Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt




Die deutsche literatur

Index
» Die deutsche literatur
» WANDLUNGEN DES ROMANS
» Zeitkritik

Zeitkritik



Nicht selten wird in der Literatur dieses Zeitraums der Zer= fall einer ursprünglichen Einheit dargestellt. Im Roman er= scheint sie noch einmal als vergeistigter Zusammenhang, aber die Risse und Ambivalenzen, die Entwertung zu blo= ßem Schein, die Verdünnung der Konvention zu abstraktem Zeremoniell treten bereits deutlich hervor. Die österreichi= sehe Literatur liefert hierfür die markantesten Beispiele. Die 'Barbara" und 'Tod des Kleinbürgers" von Franz Werfel sind hier zu nennen. Auch die Romane von Kafka lassen die= sen Hintergrund spüren. Mit verschiedener Betonung, aber auf den Vorgang hin gesehen gleichläufig haben Joseph Roth im 'Radetzkymarsch" und Lernet=Holenia in seinem Roman 'Die Standarte" dasselbe Thema durchgespielt. Im Werk beider Schriftsteller kompensiert das Abenteuer den Ord= nungsverlust. Dasselbe gilt für den Roman von Musil. Eine Art Summe aus all diesen Tendenzen zieht nach diesem Krieg Heimito von Doderer in seiner 'Strudlhofstiege". Gilt die Hypothese, daß die Abstimmung zwischen Indivi= duum und Gesellschaft relativ geworden oder überhaupt abhanden gekommen ist, so werden sich die Autoren je nach Charakter oder Veranlagung auf die kritischen Punkte be= sinnen, wo ihrer Auffassung nach die Dinge am tiefsten im Argen liegen. Hermann Broch hat in seinem Traktat 'Der Zerfall der Werte" die zunehmende Verselbständigung von Wertgebieten, die nicht mehr auf einen absoluten Wert, sondern auf Endzwecke bezogen sind, für die allgemeine Versachlichung haftbar gemacht. Hermann Hesse gab der Blindheit gegenüber den vielzähligen Möglichkeiten des Ich die Schuld und schlug in seinen Romanen den 'Weg nach Innen" ein. Robert Musil sah in der Zwieschlächtigkeit von Ratio und Seele das Gebrechen des Jahrhunderts. Thomas Mann warnte vor dem Rückfall in dämonischen Mystizis= mus, den er als drohende Rache an der endlich errungenen Selbständigkeit des humanen Geistes heraufziehen sah.




 Tags:
Zeitkritik    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com