Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt




Prosa
Index
»
» Prosa - deutsche literatur

Prosa






Allgemeine tendenzen der prosaforschung

Die Forschung zur Prosa der Aufklärung bevorzugt deutlich die Gattung des Romans und behandelt andere Formen zumeist nur im Kontext epochenübergreifender Untersuchungsansätze. Der auffälligen Vielfalt von monographischen Studien zum Roman der Aufklärung steht damit ein unübersehbares Defizit an grun .....
[


ischen-und/allgemeine-tendenzen-der-prosaforschung.php" class="alin2">mehr
]
Index » FABEL, ERZAHLUNG, ROMAN » Entwicklung des Romans zwischen 1740 und 1775

Erzählprosa für ältere kinder und jugendliche

Mit dem 'Kriegserlebnis" Der Wanderer zwischen beiden Welten , in dem der Krieg als Bewährungsprobe einer jungen, neuen Generation heroisiert wird, schuf Flex das Kultbuch der national gesinnten Jugendbewegung, die in ihm ihr Denken und Empfinden ausgedrückt sah. Flex schildert in seiner millionen .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » OTTO BRUNKEN

Thesen zu einer didaktik der volksprosa

1. Grundsätzlich sollte die Behandlung populärer Literaturformen von einer philologisch-kritisch gesicherten Textgrundlage ausgehen. Dazu gehören z.B. auch mundartliche Fassungen von Texten. Diese Voraussetzungen sind gerade bei Märchen und Sagen aber oft nicht gegeben, da sie vielfach überarbe .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » LEANDER PETZOLDT

Wandlungen im formenarsenal von prosatexten der kjl

Fanden also zunächst die thematischen, weithin als Enttabuisierung empfundenen Aspekte Interesse, drängte sich nach und nach, stärker dann in den 80er und 90er Jahren, auch die literarästhetische Dimension in den Vordergrund. Bezogen auf den realistischen Kinder- und Jugendroman . stellt sich diese .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » WILHELM STEFFENS

Schichten des prosatextes

Bei der Untersuchung von Erzähltexten ist es hilfreich, sie zu Untersuchungszwecken in Schichten zu gliedern. Die russischen Formalisten unterschieden bereits Fabel und Sujet , d.h. chronologisch geordneten Geschehensablauf und von ihm abweichende künstlerische Geschehensordnung. Analog trennte Gen .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Der standpunkt in der prosa

Während genuine Lyrik standpunktfrei ist , setzt klassische Prosa im Unterschied auch zur ursprünglichen Epik immer einen Fokus voraus, von dem aus wahrgenommen, geurteilt und gesprochen wird. Schon der erste Satz von Kafkas Erzählung entwirft in der sprachlichen Formulierung «überblickte mit einem .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Redeformen in der prosa

Bei der Analyse von Redeformen der Prosa ist auf das Wechselspiel zwischen Erzähler- und Personenrede zu achten, die oft gegensätzliche Sprecherstandpunkte verkörpern. Die Rede des Erzählers kann sich zu ihrem Gegenstand verschieden verhalten, indem sie beschreibt, schildert oder kommentiert. Anders .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Intertextualität in der prosa

Wie jede andere Form von Literatur bezieht sich die Prosa stets auf andere Texte. Diese Intertextualität bei der Prosa zu rekonstruieren, lehrt, den Bezug des Erzählens nicht auf fiktive Wirklichkeit, sondern auf reale Texte zu erfassen. Prototypen der Intertextualität sind Zitate und Namen, doch ka .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Die komposition von prosatexten

Wie bei allen anderen umfangreicheren Texten macht es auch für Prosatexte Sinn, auf eine Dreiergliederung in Anfang, Mitte und Ende zu achten. Die Binnengliederung lässt sich bei großen Texten wie den Romanen oft durch Kapitel und Abschnitte erfassen, die auch eigene Ãœberschriften tragen können. De .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Erzählprosa für jüngere kinder

Die nach wie vor geschätzte Umweltgeschichte prägt verschiedene Muster aus. Den sozialkritischen Typus repräsentiert Schnacks Erzählung Klick aus dem Spielzeugladen , die bedrückende Bilder proletarischer Großstadtkindheit zeichnet. Als Wunderwelt erscheinen die Insignien der Großstadt dagegen der k .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » OTTO BRUNKEN

Erzählprosa bis in die sechziger jahre

Bis weit in die fünfziger Jahre waren antifaschistischer Widerstand, Exil und Krieg noch wichtige Themen der Erzählprosa: die Hinwendung zu Themen der Aufbau-Phase in der DDR begann sehr zögernd, wenn man von der trivialen Beifallsliteratur absieht. Neben Anna Seghers und Arnold Zweig sind zu nennen .....
[ mehr ]
Index » Exkurs über die Literatur der DDR (1949-1990)

Erzählprosa

1913 schrieb der Berliner Nervenarzt Alfred Döblin in der expressionistischen Programmzeitschrift 'Der Sturm", die er 1910 mitbegründet hatte, An Romanautoren und ihre Kritiker: Man lerne von der Psychiatrie, der einzigen Wissenschaft, die sich mit dem seelischen ganzen Menschen befaßt; sie f...] .....
[ mehr ]
Index » Expressionismus (ca. 1910-1925)

Die prosa und die literarischen strömungen der zeit

In Siebenbürgen stieß die naturalistische Stilrichtung wie auch sonst auf Widerstand. Das war nicht anders zu erwarten, da auf radikale Art versucht wurde, ihr in der Kunst Daseinsberechtigung zu verschaffen. Doch dauerte es hierzulande länger, bis diese Widerstände zumindest soweit beseitigt werden .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Erzählprosa

Die erzählende Literatur der Bewegung hat in der Forschung über Jahrzehnte hinweg nur geringes Interesse gefunden. Als paradigmatisches Argument dafür gilt eine Formulierung aus der ersten literarhistorischen Ãœberblicksdarstellung zur Epoche: 'Expressionismus ist lyrischer Zwang, dramatischer Dran .....
[ mehr ]
Index » Literatur des Expressionismus » Aspekte und Geschichte der Literatur

Erkenntnis- theoretische reflexionsprosa

Ein bedeutender Teil der Erzählliteratur der Epoche wird von der Forschung mit dem Begriff der erkenntnistheoretischen Reflexionsprosa zu-sammengefasst, der zugleich eine der wichtigsten poetischen Innovationen der Bewegung markiert . Dabei handelt es sich um Texte, in denen auf einem schmalen Grat .....
[ mehr ]
Index » Literatur des Expressionismus » Aspekte und Geschichte der Literatur

Prosa und lyrik

Die außerordentliche Vielseitigkeit der Lyrik im Zeitraum zwischen 1900 und der Gegenwart spiegelt auf mannigfache Weise die Krise der Individualität. Wir haben im vorigen Kapitel auf drei Stadien hingewiesen — Loslösung, Anarchie, Einheitsfügung —, die der moderne Roman bis zum Ende der dreißig .....
[ mehr ]
Index » DIE DEUTSCHE LITERATUR » GRUNDSITUATION DER LYRIK

Thomas bernhard: »amras« (i964) - verstörungs-prosa

Der Mensch nur Bruchstück Starke Energien verdankt die Literatur, zumal in den Perioden des Sturm und Drang, des Expressionismus und der Achtundsechziger-Generation, dem Aufruhr gegen die Diktate der Väterwelt, wobei die Welt der Großväter wie selbstverständlich mitgemeint ist. Schillers Trauersp .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

Erzählprosa und epik

Der Roman Die Wahlverwandtschaften ist die Geschichte einer gefährdeten Ehe - und in seinem symbolischen Gehalt der Widerstreit zwischen Leidenschaft und Sittlichkeit oder Chaos und Ordnung. In diesem Roman führte Goethe wichtige Themen aus dem Werther weiter; aber das Geschehen weist .....
[ mehr ]
Index » Klassik (1786-1805)

Erzählprosa

In der Erzählung Der Verbrecher aus verlorener Ehre{ 786), die er eine wahre Geschichte nennt, hat Schiller einen wirklichen Vorfall bearbei- tet. Im Vorspann sagt Schiller, daß es ihm nicht darum gehe, Neugier und Sensationslust des Lesers zu befriedigen; er wolle die Hintergründe aufdecken, die ei .....
[ mehr ]
Index » Klassik (1786-1805)

Erzählprosa

In der Erzählprosa des deutschen Naturalismus sind zwei Richtungen zu beobachten, die sich sowohl formal wie auch inhaltlich unterscheiden. Arno Holz und Johannes Schlaf haben ihre Erzählskizzen im Papa Hamlet als Werk eines norwegischen Autors ausgegeben. In der Betonung des Dialogs und in der psyc .....
[ mehr ]
Index » Naturalismus (ca. 1880-1900)

Poesie vs prosa

Sangbarkeit und/oder Tanzbarkeit fordern von der Sprache metrische, rhythmische und allgemein rekurrente Strukturen. Nun wäre es aber ein Irrtum, diese Bedingungen auf lyrische Texte zu beschränken. Auch alte Epen wurden, auf Sangbarkeit angelegt, in einer Art rezitativartigem Singsang vorgetragen. .....
[ mehr ]
Index » Grundbegriffe der Texterschließung





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com