Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt




Index der Gedichttitel

Index
» Autoren
» Index der Gedichttitel
» Heine, Heinrich

Heine, Heinrich



Abenddämmerung

Murat, Jean. In: Bulletin de la Faculte des lettresde Strasbourg 35, 1956/57, S. 151 - 159.
      Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 495 - 497.
      Jaspersen, Ursula. In: Die deutsche Lyrik 2,



1975, S. 134- 143.

      Alte Rose

Nobis, Helmut. In: ZDP 102, 1983, S. 535 - 538.
      An die Jungen
Werner, Eva und Werner, Michael. In: Heinrich Heine und die Zeitgenossen, 1979, S. 78 - 107. Ross, Werner. In: Frankfurter Anthologie 15,
1992, S. 83 - 86.
      An einen ehemaligen Goetheaner

Brode, Hanspeter. In: Frankfurter Anthologie 7,
1983, S. 89 - 92.

      An einen politischen Dichter

Kunert, Günter. In: Frankfurter Anthologie 16,
1993, S. 75 - 78.

      Anno 1

  
  
Rinsum, Annemarie van und Rinsum, Wolfgangvan. In: Interpretationen / Lyrik, 1986. S. 52 -
55.

      Anno 1

  
   Hermand, Jost. In: Frankfurter Anthologie 5, 1980, S. 93-97.

      Auf diesem Felsen bauen wir

Peters, Paul. In: Gedichte von Heine, 1995,
S. 86- 103.

      Auf Flügeln des Gesanges

Feuerlicht, Ignace. In: Heine-Jb 21, 1982, S. 30 -
49.

      Aus meinen Tränen sprießen

Meyer, Raymond. In: DVJS 52, 1978, S. 257 -
270.

      Autodafe

Koopmann, Helmut. In: Frankfurter Anthologie
17, 1994, S. 89 - 92.

      Belsatzar
Schmidt, Erhard. In: Pädagogische Welt 9, 1955, S. 132- 137.
      Bräutigam, Kurt. In: Deutsche Ballade, 1972, S. 90 - 98.
      Moritz, Karl. In: Deutsche Balladen, 1972, S. 101 - 105.
      Christmann, Helmut. In: Wege zur Ballade, 1976, S. 261 -266.
      Mommsen, Katharina. In: Wissen aus Erfahrungen, 1976, S. 456 - 463.
      Eggerer, Wilhelm und Rotzer, Hans Gerd. In: Manz Analysen I, 1978, S. 234 - 239. Freund, Winfried. In: Ballade, 1978, S. 73 - 80. Abels, Kurt. In: Heine-Jb 20, 1981, S. 170 - 175. Rose, Margaret A. In: Heine-Jb 21, 1982, S. 186 -190.
      Woesler, Winfried. In: Balladen / Interpretation, 1988, S. 178- 185.
      Matt, Peter von. In: Frankfurter Anthologie 16, 1993, S. 79-84.
      Bimini

Wiese, Benno von. In: Signaturen, 1976, S. 190 -

193.
      Da droben auf jenem Berge

Schubert-Felmy, Barbara. In: DU 39, 1987, H. 3,

S. 56 - 62.
      Das alte Lied

Koopmann, Helmut. In: ZDP 97, 1978, Sonderheft, S. 64 - 65.

      Das Fräulein stand am Meere

Jaspersen, Ursula. In: Die deutsche Lyrik 2,
1975, S. 144 - 149.
      Fritsch, Gerolf. In: Das deutsche Naturgedicht,
1978, S. 88-91.
      Hinderer, Walter. In: Frankfurter Anthologie 15,
1992, S. 87 - 90.
      Das Glück ist eine leichte Dirne

Nobis, Helmut. In: ZDP 102, 1983, S. 526 - 530.
      Das ist der alte Märchenwald!

Kortländer, Bernd. In: Gedichte von Heine,

1995, S. 13-31.
      Das ist der Teutoburger Wald

Neis, Edgar. In: Städte und Landschaften, 1978,

S. 59-61.
      Das Meer erglänzte weit hinaus

Kruse, Joseph Anton. In: Frankfurter Anthologie

11, 1988, S. 123- 126.
      Das Sklavenschiff I
Mende, Fritz. In: Heine im Literaturunterricht, 1965, S. 59-71.
      Forster, Leonard. In: GLL 24, 1970, Nr. I, S. 95 -96.
      Fritsch, Gerolf. In: Ballade / Industriegesellschaft, 1976, S. 76 - 79.
      Fingerhut, Karlheinz. In: Diskussion Deutsch 8, 1977, S. 281 - 304.
      Murdoch, Brian. In: Forum for Modern Lan-guage Studies 15, 1979, S. 323 - 335. Kraft, Werner. In: Heine der Dichter, 1983, S. 111 -126.
      Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984, S. 247 - 252.
      Fingerhut, Karlheinz. In: Gedichte von Heine, 1995, S. 195-225. [Zu I. und IL]
Das Sklavenschiff II

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,

S. 252 - 257.
      Der Apollogott I

Wiese, Benno von. In: Signaturen, 1976, S. 168 - 172.
      Veit, Philipp F. In: Analecta Helvetica, 1979, S. 228 - 246.
      Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984, S. 151 - 156.
      Mojem, Helmut. In: WW 35, 1985, S. 266 - 283. Preisendanz, Wolfgang. In: Balladen / Interpretation, 1988, S. 283-301.

      Der Apollogott II

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 156- 161.

      Der Apollogott III

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 161 - 164.

      Der arme Peter
Zinke, Jochen. In: Gedichte und Interpretationen

4, 1983, S. 69 - 81.
      Der Asra

Kruse, Joseph Anton. In: Frankfurter Anthologie

8, 1984, S. 87 - 90.
      Malkowski, Rainer. In: Zeit wie Ewigkeit, 1987,

5. 38-41.
      Kaiser, Gerhard. In: Goethe bis Heine, 1988, S. 321 - 324.
      Groddeck, Wolfram. In: Heine-Jb 31, 1992, S. 79-91.
      Der Dichter Firdusi

Münchhausen, Börries von. In: Meisterballaden,

1958, S. 55-66.
      Hinck, Walter. In: Von Heine zu Brecht, 1978,

S. 37 - 59 und 142 - 143.
      Scheiffele, Eberhard. In: Heine-Jb 32, 1993,

S. 74 - 93.
      Der Ex-Nachtwächter
Heißenbüttel, Helmut. In: Platz in einem Gedicht, 1977, S. 111 - 125.
      Der Gesang der Okeaniden

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,

S. 553 - 559.
      Der Kaiser von China
Bellmann. Werner. In: WW 36, 1986, S. 81 - 85. Bellmann, Werner. In: Gedichte von Heine, 1995, S. 115- 126.
      Der Mohrenkönig

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 127 - 150.
      Der Phönix
Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine. 1972, S. 567 - 568.
      Der Scheidende

Ayren, Armin. In: Frankfurter Anthologie 6,

1982, S. 93 - 96.
      Der Schiffbrüchige
Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine. 1972, S. 546 - 550.
      Der Tannhäuser

Puppe, Heinz W. In: Monatshefte 66. 1974,

S. 345 - 354.
      Zinke, Jochen. In: Gedichte und Interpretationen

4, 1983, S. 204 - 221.
      Oesterle, Günter. In: Heine und das 19. Jhd.,

1986, S. 6 - 49.
      Der Tod, das ist die kühle Nacht
Pfeiffer, Johannes. In: Begegnung mit Gedichten, 1977, S. 176 - 178.
      Kraft, Werner. In: Heine der Dichter, 1983. S. 46 -49.
      Anglade, Rene. In: Jb DSG 20, 1976, S. 464 -491.
      Die alten, bösen Lieder

Fröhlich, Hans J. In: Frankfurter Anthologie 3,

1978, S. 71 -75.
      Die Götter Griechenlands
Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972, S. 559 - 565.
      Hayashi, Mutsumi. In: Goethe-Jb 25, 1983, S. 207-221.

      Die Grenadiere

Pongs, Hermann. In: Das Bild in der Dichtung,
1969, S. 121 - 125.
      Müller, Joachim. In: Wiss. Zs. Univ. Jena 21,
1972, S. 235-243.
      Weber, Werner. In: Wege zur Ballade, 1976,
S. 267 - 269.
      Giehrl, Hans E. In: Gedichte, Balladen, Songs,
1978, S. 102- 115.
      Fest, Joachim. In: Frankfurter Anthologie 5,
1980, S. 87-91.
      Perraudin, Michael. In: Gedichte von Heine,
1995, S. 32-50.

      Die Jahre kommen und gehen

Knauf, Rudolf. In: Hienger / Knauf, 1969,
S. 102- 103.
      Segebrecht, Wulf. In: Frankfurter Anthologie 17,
1994, S. 93-96.

      Die Libelle

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,

S. 127 - 150.
      Die Nacht am Strande

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 502 - 506.
      Die Nacht auf dem Drachenfels

Ruhl-Anglade, Gabriele. In: ZDP 105, 1986,
S. 481 -498.

      Der weiße Elefant

Die schlesischen Weber
Prawer, Siegbert Salomon. In: German Lyric

Poetry, 1952, S. 143 - 150.
      Stein, Ernst. In: Deutschunterricht 9, 1956,

S. 437 - 443.
      Skorna, Hans Jürgen. In: Politische Dichtung,

1972, S. 132 - 139.
      Gafert, Karin. In: Die soziale Frage, 1973, Bd.

      1, S. 172- 177.
      Kaufmann, Hans. In: Analysen / Argumente,

1973, S. 11 -31.
      Köpf, Gerhard. In: Probleme in Forschung und Didaktik, 1976, S. 220 - 229. Wehner, Walter. In: Weberelend und Weberaufstände, 1981, S. 155- 163. Stauf, Renate. In: Gedichte von Heine, 1995, S. 143 - 166.

      Die Tendenz

Helmers, Hermann. In: Lyrischer Humor, 1971,
S. 124 - 125.
      Bräutigam, Kurt. In: Zugänge, 1977, S. 37 - 42.
      Die Wallfahrt nach Kevlaar

Abels, Kurt. In: Geldrischer Heimatkalender,

1974, S. 213-226.
      Duck, Hans-Udo. In: Wege zur Ballade, 1976, S. 270 - 277.

      Die Wanderratten

Hahn, Karl-Heinz. In: Heinrich Heine, 1975,
S. 117- 132.
      Freund, Winfried. In: WW 26, 1976, S. 122 -
132.
      Hinderer, Walter. In: Geschichte im Gedicht,
1979, S. 118- 127.
      Werner, Michael. In: Edition und Interpretation,
1981, S. 286-301.
      Oehler, Dolf. In: Gedichte von Heine, 1995,
S. 237 - 256.

      Die Weihe

Perrandiri, Michael. In: Seminar 22, 1986, S. 32 -
54.

      Doktrin
Mayer, Hans. In: SuF 3, 1951, H. 4, S. 177 -184.
      Bernhard, Hans Joachim. In: Wiss. Zs. Univ. Rostock 22, 1973, S. 415-421. Daiber, Hans. In: Frankfurter Anthologie 6, 1982, S. 89-91.
      Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991, S. 58 - 60.
      Höhn, Gerhard. In: Gedichte von Heine, 1995, S. 105- 114.
      Donna Clara
Fritsch, Gerolf. In: Ballade / Industriegesellschaft, 1976, S. 75-76.
      Don Ramiro

Berski. Jan. In: Nurt, 1983, S. 37 - 38.
      Du bist wie eine Blume

Günther, Joachim. In: NDH 19, 1972, H. 3,

S. 77 - 85.
      Echo

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 568 - 569.
      Ein Fichtenbaum steht einsam
Klein, Johannes. In: WW 1, 1950/51, S. 79 - 91. Wondratschek, Wolf. In: Frankfurter Anthologie 8, 1984, S. 91 - 94.
      Ein Jüngling liebt ein Mädchen

Kraft, Werner. In: Heine der Dichter, 1983, S. 71 -
73.
      Enfant perdu

Mende, Fritz. In: Heine im Literaturunterricht,

1965, S. 100 - 103.
      Windfuhr, Manfred. In: Frankfurter Anthologie

2, 1977, S. 57-60.
      Tontsch, Brigitte. In: Deutsche und rumäniendt.

      Lyrik, 1981, S. 137- 140.
      Werner, Michael. In: Gedichte von Heine, 1995,

S. 180- 194.
      Entartung

Treder, Uta. In: Heine-Jb 22, 1983, S. 188 - 199.
      Epilog

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972, S. 578 - 580.

      Erinnerung
Schlüer, Klaus-Dieter. In: Text und Kritik 18/19, 1968, S. 40 - 42.

      Erklärung

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine. 1972,
S. 513-516.

      Erleuchtung

Kämper-Jensen, Heidrun. In: Lieder von 1848,
1989, S. 132- 135.

      Es fällt ein Stern herunter

Durzak, Manfred. In: Zu Heinrich Heine. 1981,
S. 28-31.
      Es träumte mir von einer Sommernacht
Kraft, Werner. In: Heine der Dichter. 1983, S. 129- 156.
      Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984, S. 257 - 268.
      Es war ein alter König

Feuerlicht, Ignace. In: Heine-Jb 15, 1976, S. 67 -
74.
      Fragen
Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972, S. 565 - 567.
      Frieden

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine. 1972,
S. 535-541.
      Frühlingsfeyer

Hippe, Robert. In: Interpretationen, 1982. S. 19 -
21.
      Gedächtnisfeier

Politzer, Heinz. In: Schweigen der Sirenen,

1968, S. 206 - 233.
      Torberg, Friedrich. In: Frankfurter Anthologie 4, 1979, S. 69 - 72.
      Gespräch auf der Paderborner Heide

Heggen, Alfred. In: Westfälische Zeitschrift 129,
1979, S. 410-414.

      Gewitter
Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972, S. 545 - 546.

      Götterdämmerung
Wetzel, Heinz. In: Heine-Jb 20, 1981, S. 163 -169.

      Habe mich mit Liebesreden

Kraft, Werner. In: Heine der Dichter, 1983, S. 64 -
67.

      Halleluja
Kraft, Werner. In: Heine der Dichter, 1983, S. 158- 165.

      Hans ohne Land
Bayerdörfer, Hans-Peter. In: ZDP 91, 1972, Sonderheft, S. 197 - 202.
      Herz, mein Herz, sey nicht beklommen
Mende, Fritz. In: Heine im Literaturunterricht, 1965, S. 85-87.

      Huldigung

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 510-513.

      Ich grolle nicht

Brate, Gertrud. In: Heine-Jb 11, 1972, S. 31 -
37.

      Ich hab im Traum geweinet

Weber, Werner. In: Frankfurter Anthologie 16,
1993, S. 71 -74.

      Ich rief den Teufel

Ueding, Gert. In: Frankfurter Anthologie 18, 1995, S. 69 - 72.
      Ich unglückseiger Atlas!

Kraft, Werner. In: Heine der Dichter, 1983, S. 97 -

100.
      Ich weiß nicht, was soll es bedeuten
Beutler, Ernst. In: Essays um Goethe II, 1947, S. 307 - 369.
      Bück, Rudolf. In: DU 2, 1950, H. 3, S. 24 - 33. Mohr, Franz Karl. In: Wächter 38, 1957, H. 3, S. 42 - 52.
      Mende, Fritz. In: Heine im Literaturunterricht, 1965, S. 80 - 85.
      Arendt, Dieter. In: Heine-Jb 8, 1969, S. 3 - 20. Wetzel, Heinz. In: GRM 20, 1970, S. 42 - 55. Moritz, Karl. In: Deutsche Balladen, 1972, S. 91 -100.
      Jaspersen, Ursula. In: Die deutsche Lyrik 2, 1975, S. 128- 133.
      Woesler, Winfried. In: Heine im Deutschunterricht, 1978, S. 133 - 148.
      Veit, Philipp F. In: Analecta Helvetica, 1979, S. 228 - 246.
      Feuerlicht, Ignace. In: GQ 53, 1980, S. 82 - 94. Kolbe, Jürgen. In: Balladenforschung, 1980, S. 204-215.
      Tontsch, Brigitte. In: Deutsche und rumäniendt. Lyrik, 1981, S. 133- 136. Kruse, Joseph Anton. In: WW 33, 1983, S. 215 -223.
      Brunotte, Ulrike. In: Heine-Jb 24, 1985, S. 236 -245.
      Neumann, Peter Horst. In: Merkur 42, 1988, S. 199 - 209.
      Kolb, Jocelyne. In: Gedichte von Heine, 1995, S. 51 -71.
      Ich wollt , meine Schmerzen ergössen
Hegele, Wolfgang. In: DU 19, 1967, H. 4, S. 39 -63.

      Im Hafen

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 574 - 578.
      Perrandiri, Michael. In: Seminar 22, 1986, S. 32 -
54.

      Im Mai

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 230 - 236.

      Im Oktober 1

  
   Kaufmann, Hans. In: Lesarten, 1982, S. 124 -135.
      Werner, Michael. In: Gedichte und Interpretationen 4, 1983, S. 286-299. Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984, S. 174- 183.
      Im wunderschönen Monat Mai

Spencer, Hanna. In: Dichter, Denker. Journalist,

1977. S. 28 - 36.
      Meyer, Raymond. In: DVJS 52, 1978, S. 257 -

270.
      In der Fremde

Kraft. Werner. In: Heine der Dichter, 1983,

S. 127 - 128.
      In der Fremde

Hinck. Walter. In: Frankfurter Anthologie 9,

1985, S. 67-69.
      Lindemann, Klaus. In: Lyrische Labyrinthe,

1995, S. 131 - 134.
      In Gemäldegalerieen

Harig, Ludwig. In: Frankfurter Anthologie 8,

1984, S. 95 - 98.
      In stiller wehmutweicher Abendstunde

Kaiser, Gerhard. In: Goethe bis Heine, 1988,
S. 233 - 235.

      Ja, du bist elend

Brate, Gertrud. In: Heine-Jb 11, 1972, S. 31 - 37.
      Jammerthal
Mende, Fritz. In: Heine im Literaturunterricht, 1965, S. 97 - 100.
      Jehuda ben Halevy

Möller, Dierk. In: Episodik und Werkeinheit, 1973, S. 323 - 328.
      Wolf, Ruth. In: Heine-Jb 18, 1979, S. 84 - 98. Preisendanz, Wolfgang. In: Memoria, 1993, S. 338 - 358.
      Karl I.
      Knauf. Rudolf. In: Hienger / Knauf, 1969, S. 103 - 105.
      Spencer, Hanna. In: Dichter, Denker, Journalist, 1977, S. 52-64.
      Baumgärtner, Alfred Clemens. In: Erzählgedicht, 1979, S. 93 - 98.
      Bayerdörfer, Hans-Peter. In: Geschichte im Gedicht, 1979, S. 109- 117.
      Werner, Michael und Werner, Eva. In: Heinrich Heine und die Zeitgenossen, 1979, S. 78 -107.
      Klagelied eines altdeutschen Jünglings

Kraft, Werner. In: Heine der Dichter. 1983, S. 40 -
45.
      Kobes I.

     
Mende, Fritz. In: ZDP 107, 1988. Sonderheft,

S. 189 - 204.
      König David

Kaiser, Gerhard. In: Goethe bis Heine, 1988,

S. 319-321.
      König Harald Harfagar

Müller, Joachim. In: Balladenforschung, 1980,

S. 216-232.
      Lebensfahrt

Gresillon, Almuth. In: LiLi 17, 1987, H. 68,

S. 84 - 103.
      Leise zieht durch mein Gemüt

Reininghaus, Frieder. In: Gedichte von Heine,

1995, S. 72-85.
      Lotosblume

Hinck. Walter. In: Frankfurter Anthologie 15,

1992, S. 79 - 82.
      Märzveilchen 1

  
   Busse, Günther. In: Training, 1981, S. 78.
      Meeresstille

Mende, Fritz. In: Heine im Literaturunterricht,

1965, S. 87 - 90.
      Stein, Ernst. In: Wege, 1967, S. 122 - 125.
      Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 524 - 527.
      Ruhl-Anglade, Gabriele. In: DU 39, 1987, H. 3,
S. 78-81.

      Meergruß

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 541 - 544.
      Mein Herz, mein Herz ist traurig

Kraft, Werner. In: Heine der Dichter, 1983, S. 58 -
60.
      Brunotte, Ulrike. In: Heine-Jb 31, 1992, S. 57 -
78.
      Haas, Christoph. In: Gestörte Idylle, 1995, S. 63 -
73.

      Mein Kind, wir waren Kinder

Vesper, Guntram. In: Frankfurter Anthologie 6,
1982, S. 83 - 87.

      Melodie

Neis, Edgar. In: Mond in der Lyrik, 1971, S. 58.
      Mir träumte einst von wildem Liebesglühn
Hart-Nibbrig, Christiaan L. In: WW 22, 1972, S. 392 - 400.
      Morphine

Peters, Paul. In: Heine-Jb 30, 1991, S. 134 - 151.
      Wetzel, Heinz. In: Heine-Jb 32, 1993, S. 148 -
154.

      Nachtgedanken
Mende, Fritz. In: Heine im Literaturunterricht, 1965, S. 90 - 93.
      Heftrich, Eckhard. In: Frankfurter Anthologie 14, 1991, S. 117- 121.
      Hauschild, Jan-Christoph. In: Gedichte von Heine, 1995, S. 127 - 142.

      Nachts in der Cajüte

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 516-521.

      Nächtliche Fahrt
Salinger, Herman. In: Literature and Psychology 13, 1963, S. 30 - 36.
      Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984, S. 113- 126.
      Nicht gedacht soll seiner werden!

Mann, Golo. In: Frankfurter Anthologie 5, 1980,

S. 99 - 103.
      Nun ist es Zeit, daß ich mit Verstand

Kraft, Werner. In: Heine der Dichter, 1983, S. 74 -
76.
      Plateniden

Nobis, Helmut. In: ZDP 102, 1983, S. 533 - 535.

      Pomare I

Zagari, Luciano. In: Studi germanici 3, 1965,
S. 5-38.
      Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 85 - 89.

      Pomare II

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 89 - 98.

      Pomare III

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 104 - 108.

      Pomare IV

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 108- 111.

      Poseidon

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 507 - 510.

      Reinigung

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 533 - 535.

      Ritter Olaf

Windfuhr, Manfred. In: Heine-Jb 17, 1978, S. 95 -
125.
      Henze, Walter. In: Praxis Deutsch 6, 1979, S. 48 -
50.
      Fourquet, Jean In: Langages Annee 17, 1983,
S. 51 -61.

      Salomo

Freund, Winfried. In: Freund-Lyrik, 1990, S. 98 -
105.

      Schelm von Bergen

Moritz, Karl. In: Deutsche Balladen, 1972,
S. 106 - 109.
      Krechel, Ursula. In: Lesarten / Gedichte, 1982,
S. 72 - 76.

      Schlachtfeld bei Hastings

Wagner, Maria. In: Heine-Jb 13, 1974, S. 34 -
46.
      Müller-Seidel, Walter. In: Balladenforschung,
1980, S. 216-232.

      Seegespenst

Prawer, Siegbert Salomon. In: German Lyric
Poetry, 1952, S. 138 - 143.
      Schneider, Wilhelm. In: Liebe zum Gedicht,
1963, S. 256 - 265.
      Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 527 - 533.
      Kaiser, Gerhard. In: Augenblicke, 1987, S. 237 -
250.
      Kaiser, Gerhard. In: Goethe bis Heine, 1988,
S. 372 - 380.

      Seekrankheit

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 569 - 573.

      Sei mir gegrüßt

Härtlmg, Peter. In: Frankfurter Anthologie 18, 1995. S. 65 - 68.
      Sie erlischt

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 198 - 206.
      Sie haben dir viel erzählt

Härtlmg, Peter. In: Frankfurter Anthologie 13,

1990. S. 115- 118.
      Sonnenaufgang

{Sonne, purpurgeborenE)
Hirth. Friedrich. In: Genius 2, 1948/51, H. 2,

S. 78 - 85.
      Sonnenuntergang

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 497 - 502.
      Still ist die Nachtt Still ist die NachT)

Neis, Edgar. In: Mond in der Lyrik, 1971, S. 59 -
61.
      Kraft. Werner. In: Heine der Dichter, 1983, S. 52 -
57.

      Sturm

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 521 -524.

      Traum der Sommernacht

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 17-24 und 62-68.

      Unsere Marine

Prawer, Siegbert Salomon. In: GR 36, 1961,
S. 82 - 93.

      Untergang der Sonne

Müller, Joachim. In: Schiller bis Heine, 1972,
S. 550 - 553.

      Unterwelt
Feise. Ernst. In: GR 31, 1956, S. 276 - 278. Wiese, Benno von. In: Mythos und Mythologie, 1979, S. 135 - 140.

      Valkyren
Salinger, Herman. In: MLN 90, 1975, S. 673 -677.
      Verdrossnen Sinn im kalten Herzen hegend
Kraft, Werner. In: Heine der Dichter, 1983, S. 94 -96.

      Vermächtnis

Nobis, Helmut. In: ZDP 102, 1983, S. 538 - 540.
      Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,

S. 191 - 197.
      Anglade, Rene. In: ZDP 107, 1988, Sonderheft,

S. 161 - 188.
      Vitzliputzli

Rüdiger, Horst. In: Literatur als Geschichte,

1973, S. 307 - 324.
      Wiese, Benno von. In: Signaturen, 1976, S.

   - 190.
      Pettey, John Carson. In: Colloquia Germanica
26, 1993, S. 37-47.

      Waldeinsamkeit
Koopmann, Helmut. In: ZDP 97, 1978, Sonderheft, S. 57 - 63. Nobis, Helmut. In: ZDP 102, 1983, S. 530 - 533.

      Weltlauf

Helmers, Hermann. In: Fortschritt, 1974, S. 120 -
122.
      Wenn ich, beseligt von schönen Küssen
Preisendanz, Wolfgang. In: Frankfurter Anthologie 14, 1991, S. 113- 116.

      Wie die Wellenschaumgeborene

Brate, Gertrud. In: Heine-Jb 11, 1972, S. 31 - 37.
      Wo?

Kruse, Joseph Anton. In: Frankfurter Anthologie

10, 1986, S. 139- 142.
      Kruse, Joseph Anton. In: Gedichte von Heine,

1995, S. 167- 179.
      Worte! Worte! Keine Taten!
Leonhardt, Rudolf Walter. In: Frankfurter Anthologie 1, 1976, S. 47 - 50.
      Zum Lazarus

Stemberger, Dolf. In: Frankfurter Anthologie 1,

1976, S. 43-45.
      Kraft, Werner. In: Heine der Dichter, 1983, S. 77 -
81.
      Pistiak, Arnold. In: Heine-Jb 33, 1994, S. 36 -
81.
      Zum Lazarus II

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 206-218.
      Zum Lazarus III

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 183- 191.
      Pistiak, Arnold. In: Gedichte von Heine, 1995,

S. 226 -236.
      Zum Lazarus IV

Guy, Irene. In: Sexualität im Gedicht, 1984,
S. 218-228.
      Zur Beruhigung

Helmers, Hermann. In: Lyrischer Humor, 1971, S. 99- 101.
      Zwei Ritter

Prawer, Siegbert Salomon. In: German Lyric
Poetry, 1952, S. 150 - 156.
     


Heinrich heine - die romantische schule

Was war aber die romantische Schule in Deutschland? Sie war nichts anders als die Wiedererweckung der Poesie des Mittelalters, wie sie sich in dessen Liedern, Bild- und Bauwerken, in Kunst und Leben manifestiert hatte. Diese Poesie aber war aus dem Christentume hervorgegangen, sie war eine Passions .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Heinrich heine (i797-i856),

paßt nicht in den engen Rahmen, der durch den Begriff 'Junges Deutschland" gegeben ist. Schon auf Grund seines Alters, seiner Herkunft und Bildung steht Heine mit seinem Werk zwischen Romantik und Realismus und zugleich isoliert in der Eigenwilligkeit seiner Persönlichkeit. Er ist aber auch der einz .....
[ mehr ]
Index » VON DER ROMANTIK ZUM REALISMUS

Belsatzar - heinrich heine

Die Mitternacht zog näher schon; In stummer Ruh lag Babylon. Nur oben in des Königs Schloß, Da flackert s, da lärmt des Königs Troß. 5 Dort oben in dem Königssaal, Belsatzar hielt sein Königsmahl. Die Knechte saßen in schimmernden Reih n, Und leerten die Becher mit funkelndem Wein. Es klirrten .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Heinrich heine (i797-i856): ich hatte einst ein schönes vaterland - sprache als vaterland

Ich hatte einst ein schönes Vaterland. Der Eichenbaum Wuchs dort so hoch, die Veilchen nickten sanft. Es war ein Traum. Das küßte mich auf deutsch und sprach auf deutsch das Wort: »Ich liebe dich!« Es war ein Traum. Ein Exilgedicht, ein Liebesgedicht, ein Gedicht über die Heimatsprache. He .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Die Republik - ein Traum

Heine, heinrich

»Denk ich an Deutschland in der Nacht, / Dann bin ich um den Schlaf gebracht,« und: »Ein neues Lied, ein besseres Lied, / O Freunde, will ich Euch dichten! / Wir wollen hier auf Erden schon / Das Himmelreich errichten.« — zwei extreme Haltungen H.s, deren sehr unterschiedlicher literarisch-polit .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Heinrich heine

13.12.1797 in Düsseldorf, 17.2.1856 in Paris Heinrich Heine wird am 13. Dezember 1797 als Sohn des Kaufmanns Samson Heine und seiner Frau Elisabeth van Geldern in Düsseldorf geboren. Heinrich wird in seiner Jugend Harry gerufen. Er besucht das Düsseldorfer Lyzeum und geht 1815 als Banklehrling .....
[ mehr ]
Index » EINE LITERATURGESCHICHTE IN GESCHICHTEN

Heinrich heine - enfant perdu

Verlorner Posten in dem Freiheitskriege, Hielt ich seit dreißig Jahren treulich aus. Ich kämpfte ohne Hoffnung, daß ich siege, Ich wußte, nie komm ich gesund nach Haus-Ich wachte Tag und Nacht — Ich könnt nicht schlafen, Wie in dem Lagerzelt der Freunde Schar — . In jenen Nächten hat Langweil .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Heinrich heine - lorelei

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, Daß ich so traurig bin; Ein Märchen aus alten Zeiten, Das kommt mir nicht aus dem Sinn. Die Luft ist kühl und es dunkelt, Und ruhig fließt der Rhein; Der Gipfel des Berges funkelt Im Abendsonnenschein. Die schönste Jungfrau sitzet Dort oben wunderbar, Ihr g .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Heine, heinrich

Seine lyrischen Werke, vor allem die volksliedhaften Gedichte mit romantischen Zügen, machten Heinrich Heine bereits zu Lebzeiten populär. Mit ironisch-satirischer und realistischer Darstellung überwand er jedoch die Romantik. Heftig kritisierte der Streiter für Demokratie die politischen und gesell .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Heinrich heine (i797-i856): die lotosblume ängstigt / sich vor der sonne pracht ... - emanuel geibel (i8i5-i884):

Die stille Wasserrose ... Der Buhle Mond Die Lotosblume ängstigt Sich vor der Sonne Pracht, Und mit gesenktem Haupte Erwartet sie träumend die Nacht. Der Mond, der ist ihr Buhle, Er weckt sie mit seinem Licht, Und ihm entschleiert sie freundlich Ihr frommes Blumengesicht. Sie blüht und glüht .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Die Wirklichkeit der Landschaften

Heinrich heine (i797-i856)

Geboren als Jude mit dem Namen Harry, erzogen von Jesuiten, konvertiert zum Protestantismus als Heinrich, war Heine deutscher Patriot und zugleich schärfster Deutsehlandkritiker - im Denken und Kmpl inden der Franzose Henri, literarisch aber durch und durch Deutseher. Auf jeden Fall war er ein unbeq .....
[ mehr ]
Index » Literatur & Sprache » Persönlichkeiten

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten - heinrich heine

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, Daß ich so traurig bin; Ein Märchen aus alten Zeiten, Das kommt mir nicht aus dem Sinn. 5 Die Luft ist kühl und es dunkelt, Und ruhig fließt der Rhein; Der Gipfel des Berges funkelt Im Abendsonnenschein. Die schönste Jungfrau sitzet 10 Dort oben wunderbar, .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Heine, heinrich

Geb. 13.12.1797 in Düsseldorf; gest. 17.2.1856 in Paris »Denk ich an Deutschland in der Nacht, / Dann bin ich um den Schlaf gebracht« und: »Ein neues Lied, ein besseres Lied, / O Freunde, will ich Euch dichten! / Wir wollen hier auf Erden schon / Das Himmelreich errichten« - zwei extreme Haltunge .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige autoren

Meeresstille - heinrich heine

Heines Gedicht »Meeresstille« — man darfeinen Bezug zu Goethes gleichnamigem Gedicht von 1795, Erstdruck 1796, annehmen — stammt wohl aus der Lüneburg-Hamburger Zeit, entstanden zusammen mit anderen »Seebildern«, die Heine dann in den Zyklus »Die Nordsee« aufgenommen hat, in den Monaten Oktober- .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Heinrich böll: »und sagte kein einziges wort« (i953) - nachkriegsroman im mollton

Die Melancholie der Verarmten Unter den Romanen bringt »Und sagte kein einziges Wort« Böll den ersten großen Erfolg. Er ist im Werk des Kölner Autors ein Scharnier, ein Gelenk zwischen den Erzählungen und den sozialkritischen Romanen, zwischen dem Gebanntsein von Kriegsschrecken und Nachkriegsele .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

Im hungerturm zu pisa heinrich wilhelm von gerstenberg: ugolino

Analyse Graf Ugolino della Gherardesca, ein namhaftes Haupt der ghibellinischen Partei in Pisa, schloß sich nach der Heirat seiner Schwester mit einem Guelfen deren Partei an, so daß er sich den Haß seiner ehemaligen Partei ganger zuzog. Er wurde gestürzt, des Verrats bezichtigt und eingekerkert, .....
[ mehr ]
Index » Sturm und Drang Epoche » Das nicht aristotelische Drama

Novelle von heinrich von kleist

Novelle Kleist ist in keinem seiner Stücke Ideendramatiker, sondern immer Wirklichkeitsdichter. Dies trifft genauso für seine Prosawerke zu. 'Es gibt im deutschen Schrifttum keine Novellen, deren Form und Vortrag so konzentriert, so kristallisch sind wie diejenigen Kleists." . Zu einer Zeit, da man .....
[ mehr ]
Index » ZWISCHEN KLASSIK UND ROMANTIK

Wilhelm heinrich wackenroder (i773-i798)

Nur 25 Jahre alt wurde der zarte Wackenroder, in dessen 1797 erschienenen 'Herzensergießungen eines kunstliebenden Klosterbruders" alles das enthalten ist, was das Wesen der Romantik ausmacht. In seinem Werk erscheint zum ersten Male die altdeutsche Kunst, die sich ihm auf gemeinsamen Wanderungen mi .....
[ mehr ]
Index » DIE DEUTSCHE ROMANTIK

Aug. heinrich hoffmann von fallersleben (i798-i874)

ließ 'Unpolitische Lieder" erscheinen, die ihn den Lehrstuhl für Germanistik kosteten, den er an der Universität Breslau innegehabt hatte. Als Verfasser der deutschen Nationalhymne 'Deutschland, Deutschland über alles", deren Text er am 26. 8. 1841 auf Helgoland schrieb und die er zuerst als Flugbl .....
[ mehr ]
Index » VON DER ROMANTIK ZUM REALISMUS

Heinrich von kleist

Heinrich von Kleists literarische Bedeutung wurde erst Jahre nach seinem Tode erkannt und begriffen. Er war, wie Thomas Mann ihn charakterisiert, 'völlig einmalig, aus aller Hergebrachtheit und Ordnung fallend, radikal in der Hingabe an seine exzentrischen Stoffe bis zur Tollheit, bis zur Hysterie, .....
[ mehr ]
Index » ZWISCHEN KLASSIK UND ROMANTIK

Heinrich mann (i87i-i950)

Bruder von Thomas Mann , die Entwicklung des expressionistischen Romans stark vorangetrieben. „Im Schlaraffenland" ist eine Satire auf die „feinen Leute" der Berliner Börsen- und Zeitungswelt. Von 1914 an klingt aus seinen Romanen ein deutlicher kämpferischer und satirischer politischer Unterton, .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Roman und Novelle

Ludwig christoph heinrich hölty (i748-i776): ihr freunde ... fragment, dem keine zeile fehlt

Ihr Freunde hänget, wann ich gestorben bin, Die kleine Harfe hinter dem Altar auf, Wo an der Wand die Totenkränze Manches verstorbenen Mädchens schimmern. Der Küster zeigt dann freundlich dem Reisenden Die kleine Harfe, rauscht mit dem roten Band, Das, an der Harfe festgeschlungen, Unter den golde .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Klassische Zeit der Elegien

Aber, herr heinrich mann: eure zeit istjetzt vorbei.

Als fiir Friihjahr 1932 die Wahl des Reichsprăsidenten ansteht, schreibt Kurt Hiller in der ,Weltbuhne : „Takt und eine Notverordnung verbieten, des breitern darzulegen, warum der Generalfeldmarschall unsereinem nicht geeignet scheint, die Nation zu fiihren." Und um die Wiederwahl eben dieses .....
[ mehr ]
Index » Romane der Weimarer Republik » VERACHTUNG UND GUTE

Heinrich böit, (geb. i9i7)

zählt vor allem zu den modernen Meistern der Kurzgeschichte, als deren Vater der amerikanische Dichter Hemingway gilt. Im Gegensatz zu diesem aber gestaltet Böll in der Kurzgeschichte sittliche Fragen, die sich zunächst bei ihm an Kriegserlebnissen entzünden. So vereinigt die Sammlung 'Wanderer, ko .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Nach 1945

Bourgeois-satire heinrich mann: »im schlaraffenland« ein roman unter feinen leuten (i900)

Aufstieg und Fall des Hans im Glück Ein Romantitel wie »Im Schlaraffenland«, an den Anfang einer Romanchronik des 20. Jahrhunderts gestellt, sieht sich vom Ausgang her wie ein blanker Zynismus an. Aber er wirkt heute doch auch nicht makaberer als jene tönerne Vollmundigkeit, mit der Kaiser Wilhel .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

 Tags:
Heine,  Heinrich    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com