Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt




son
Index
»
» son - deutsche literatur

son






Sonderformen des verbreitenden buchhandels

Neben dem Einzelhandelsgeschäft gibt es mehrere Sonderformen des verbreitenden Buchhandels. Dazu gehören z. B. die Buchabteilungen in Warenhäusern. Ihr Sortiment wird meist durch einen zentralen Einkauf beschickt und konzentriert sich häufig auf gängige Titel in großer Staffelung, Reiseliteratur, Ta .....
[


/sonderformen-des-verbreitenden-buchhandels.php" class="alin2">mehr
]
Index » Literaturwissenschaft und Systemtheorie » Buchhandel

Die besonderheiten des ich-schreibens

Trotzdem ist etwas Besonderes um das Wort »ich«, denn jeder, der es in einem Buch liest, kommt einmal in Versuchung, es auf sich selbst zu beziehen. Natürlich weiß jeder Lesende, dass er nicht Robinson Crusoe ist, doch je öfter er »ich« liest, umso mehr gerät er in die Person des Helden hinein, denn .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Ich ist ein anderer

Geburt und existenz von buchpersonen sowie einige bemerkungen zum stil

In dem Gedicht »Der Zauberlehrling« von Johann Wolfgang Goethe erlebt ein Nachwuchsmagier eine Katastrophe. Erst geht noch alles gut: Mit einem Zauberspruch verwandelt er einen Besen in einen Wasserträger, obwohl er noch nicht ohne Hilfe seines Meisters zaubern darf. Als der Besen aus dem nahen Flu .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Eigenwillige Figuren

Uwe johnson: »mutmassungen über jakob« (i959) - romanpoetik der unbestimmtheit

Im Netz der Ãoberwachung Wer Wegweiser für das Leseabenteuer in der Unübersichtlichkeit dieses Romans braucht, der lese zunächst die am Schluß angefügten »Angaben zur Geschichte Jakobs«. Sie sind ein Inhaltsabriß. Und so erinnert das Ganze an jene Text-Bild-Rätsel in Zeitungen und Magazinen, unte .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

Uwe johnson (geb. i934)

siedelte 1959 nach West-Berlin über, als sein erstes Romanmanuskript von ostdeutschen Verlagen nicht angenommen wurde. Hier fand er sogleich einen Verlag für seinen Roman 'Mutmaßungen über Jakob", der das Thema der Teilung Deutschlands zum Gegenstand hat. Auch seine nächsten Werke behandeln menschli .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Nach 1945

Viele litcraturwissenschaftlcr scheinen nicht sonderlich

Viele Litcraturwissenschaftlcr scheinen nicht sonderlich beunruhigt über den Stand der Dinge. Vor ein paar Jahren konstatierte ein Romanist an repräsentativer Stelle in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung 'Ruhe und Harmonie" . Das harmonische Bild, das dort von den in Lämmer verwandelten Wölfen de .....
[ mehr ]
Index » Literaturtheorien » Methode zur Theorie

Schluljbetrachtunj»: das besondere und das allgemeine in nachmoderner zeit

Wie sich Lyotards Diskurs innerhalb der poslmodcrnen Problematik auf so/.ialphilosophischer, erkenntnistheorelischer und ethischer Ebene gegen den als repressiv empfundenen modernen Univer-salismus wendet, sollte im dritten Kapitel verdeutlicht werden. Mil seiner Partikularisierungstenden/, set/, er .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Dialogische Theorie: Zwischen Umversahsmus und Partikulansmus

Robinson - christa reinig

Manchmal weint er wenn die worte still in seiner kehle stehn doch er lernt an seinem orte schweigend mit sich umzugehn 5 und erfindet alte dinge halb aus not und halb im spiel splittert stein zur messerklinge schnürt die axt an einen stiel kratzt mit einer muschelkante 10 seinen namen in die .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Sonnemann, ulrich

S. hat seine Untersuchungen zu einer philosophischen und methodologischen Kritik der Humanwissenschatten ebenso wie seine Essays über aktuelle historische und politische Probleme, die vor allem die Kontinuität deutscher Verhältnisse und deutschen Verhaltens in ihren Widersprüchen beleuchten, stets a .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Parsons, talcott

Das Denken von P. kreiste um die ordnende Erfassung der sozialen Mannigfaltigkeit und die Entwicklung eines dafür geeigneten analytischen Rahmens in der Soziologie. Beides zusammengenommen sollte in der ersten systematisch entfalteten soziologischen Theorie in den USA resultieren und die vergleichsw .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Nelson, leonard

Der Göttinger Philosoph und Mathematiker N. nimmt unter den Philosophen in Deutschland eine Sonderstellung ein. In gewisser Weise war er sogar ein Außenseiter. Er hat in einer Zeit an der wissenschaftlich exakten Grundlegung einer praktischen Philosophie gearbeitet, als dieses Projekt von der Fachph .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Jakobson, roman

Als Student an der Moskauer Universität war [. 1915 einer der Gründer des »Moskauer linguistischen Kreises« und 1917 Mitglied der Petersburger »Gesellschaft zur Erforschung der poetischen Sprache«. Die beiden Organisationen waren die Zentren einer Aufbruchbewegung, die als »Russischer Formalismus« i .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Goodman, nelson

»Ich kann ihre freundliche Aufmerksamkeit nicht mit der tröstlichen Versicherung belohnen, daß alles geleistet sei, oder mit der vielleicht kaum weniger tröstlichen Versicherung, es sei gar nichts zu machen. Ich habe lediglich eine nicht ganz bekannte Möglichkeit der Lösung einiger nur allzu bekannt .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Ferguson, adam

F. war - neben Adam Smith. David Hume. John Miliar. William Robertson und Thomas Reid - innerhalb des tast einzigartig geschlossenen intellektuellen Milieus Edinburghs nach 1750 einer der rührenden Köpfe der schottischen Aufklärung. Sie hatten mit ihren zentralen Gedanken über die Einheit von Common .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Das sonett lernt tanzen - sibylla schwarz (i62i-i638): liebe schont der gotter nicht

Liebe schont der Götter nicht / sie kan alles überwinden / sie kan alle Herzen binden / durch der Augen klahres Licht. Selbst des Phebus Hertze bricht / seine Klahrheit muß verschwinden / er kan keine Ruhe finden / weil der Pfeil noch in ihm sticht. Jupiter ist selbst gebunden / Hercules ist über .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Die deutsche Sprache gewinnt Eleganz

Sonnenuntergang - friedrich hölderlin (i770-i843) - götterlose gegenwart

In einer vierstrophigen Fassung, die Hölderlin Ende Juni 1798 mit weiteren Gedichten an Schiller schickte, hieß das Gedicht noch Dem Sonnengott. Schiller nahm zwar andere der übersandten Gedichte, nicht aber dieses in den Musenalmanach fiir das Jahr 1799 auf. Und Hölderlin arbeitete die vierstrophig .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Klassische Zeit der Elegien

Heinrich heine (i797-i856): die lotosblume ängstigt / sich vor der sonne pracht ... - emanuel geibel (i8i5-i884):

Die stille Wasserrose ... Der Buhle Mond Die Lotosblume ängstigt Sich vor der Sonne Pracht, Und mit gesenktem Haupte Erwartet sie träumend die Nacht. Der Mond, der ist ihr Buhle, Er weckt sie mit seinem Licht, Und ihm entschleiert sie freundlich Ihr frommes Blumengesicht. Sie blüht und glüht .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Die Wirklichkeit der Landschaften

Verfremdung durch songs und musik

Der Vorwurf des 'Formalismus" und der 'volksfremden Dekadenz", von Kulturfunktionären der DDR gegen Brecht erhoben, richtete sich vor allem gegen die Musik zur Mutter Courage. Dabei hatten sie nichts einzuwenden gegen die parteipolitische Zuverlässigkeit des Komponisten Paul Dessau, der sich schon i .....
[ mehr ]
Index » "Mutter Courage und ihre Kinder" als Muster epischer Theaterkunst

Johnson, uwe

Schon Mitte der 50er Jahre erkannte der damals in Leipzig ansässige Literaturhistoriker Hans Mayer das große erzählerische Talent des damals zwanzigjährigen Germanistikstudenten J. und empfahl seinen Schüler, der eine hervorragende Diplomarbeit über Ernst Barlach angefertigt hatte, dem westdeutschen .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Brentano, brecht, horst wessel und johnson

Wenn das deutsche Volk in der Welt weniger als das Volk der Dichter und Denker, sondern eher als das »der Richter und Henker« gilt, so ist das nicht zuletzt darauf zurückzuführen, daß in diesem Land die Machthaber mit besonderer Vorliebe eben die Dichter und Denker bekämpft und ver- folgt haben .....
[ mehr ]
Index » wer schreibt provoziert

Konjunktur der sonettdichtung

Unter deutschsprachigen Lyrikern zwischen 1930 und 1945 war die Sonettdichtung besonders beliebt. Die traditionelle Form war gleichsam das sofort erkennbare, schon äußerliche Zeichen eines Standorts auf dem festen Boden einer über die Moderne in die Geschichte zurückverweisenden Poesie. Der Traditio .....
[ mehr ]
Index » Lyrik des 20. Jahrhunderts (1900-1945) » Lyrik in finsteren Zeiten 1930-1945

Goethes sonett «mächtiges Ãoberraschen»

Mächtiges Ãoberraschen Ein Strom entrauscht umwölktem Felsensaale Dem Ozean sich eilig zu verbinden; Was auch sich spiegeln mag von Grund zu Gründen, Er wandelt unaufhaltsam fort zu Tale. Dämonisch aber stürzt mit einem Male -Ihr folgten Berg und Wald in Wirbelwinden -Sich Oreas, Behagen dort zu f .....
[ mehr ]
Index » Beispiele der Texthermeneutik

Quintus horatius flaccus - brief an die pisonen über die dichtkunst

Weder kürzer noch länger als fünf Akte [1] muß ein Stück sein, dessen Wiederaufführung verlangt werden soll, und es darf kein Gott eingreifen, wenn nicht ein Knoten in der Handlung auftritt, der verdient, daß ihn ein Gott entwirre. Auch soll sich kein vierter Schauspieler [2] abmühen zu sprechen. De .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Das barocke emblem lässt die poetologische differenz offen zutage treten: das sonetten die welt von andreas gryphius

Es gibt nun, wie ich meine, eine spezielle literarische Gattung die derart beschaffen ist, dass sie die poetologische Differenz gleichsam nackt darbietet: für jeden sofort sichtbar. Das ist das barocke Emblem , bestehend aus Inscriptio, Pictura und Subscriptio. Die Pic-tura - das ist die Veranschaul .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

En toutes choses, son mol acharnement - die einverstandenen helden im neuen französischen roman

1. So sehr die Kritik der achtziger Jahre in Deutschland wie in Frankreich die Rückkehr zum Erzählen begrüßte, so wenig kam sie umhin, auch befremdliche, skurrile oder groteske Elemente in der Prosa eines Thomas Strittmatter, eine "Dramaturgie der Löcher" in den Miniaturen von Jean-Philippe Toussai .....
[ mehr ]
Index » Die Generation der 80er Jahre





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com