Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt




Index der Gedichttitel

Index
» Autoren
» Index der Gedichttitel
» Aue, Walter

Aue, Walter



Berliner Dezember

Neis, Edgar. In: Städte und Landschaften, 1978,
S. 20 - 22.
     


Die warschauer mauer und die berliner mauer

Die Handlung des Bühnenstücks >Die Mauer < des amerikanischen Autors Miliard Lampell s



pielt im Warschauer Getto. Die deutsche Erstaufführung fand im November 1961 in München statt. Im Programmheft ist eine »Fußnote« des Ãœbersetzers Hans Sahl zu lesen, in der es heißt: ». . . Welche Mauer ist gemein .....
[ mehr ]
Index » wer schreibt provoziert

Frauenverehrung und frauenverachtung

Das Frauenbild der höfischen Dichter wirkt wie ein Gegenentwurf zu der übermächtigen Tradition christlicher Frauenfeindlichkeit, die in der weltverneinenden und weltverachtenden, körper- und sinnenfeindlichen Grundeinstellung des Christentums ihre Wurzel hatte. Nur in der Gestalt unberührter Jungfrä .....
[ mehr ]
Index » Das höfische Gesellschaftsideal

Frauenliteratur

Konflikte werden uns erst bewußt, wenn wir uns leisten können, sie zu bewältigen. Unsere Lage als Frau sehen wir differenzierter, seitdem wir die Gelegenheit gehabt haben, sie zu verändern. Wir befinden uns alle auf unerforschtem Gebiet und sind noch weitgehend uns selbst überlassen. Wir suchen nach .....
[ mehr ]
Index » Exkurs über die Literatur der DDR (1949-1990)

Das verhalten der frauen

Ganz andere Normen galten für das Sexualleben der Frauen. Daß ein Mann seine Frau verstieß, um eine andere zu heiraten, war normal. Wenn aber eine Frau ihren Mann verließ und einen anderen nahm, setzte sie sich den schlimmsten moralischen Verdächtigungen aus. Die Gräfin Bertrade von Anjou , Tochter .....
[ mehr ]
Index » Das höfische Gesellschaftsideal

Die rolle der frauen

Die Zeugenlisten der Urkunden versagen, wenn es um die Frage geht, welchen Anteil die adligen Frauen an den literarischen Unterhaltungen am Hof hatten. Dafür gibt es eine Reihe anderer Indizien, die darauf deuten, daß Frauen nicht nur als Gönnerinnen, sondern auch als Leserinnen und Zuhörerinnen, al .....
[ mehr ]
Index » Exkurs über die Literatur der DDR (1949-1990)

Else lasker-schüler (i869-i945): mein blaues klavier

Hilferuf Als die Lyrikerin das Gedicht Mein blaues Klavier schrieb, in der ersten Zeit des Zürcher Exils , lagen ihre Ehen mit dem Arzt Dr. Lasker und dem späteren Herausgeber des Sturm, Herwarth Waiden , auch ihre Liebe zu Gottfried Benn längst hinter ihr. Nach mehreren Palästina-Reisen blieb si .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Exildichtung

Bewältigungsstrategien: schauerliteratur und verschwörungstheorien

Zwei Bewältigungsstrategien der durch die zunehmenden Aufklärungsbemühungen induzierten Ängste lassen sich vorderhand feststellen: Zum einen die Thematisierung der Angst in der Literatur und zum anderen die radikale Rationalisierung, die in sämtliche Bereiche des Lebens mit unerschütterlichem Aufkl .....
[ mehr ]
Index » Rationalismus und Irrationalismus - Sichtweisen der Moderne I

Schauerliteratur

Die Fiktionalisierung individueller und gesellschaftlicher Ängste im Zeitalter der Aufklärung - die literarische Verarbeitung des Irrationalen in Form von Geister- und Schauergeschichten, die Popularität der gothic novel und der fiktiven Geheimbundliteratur - erfüllte dabei ihrerseits zweierlei Fun .....
[ mehr ]
Index » Rationalismus und Irrationalismus - Sichtweisen der Moderne I

Schauerroman und kriminalgeschichte: rationaler irrationalismus und irrationaler rationalismus

Schillers Geisterseher wurde zum Vorbild für zahlreiche Nachahmer. Die Mischung aus gesellschaftskritischem Zeitkolorit, abenteuerlichen Verstrickungen und philosophischen Apercus fand eine große Leserschaft; die Atmosphäre des Unheimlichen und die literarische Verarbeitung aktueller Phänomene wie d .....
[ mehr ]
Index » Friedrich Schiller: Der Geisterseher » Schauerroman und Kriminalgeschichte: Rationaler Irrationalismus und irrationaler Rationalismus

Schillers geisterseher in der tradition der schauerliteratur

'Der Geisterseher ", so Varney in seiner Studie über die Prosawerke Schillers, 'atmet ganz den Geist des Schrecklichen, und das schon deshalb, weil über dem Ganzen die Schatten des Helldunkels lagern". Dieses Helldunkel, in dessen Zwielicht sich mysteriöse Dinge abspielen, macht den Roman zu einem .....
[ mehr ]
Index » Friedrich Schiller: Der Geisterseher » Schauerroman und Kriminalgeschichte: Rationaler Irrationalismus und irrationaler Rationalismus

Michael albert - bauernstube

Draußen rieselt der Regen; Dem Dorf entgegen Schlägt aus dem Walde der Wind. November ist es, der Abend beginnt Zu dunkeln nach kurzer Tageszeit. Da werden die Dächer weiß â€” es schneit. Vom Lutherofen um Bank und Schrein Strahlt gaukelnd der Flamme rötlicher Schein. Die Katze, die glatt sich .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Lehren für frauen. erziehung und bildung

Weil die weibliche Natur so schwach war, mußten Frauen sorgfältiger belehrt und angeleitet werden als Männer. Das hatten bereits die Kirchenväter festgestellt, die in zahlreichen Schriften die Frauen zur Keuschheit gemahnt und vor den Verlockungen der Welt gewarnt hatten. Vor allem die Briefe des hl .....
[ mehr ]
Index » Das höfische Gesellschaftsideal

Frauen in der romantik

In dem Gespräch über die Poesie hatte Friedrich Schlegel eine Darstellungsweise gewählt, die sehr genau das Leben in den literarischen Zirkeln wiedergab. Man traf sich dort, um über seine eigenen Werke zu sprechen und sich gegenseitig anzuregen. Auch wurde die Freundschaft in einem ausgiebigen Brie .....
[ mehr ]
Index » Romantik (1795-1835)

Kanonenjungfrauen

Der vor der Jahrhundertwende beriihmte Joris K. Huysmans schreibt 1884 im Blick auf jenes Werk der Natur, 'das am kostlichsten sein soli, dessen Schonheit nach aller Ansicht am urspriinglichsten und vollkommensten ist: die Frâu. Hat der Mann nicht seinerseits ganz allein ein kiinstliches Wesen ges .....
[ mehr ]
Index » Romane der Weimarer Republik » WENN WIR 1918..

Das heimliche schreiben der frauen

Für eine Autorengruppe war es lange Zeit besonders bedeutsam, heimlich und oft auch unter Pseudonym zu veröffentlichen: die der Frauen. Ãœber Jahrhunderte durften sie überhaupt nur in Ausnahmefällen schreiben. Die meisten Männer waren damals überzeugt, dass Bildung der weiblichen Natur widerspreche .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Heimlich schreiben

Der arme poet - eine dauereinrichtung

Schriftsteller kennen das Problem besser, als ihnen lieb ist, wenn auch oft nicht ganz so drastisch. Damit es anschaulich wird, nehme ich mal ein Beispiel, das ich gut kenne: Als ich 1999 mein erstes Buch zusammen mit meiner Frau schrieb, bekamen wir vom Verlag bei Vertragsab-schluss 2500 Euro dafür .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Brotlose Kunst

Volksballade: die bernauerin - tod der schönen mitbürgerin

Keine Frauengestalt in der deutschen Geschichte hat die Dichter so in ihren Bann gezogen wie die schöne Augsburger Baderstochter, die 1435 dem »Staatsinteresse« geopfert und auf Befehl des regierenden Herzogs von Bayern-München in der Donau ertränkt wurde. Unter den Dramen ist Hebbels Agnes Bernauer .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Lieder zur Glaubensstärkung

Gottfried august bürger (i747-i794): der bauer - tyrannenlästerung

Der Bauer An seinen durchlauchtigen Tyrannen Wer bist du, Fürst, daß ohne Scheu Zerrollen mich dein Wagenrad, Zerschlagen darf dein Roß? Wer bist du, Fürst, daß in mein Fleisch Dein Freund, der Jagdhund, ungebläut Darf Klau und Rachen hau n? Wer bist du, daß durch Saat und Forst, Das Hurra deine .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Rebellion

Frauenkleider

Im altfranzösischen Aneasroman wurde das Kleid der Königin Dido beschrieben, das diese trug, als sie mit Eneas zur Jagd ritt: »Die Königin hat ein kostbares rotes Purpurgewand angelegt, das den ganzen Körper entlang bis zu den Hüften und überall an den Ärmeln wunderbar mit Goldfäden durchzogen war .....
[ mehr ]
Index » Sachkultur und Gesellschaftsstil

Walter helmut fritz (geb. i929): also fragen wir beständig ... aber ist das eine antwort?

Heinrich Heine : Laß die heiigen Parabolen ... - Laß die heiigen Parabolen, Laß die frommen Hypothesen -Suche die verdammten Fragen Ohne Umschweif uns zu lösen. Warum schleppt sich blutend, elend, Unter Kreuzlast der Gerechte, Während glücklich als ein Sieger Trabt auf hohem Roß der Schlechte? .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Riss im Dasein

Grün, anastasius (d.i. anton alexander graf von auersperg)

In Johann N. Nestroys Revolutionsposse Freiheit in Krähwinkel prallen der freiheitlich gesinnte Nachtwächter und der reaktionäre Ratsdiener Klaus zusammen. Jener hatte sich erkühnt zu bemerken: »Wir werd n so frei sein«, was als »ruchloser Ausdruck« von dem bornierten Amtsbüttel scharf gerügt wird. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Oscar walter cisek - das opfer

Es heben meine schwanken Hände In den Tag dies Herz, ein zitterndes Tier, Das in mir lag, äugte Durch Dickicht und schwarzen Wald. Aber nirgend leuchten Die süßen Feuer der Gnade, Und mein Opfer sehnt sich Zurück nach dem Atem Der finsteren Pflanzen, Zurück nach dem Moos, Denn jeder Lichtflug En .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Walter jens bericht über hattington

Lernziel der Behandlung dieses Berichts ist, Schüler ab 8. Schuljahr erkennen zu lassen, daß aufklärende Vernunft am ehesten geeignet ist, mitmenschliches Leben human zu gestalten. Irrationales und emotional gesteuertes Verhalten hingegen führt — wie in Knox — zu Angst, Mißtrauen und Formen der .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Burkert-sauer, ilse

Biografie: *8.1.1 in Ilshofen. I. Burkert-Sauer ist ausgebildetet Jugend- und Heimerzieherin, studierte bis 1991 Sozialpädagogik in Esslingen und arbeitete anschließend mehrere Jahre in der Gemeinwesenarbeit in Korn- westheim. Mit ihrer Familie lebt sie seit 1992 in Brackenheim, einer malerische .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Pfaus, walter g.

Biografie: *18. 2.1943. W. G. Pfaus ist gelernter Einzelhandelskaufmann und betrieb 14 Jahre eine Buchhandlung im oberschwäbischen Schelkingen. Bereits zu dieser Zeit schrieb er nebenbei Kurzkrimis für Publikumszeitschriften. 1988 verkaufte er seine Buchhandlung und pachtete eine Gaststätte, die er .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

 Tags:
Aue,  Walter    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com