Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt




Index der Gedichttitel

Index
» Autoren
» Index der Gedichttitel
» Bachmann, Ingeborg

Bachmann, Ingeborg



Ängste

Bothner, Susanne. In: Der janusköpfige Tod,

1986, S. 103-116.
      Alle Tage
Kügler, Hans. In: Literatur / Kommunikation, 1975, S. 165- 173.
      Fleischer, Wolfgang Johannes. In: Interpretationen zu Ingeborg Bachmann, 1976, S. 58 - 73. Höller, Hans. In: Literatur und Kritik 12, 1977, S. 299 - 303.



      Hienger, Jörg. In: Gedichte aus unserer Zeit, 1990, S. 159 - 160.
      Fleischer, Wolfgang Johannes. In: Gedichte für Schule, 1993, S. 229 - 237.

      Am Akragas
Behrmann, Alfred. In: DU 20. 1968, H. 4, S. 33 -37.

      An die Sonne
Hahn, Friedrich. In: Bibel und moderne Literatur, 1967, S. 96 - 100.
      Buch, Wilfried. In: Kristalle, 1968, S. 94 - 98. Motte, Magda. In: Religiöse Erfahrung, 1972, S. -48.
      Knippenkötter, Anneliese. In: Das Zeichen 7/8, 1975, S. 246-257.
      Kienecker, Friedrich. In: Lieder, 1978, S. 107 -115.
      Ratecka, Barbara. In: Ãœber Grenzen, 1989, S. 166 - 178.
      Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990, S. 96 - 105.
      Anrufung des großen Bären

Jens, Walter. In: Festschrift Heidegger, 1959,

S. 229-231.
      Jacobs, Wilhelm. In: Dichtung, 1962, S. 74 - 78.
      Zimmermann, Werner. In: Festschrift Pfeiffer,
1967, S. 387-398.
      Rasch, Wolfdietrich. In: Ingeborg Bachmann,
1968, S. 31 - 38.
      Unseld, Siegfried. In: Ingeborg Bachmann, 1968, S. 26 - 30.
      Hörn, Peter. In: Acta Germanica 4, 1969, S. 72 -83.
      Schadewaldt, Wolfgang. In: Begegnung mit Gedichten, 1977, S. 258 - 262. Leppmann, Wolfgang. In: Frankfurter Anthologie 3, 1978, S. 227-231. Behrendt, Martin. In: Lyrik, 1981, S. 99 -106.
      Höller, Hans. In: Dunkle Schatten, 1982, S. 157 -163.
      Bothner, Susanne. In: Der janusköpfige Tod, 1986, S. 224 - 240.
      Weber, Hermann. In: Grenze der Sprache, 1986, S. 196 - 202.

      Arial

Koopmann, Helmut. In: Frankfurter Anthologie 11, 1988, S. 229-232.
      Ausfahrt

Höller, Hans. In: Dunkle Schatten, 1982, S. 1

   - 133.

      Böhmen liegt am Meer
Neumann, Peter Horst. In: Gedichte und Interpretationen 6, 1982, S. 83 - 91. Burger, Hermann. In: Frankfurter Anthologie 8, 1984, S. 243 - 247.
      Fried, Erich. In: Ich grenz noch an ein Wort, 1985.
      Bothner, Susanne. In: Der janusköpfige Tod, 1986, S. 324 - 333.
      Fried, Erich. In: Erich Fried, 1987, S. 142 - 149. Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990, S. 275 - 288.
      Brief in zwei Fassungen

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 67 - 78.
      Bruderschaft

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 119-121.
      Das erstgeborene Land

Lorbe, Ruth E. In: Standpunkte, 1969, S. 122 -

134.
      Müller, Hartmut. In: Begegnung mit Gedichten,

1977, S. 294 - 297.
      Das Spiel ist aus

Politzer, Heinz. In: Festschrift Klarmann, 1974,

S. 171 - 180.
      Höller, Hans. In: Dunkle Schatten, 1982, S. 151 -

157.
      Bothner, Susanne. In: Der janusköpfige Tod,

1986, S. 201 - 224.
      Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 48 - 57.
      Der Palmzweig bricht im Schnee

Post, Klaus D. In: Interpretationen zu Ingeborg

Bachmann, 1976, S. 90 - 109.
      Höricht, Edgar. In: Begegnung mit Gedichten,

1977, S. 298 - 302.
      Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 132- 134.
      Die blaue Stunde

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 113- 119.
      Die gestundete Zeit

Blöcker, Günter. In: Ingeborg Bachmann, 1968,

S. 22 - 25.
      Spiel, Hilde. In: Frankfurter Anthologie 1, 1976,

S. 215-217.
      Heck, Wilfried. In: Diskussion Deutsch 9, 1978,

S. 151 - 165.
      Schuster, Hannes. In: Deutsche und rumäniendt.

      Lyrik, 1981, S. 234-237.
      Höller, Hans. In: Dunkle Schatten, 1982, S. 133 -

135.
      Die große Fracht

Kußler, Rainer. In: Fremde Lyrik, 1981, S. 49 - 52.
      Die Liebe hat einen Triumph

Höricht, Edgar. In: Begegnung mit Gedichten,

1977, S. 298-302.
      Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 168- 171.
      Die schwarze Katze

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 154.
      Die Sonne wärmt nicht

Höricht, Edgar. In: Begegnung mit Gedichten,

1977, S. 298 - 302.
      Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 161 - 165.
      Die Sporaden, die Inseln

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 136- 138.
      Dunkles zu sagen

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 27-33.
      Du willst das Wetterleuchten

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 156- 160.
      Eine Art Verlust

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 57 - 67.
      Einmal muß das Fest ja kommen

Gajek, Bernhard. In: Moderne Lyrik, 1964, S. 62 -
70.
      Muth, Walter. In: Interpretationen zu Ingeborg

Bachmann, 1976, S. 73 - 89.
      Enigma

Bothner, Susanne. In: Der janusköpfige Tod,

1986, S. 317 - 324.
      Erde, Meer und Himmel

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 150- 153.
      Erklär mir, Liebe

Hagelstange. Rudolf. In: Mein Gedicht, 1961,

S. 8 - 10.
      Hienger, Jörg. In: Hienger / Knauf, 1969, S. 206 -

209.
      Hörn, Peter. In: Acta Germanica 4, 1969, S. 93 -

103.
      Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 4- 12.
      Es ist Feuer unter der Erde

Buch, Wilfried. In: Kristalle, 1968, S. 84 -
89.
      Fall ab, Herz

Müller, Erhard Peter. In: Gedichte, Balladen,

Songs, 1978. S. 21 - 30.
      Lobentanzer. Hans. In: Deutschhilfen, 1982,

S. 141 - 143.
      Fort mit dem Schnee

Ross, Werner. In: Frankfurter Anthologie 13,

1990, S. 239 - 242.
      Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,

S. 141 - 142.
      Freies Geleit
Benn, Maurice B. In: GLL 19, 1965, S. 61 - 67. Lobentanzer. Hans. In: Deutschhilfen, 1982, S. 181- 185.
      Früher Mittag

Höller, Hans. In: Dunkle Schatten, 1982, S. 136 -

138.
      Große Landschaft bei Wien

Weissenberger, Klaus. In: Formen der Elegie, 1969, S. 132- 135.
      Hackl, Wolfgang. In: Jb Deutsch als Fremdsprache 11, 1985, S. 222 - 234.
      Hartem

Demski, Eva. In: Frankfurter Anthologie 18,

1995, S. 189- 192.
      Herbstmanöver

Müller, Robert. In: Festschrift Reiffenstein,

1988, S. 691 -710.
      Hirschenauer, Rupert. In: Gedichte aus unserer

Zeit, 1990, S. 156 - 158.
      Hinter der Wand
Fussenegger, Gertrud. In: Frankfurter Anthologie 8, 1984, S. 239 - 242.
      Hotel de la Paix

Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991,

S. 760-761.
      Ich aber liege allein

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache,

S. 134- 136.
      1990,

Ihr Worte

Kopplin, Wolfgang. In: Beispiele, 1969, S. 20 - 23.
      Fehl, Peter. In: Sprachskepsis, 1970, S. 27 - 40.
      Berger, Albert. In: Sprachthematik, 1974, S. 157 -
161.
      Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,
S. 268 - 276.
      Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991,
S. 773 - 775.
      Zimmermann, Werner. In: Lyrische Labyrinthe,
1995, S. 166- 168.
      Im Gewitter der Rosen [s. a.: Aria I]

Lehnen, Herbert. In: Welt und Wort 22, 1967,
S. 227 - 228.

      Im Zwielicht
Gölz, Sabine J. In: New German Critique 17, 1989, S. 33 - 40.

      In Apulien

Neis, Edgar. In: Städte und Landschaften, 1978,
S. 143 - 145.
      Innen sind deine Augen Fenster

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,
S. 144 - 149.

      Kälte wie noch nie

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,
S. 138 - 140.

      Landnahme

Mauser, Wolfram. In: Sprachkunst 1, 1970, S. 191 - 206.
      Graefe, Heinz. In: Das deutsche Erzählgedicht, 1972, S. 53 - 55.
      Höller, Hans. In: Literatur und Kritik 12, 1977, S. 303 - 308.
      Behrmann, Alfred. In: Sprache im techn. Zeitalter 24, 1984, S. 136 - 139. Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990, S. 33 - 37.

      Mein Vogel
Schlotthaus, Werner L. In: MLQ 22, 1961, S. 181- 191.
      Rasch, Wolfdietrich. In: Zur deutschen Literatur, 1967, S. 274 - 282.
      Hörn, Peter. In: Acta Germanica 4, 1969, S. 83 -92.
      Weissenberger, Klaus. In: Formen der Elegie, 1969, S. 135 - 138.
      Thiem, Ulrich. In: Bildsprache der Lyrik, 1972, S. 20 - 45.
      Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990, S. 37 - 46.
      Lübbe-Grothues, Grete. In: Schweizer Monatshefte 73, 1993, S. 763 - 767. Harig, Ludwig. In: Frankfurter Anthologie 17, 1994, S. 199 - 203.
      Mund, der in meinem Mund genächtigt
Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990, S. 160- 161.

      Nebelland

Haese, Bertha. In: Katholische Frauenbildung 62, 1961, S. 727-732.
      Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990, S. 106 - 122.

      Offenbarung

Bothner, Susanne. In: Der janusköpfige Tod,
1986, S. 116- 121.

      O Liebe, die unsere Schalen

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,
S. 155 - 156.

      Rede und Nachrede

Jehl, Dominique. In: Frauenliteratur / Österreich,
1986, S. 63 - 77.
      Oberle. Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,
S. 78 - 87.

      Reklame

Gerth, Klaus. In: Westermanns Päd. Beitr. 16,
1964, S. 341 - 342.
      Friedrichs, Reiner. In: Umgang mit Texten I,
1975, S. 172 - 173.
      Höller, Hans. In: Literatur und Kritik 12, 1977, S. 293 - 299.
      Hinck, Walter. In: Frankfurter Anthologie 13, 1990, S. 235 - 238.

      Römisches Nachtbild

Hahn, Ulla. In: Frankfurter Anthologie 16, 1993,
S. 167 - 170.
      Lenkaitis, Monika. In: Lyrische Labyrinthe,
1995, S. 85 - 87.

      Schatten Rosen Schatten

Eckermann, Karin. In: Moderne Lyrik / Realität,
1976, S. 18 - 19.
      Malkowski, Rainer. In: Zeit wie Ewigkeit, 1987, S. 125 - 127.
      Tage in Weiß
Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990, S. 89 - 96.
      Toter Hafen

Seidler, Manfred. In: Lyrik / Deutschunterricht, 1976, S. 115- 116.

      Unter dem Weinstock

Behrmann, Alfred. In: DU 20, 1968, H. 4, S. 29 -
33.
      Behrmann, Alfred. In: Einführung, 1989, S. 66 -
69.

      Unterrichtet in der Liebe

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, ] 990,
S. 143 - 144.
      Von einem Land, einem Fluß und den Seen
Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990, S. 259 - 267.

      Wahrlich
Bienek, Horst. In: Frankfurter Anthologie 4, 1979, S. 197 - 200.

      Wart meinen Tod ab

Oberle, Mechthild. In: Liebe als Sprache, 1990,
S. 166- 168.

      Wenn du auferstehst

Gruenter, Rainer. In: Doppelinterpretationen,
1986, S. 122 - 124.
     


Bachmann, ingeborg

Geb. 25.6.1926 in Klagenfurt; gest. 17.10.1973 in Rom Vom schrillen Mißklang einer politischen Katastrophe wurde sie als Elfjährige geweckt. Adolf Hitler ließ Mitte März 1938 deutsche Truppen in Österreich einmarschieren und vollzog damit den Anschluß an das Deutsche Reich: »Es hat einen bestimmte .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige autoren

Ingeborg bachmann (i926—i973)

Moderne Problematik und moderne Form verschmelzen sich schon in ihren ersten Gedichtbänden 'Die gestundete Zeit" und 'Anrufung des Großen Bären" zu packenden Bildern. In ihrem kühlen und harten Klang sind ihre Gedichte charakteristisch für die Gegenwarfslyrik; ihre Wortgew.ilt und Musikalität kom .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Nach 1945

Alle tage - ingeborg bachmann

Der Krieg wird nicht mehr erklärt, sondern fortgesetzt. Das Unerhörte ist alltäglich geworden. Der Held bleibt den Kämpfen fern. Der Schwache 5 ist in die Feuerzonen gerückt. Die Uniform des Tages ist die Geduld, die Auszeichnung der armselige Stern der Hoffnung über dem Herzen. Er wird verliehe .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Herbstmanöver - ingeborg bachmann

Ich sage nicht: das war gestern. Mit wertlosem Sommergeld in den Taschen liegen wir wieder auf der Spreu des Hohns, im Herbstmanöver der Zeit. Und der Fluchtweg nach Süden kommt uns nicht, wie den Vögeln, zustatten. Vorüber, am Abend, 5 ziehen Fischkutter und Gondeln, und manchmal t .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Die große fracht - ingeborg bachmann

Die große Fracht des Sommers ist verladen, das Sonnenschiff im Hafen liegt bereit, wenn hinter dir die Möwe stürzt und schreit. Die große Fracht des Sommers ist verladen. 5 Das Sonnenschiff im Hafen liegt bereit, und auf die Lippen der Galionsfiguren tritt unverhüllt das Lächeln der Lemuren. Das So .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Reklame - ingeborg bachmann

Wohin aber gehen wir ohne sorge sei ohne sorge wenn es dunkel und wenn es kalt wird sei ohne sorge 5 aber mit musik was sollen wir tun heiter und mit musik und denken 10 heiter angesichts eines Endes mit musik und wohin tragen wir am besten 15 unsre Fragen und den Schauer aller Jahre in .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Bachmann, ingeborg

Geb. 25. 6. 1926 in Klagenfurt; gest. 17. 10. in Rom Vom schrillen Mißklang einer politischen Katastrophe wurde sie als Elfjährige geweckt. Adolf Hitler ließ Mitte März 1938 deutsche Truppen in Österreich einmarschieren und voUzog damit den Anschluß an das Deutsche Reich: »Es hat einen bestimmten .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Bachmann, ingeborg

Mit ihrer intellektuell-abstrakten Gedankenlyrik wurde Ingeborg Bachmann Anfang der 1950er Jahre bekannt. In ihrem vielseitigen Werk verbindet sie meisterhaft sprachliche Präzision und bildschöpferische Intensität. Nach ihrem Tod wurde sie als Vorläuferin und Klassikerin einer »ecriture feminine« ne .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Das unsägliche, leise gesagt: ingeborg bachmann (i926-i973)

Die in Klagenfurt geborene Österreicherin Ingeborg Bachmann hat die Poesie der Nachkriegszeit und darüber hinaus das Nachdenken über den Sinn der Dichtung nachhaltig be-einflusst. Von ihren Versen gingen Impulse aus, die sowohl die deutschsprachige als auch die internationale Literatur des 20. Jahr .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Ingeborg bachmann - die gestundete zeit

Es kommen härtere Tage. Die auf Widerruf gestundete Zeit wird sichtbar am Horizont. Bald mußt du den Schuh schnüren und die Hunde zurückjagen in die Marschhöfe. Denn die Eingeweide der Fische Sind kalt geworden im Wind. Ärmlich brennt das Licht der Lupinen. Dein Blick spurt im Nebel: die a .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Drewitz, ingeborg

»Damals in den trümmerübersäten Straßen, im Niemandsland der toten Häuser, der ersoffenen S-Bahn-Schächte, der Volkssturmkolonnen, die in die Lager getrieben wurden,... die entsetzliche Wahrheit der Ermordung der Juden und der Brutalität der nazistischen Kriegsführung... der Wunsch, nein, der Zwang .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

 Tags:
Bachmann,  Ingeborg    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com