Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt




Die deutsche literatur

Index
» Die deutsche literatur
» WANDLUNGEN DES ROMANS
» 'Der Tod des Vergil

'Der Tod des Vergil



Einen ähnlichen Zustand, wie ihn das Pharaonenreich zur Zeit des Zukunftsträumers Joseph darbietet, zeigt in Hermann Brochs Roman 'Der Tod des Vergil" das römische Reich im Augenblick der Zeitwende. Auch hier tritt das Nichtmehr einer abgeschlossenen Kulturstufe in unversöhn= liehen Gegensatz zum Noch=nicht einer künftigen Univer» salität. Die Dichtung Vergib schlägt die Brücke zwischen beiden, zwischen dem antiken Kosmos und dem mittelalter» liehen Kosmos christlicher Humanität. Und zwar ist die Dichtung der einzige Ort, wo dies zu Recht geschehen kann. Weder Jaakob noch Joseph, weder Augustus noch die Jünger Christi vermöchten ein Medium zu finden, das ihre Gegen» sätze in harmonische Stimmen eines Ganzen zu verwandeln imstande wäre. Dieses Medium ist allein dem Dichter vor» behalten. Indem er das zeitliche Nacheinander, das ideelle Gegeneinander in simultaner Schau verräumlicht, stellt er im Kunstwerk die Einheit wieder her.



      Die Summa als harmonische Gliederung eines geschieht» liehen Weltganzen liegt dem 'Glasperlenspiel", den Joseph» romanen und dem 'Tod des Vergil" als poetisches Ideal zugrunde.
     

Dennoch bleibt zwischen Summa und Geschichte ein Wider» spruch. Er ist nur durch die Kunst aufzulösen, weil sie allein fähig ist, das Nacheinander der Epochen und das Gegen» einander der Tendenzen im symbolischen Einheitsraum der Kunst zu polarisieren.
      Die Problematik des geschichtlichen Romans, die bei Hesse, Broch und Mann auch in der Form ihrer Schöpfungen jeweils verschieden zum Ausdruck kommt, findet sich, weniger aus»geprägt, aber dennoch erkennbar in den Romanen der gro» ßen Dichterinnen des Zeitraums: bei Ina Seidel, Gertrud von Le Fort und Ricarda Huch. Es soll in diesem Zusam» menhang nicht so sehr ihr Werk als Ganzes als das Wider» spiel von Totalität und Geschichte, das sie jeweils indivi» duell gestalten, ins Blickfeld gerückt werden.
     

 Tags:
'Der  Tod  Vergil    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com