Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt




Von der romantik zum realismus

Index
» Von der romantik zum realismus
» Peter Rosegger (I843-I9I8)

Peter Rosegger (I843-I9I8)



auf biedermeierliche Ideale zurück. In Anlehnung an Stifter preist er in dem pädagogischen Roman 'Die Schriften des Waldschulmeisters" die Weltferne und Stille der heimatlichen Landschaft und verfolgt mit wehmütigem Pessimismus den Einbruch des modernen Geistes in die Steiermark. So ist sein Roman 'Jakob der Letzte" , eine 'Waldbauerngeschichte aus unseren Tagen", tief aus eigener Erfahrung geholt und von Zorn und Sorge über das Absterben echten Bauerntums geprägt. In seinem zwölf Jahre später erschienenen Briefroman 'Erdsegen" wollte dagegen Rosegger einen Weg zeigen, der wieder zu den Quellen bäuerlichen Lebens hinführt.
      Seine Erzählungen sind über die Schul-Lesebücher Volksgut geworden.
     

 Tags:
Peter  Rosegger  (I843-I9I8)    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com