Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt




mol
Index
»
» mol - deutsche literatur

mol






Epistemologischer schnitt i: rationalismus

Althussers Marx-Interpretation ist oft und ausführlich kritisiert worden, und die Kritiker scheinen sich — von Raymond Aron bis Alfred Schmidt — in einem Punkt einig zu sein: Althusser vernachlässige die Kontinuität zugunsten der Differenz, der Dichotomie. Es wird sich hier allerdings zeigen, daß di .....
[


on-louis-althusser-zu-michel-pecheux/epistemologischer-schnitt-i-rationalismus.php" class="alin2">mehr
]
Index » Ideologie und Theorie » Ideologie und Wissenschaft: Von Louis Althusser zu Michel Pecheux

Olga smoljan - friedrich maximilian klinger. leben und werk

[...] Der Sturm und Drang war eine Bewegung der Jugend. Die davon begeisterten jungen Menschen nannten sich selbst 'Kraftgenies". Demonstrativ ignorierten sie die 'öffentliche Meinung", demonstrativ lehnten sie allgemeingültige Regeln ab. Sie bemühten sich, frei und ungezwungen zu leben und zu han .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Molsner, michael

Biografie: *23.4.1 in Stuttgart. M. Molsner wuchs in Allenstein/ Ostpreußen, Aalen und München auf. Er studierte zwei Semester Germanistik und Anglistik in Heidelberg und begann dann als Gerichtsreporter und freier Mitarbeiter für verschiedene Zeitungen zu arbeiten. Anschließend arbeitete er als Red .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

En toutes choses, son mol acharnement - die einverstandenen helden im neuen französischen roman

1. So sehr die Kritik der achtziger Jahre in Deutschland wie in Frankreich die Rückkehr zum Erzählen begrüßte, so wenig kam sie umhin, auch befremdliche, skurrile oder groteske Elemente in der Prosa eines Thomas Strittmatter, eine "Dramaturgie der Löcher" in den Miniaturen von Jean-Philippe Toussai .....
[ mehr ]
Index » Die Generation der 80er Jahre

Abenteuerliteratur - grundzüge, zur etymologie des wortes „abenteuer

Grundzüge Bei dem, was wir Abenteuerliteratur nennen, handelt es sich um eine der ältesten Erscheinungsformen der Literatur, die von ihrem ersten Auftreten an bis heute lebendig, das heißt, wandlungsfähig geblieben ist. Während ihrer langen Geschichte hat sie alle Veränderungen mitgemacht, denen di .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » ALFRED CLEMENS BAUMGÄRTNER / CHRISTOPH LAUNER

Heinrich böll: »und sagte kein einziges wort« (i953) - nachkriegsroman im mollton

Die Melancholie der Verarmten Unter den Romanen bringt »Und sagte kein einziges Wort« Böll den ersten großen Erfolg. Er ist im Werk des Kölner Autors ein Scharnier, ein Gelenk zwischen den Erzählungen und den sozialkritischen Romanen, zwischen dem Gebanntsein von Kriegsschrecken und Nachkriegsele .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

Schmolck, benjamin

Das Letzte, das Beste Binder. Alwin und Richartz, Heinrich. In: Lyrikanalyse, 1984, S. 34 - 87. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Epistemologische valenz

Damit komme ich zur zweiten Vorentscheidung, die mit Literaturbegriffen verbunden ist: zur Beurteilung der epistemologischen Valenz. Dieser Punkt verbindet sich mit Versuchen, Literatur aufgrund ihrer eigentümlichen An von Wirklichkeitserkenntnis zu charakterisieren. Grabes unterscheidet zwei Richtu .....
[ mehr ]
Index » Literaturwissenschaft und Systemtheorie » Handlungsebenen, Differenzierung und Einheit des Literatursystems - Achim Barsch

Molina, antonio munoz

Antonio Muiioz Molina gilt als einer deT wichtigsten Vertreter der neuen spanischen Erzählkunst. Zentrales Thema seiner Werke ist Flucht vor dem gesellschaftlichen Leben durch Fiktion. Molina, Sohn eines Gärtners, studierte Kunstgeschichte in Granada und Journalismus in Madrid. Nachdem er einige Jah .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Moliere

Moliere war der beliebteste und meist gespielte Komödiendichter der französischen Klassik. In seinen religions- und gesellschaftskritischen Charakterkomödien machte er geheuchelte Religiosität, bigottes Verhalten, Institutionen und Etikette zur Zielscheibe des Spotts. Als Sohn eines königlichen Tap .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Epistemologischer schnitt iii: ideologie und wissenschaft

Althussers Hauptproblem ist — wie sich gezeigt hat — die Möglichkeit, Ideologie und Wissenschaft gegeneinander abzugrenzen. Im vorigen Abschnitt ging es mir nicht so sehr darum, seine oder Neuraths Marx-Interpretation zu widerlegen: Ein solches Vorhaben würde den Rahmen dieses Kapitels sprengen. .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Ideologie und Wissenschaft: Von Louis Althusser zu Michel Pecheux

Epistemologischer schnitt ii: marx-exegese: von althusser zu neurath

Es mag sein, daß ich mich inzwischen selbst von der rationalistischen Metapher des 'Mechanismus" habe anstecken lassen, aber ich meine, daß man anhand der hier erönenen Schlüsselbegriffe und Gegensatzpaare Althussers Marx-Lektüre fast mechanisch generieren könnte, ohne Lire le Capital zu kennen. Si .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Ideologie und Wissenschaft: Von Louis Althusser zu Michel Pecheux

Molieres «tartuffe» - interpretation eines klassischen dramas

Die Komödie « Le Tartuffe ou L Imposteur », das fünfzehnte der erhaltenen 33 Stücke Molieres, war zu seiner Zeit und ist noch heute das beliebteste und meistgespielte Werk des französischen Theaters. Es ist zugleich typisch für die Kunstgesinnung des späten 17. Jahrhunderts und eignet sich daher .....
[ mehr ]
Index » Beispiele der Texthermeneutik





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com