Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt




Epilog
Index
»
» Epilog - deutsche literatur

Epilog






Epilog: dekonstruktion zwischen moderne und postmoderne

Es ist nicht leicht, im Epilog einem Thema gerecht zu werden, das Gegenstand eines umfangreichen Werks sein könnte. Es geht hier jedoch nicht darum, eine neue Problematik anzuschneiden, sondern darum, die hier vorgebrachte Kritik anhand einiger historischer Betrachtungen zu konkretisieren und abzur .....
[


ilog-dekonstruktion-zwischen-moderne-und-postmoderne.php" class="alin2">mehr
]
Index » Kritik der Dekonstruktion

Epilog: von habermas zu bourdieu

Im vorigen Abschnitt sollte u. a. gezeigt werden, welche Folgen die Ãoberbetonung des sozialen Konsensus sowie die Abkoppelung der Kommunikation als 'kooperativer Wahrheitssuche" von den Realfaktoren gesellschaftlichen Umgangs haben können. Pierre Bourdieu, der, wie sich herausstellen wird, eher die .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Jenseits der Ideologie: "freischwebende Intelligenz" und "ideale Sprechsituation"

Epilog: verallgemeinerungsfähigkeit der werte

Wer ein theoretisches Buch zu Ende gelesen hat, hat häufig das Gefühl, daß ihm die Annahme bestimmter Werturteile zugemutet wird, deren Allgemeingültigkeit oder Selbstverständlichkeit keineswegs feststeht. Dieses Gefühl ist auch hier nicht unberechtigt, denn Ambivalenz, Ironie, Dialektik, Reflexivit .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Der interdiskursive Dialog

Epilog: von croce zum new criticism

Eine ausführliche Darstellung der Ã"sthetik Bcnedetto Croces würde sicherlich den Rahmen dieses Kapitels, dessen Hauptproblem die hegelianische Heteronomie ist, sprengen. Noch vermessener wäre an dieser Stelle der Versuch, die Beziehung zwischen Logik, Geschichtsphilosophie und Ã"sthetik bei Croce .....
[ mehr ]
Index » Literarische Ästhetik - Aufläse » Ästhetik und Dialektik: Zwischen Kant und Hegel

Modernismus und kritische theorie: epilog i

Vor dem Hinlergrund dieser Fragestellung beschloß Adorno die Negative Dialektik mit dem bekannten Satz: »Solches Denken ist solidarisch mit Metaphysik im Augenblick ihres Sturzes.«" Wo diese Solidarität aufgekündigt wird, etwa in der Dekonstruktion, dort besteht die Gefahr, daß Dialektik wieder zu d .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Von der modernen zur postmodernen Literatur: Ambivalenz, Indifferenz und Ideologie

Postmoderne literatur, dekonstruktion und pragmatismus: epilog ii

In Adornos Minima Moralin wurde Hegels Einsicht in Wahrheit und Wesen mit dem lapidaren Satz »Das Ganze ist das Unwahre« zurückgenommen. Seither war unter Dekonstruktivisten wie G. H. Hartman pauschal von einem »negative thinking« die Rede, das die Verwandtschaft zwischen Dekonstruktion und negative .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Von der modernen zur postmodernen Literatur: Ambivalenz, Indifferenz und Ideologie

Epilog und lyrisches wir

Als Sylvester 1947 in der Zeitung des ,Kulturbundes zur Erneuerung Deutschlands , ,Sonntag , einige Ausziige aus Thomas Manns Tage-biichern der Jahre 1933 und 1934 abgedruckt wurden, in denen die Abscheu davor zu lesen stand, daK so viele deutsche Intellektuelle "sich vor der Geschichte prostituiert .....
[ mehr ]
Index » Romane der Weimarer Republik » DIE AUFGABEN DES SCHRIFTSTELLERS IN DIESERZEIT





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com