Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt




Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Index
» Autoren
» Deutschsprachigen Krimi-Autoren
» Schuker, Klaus

Schuker, Klaus



Biografie: *4.2.1 in Ravensburg. K. Schuker war zunächst Polizeibeamter, der in seiner Freizeit Gedichte und Kurzgeschichten für Zeitschriften und Zeitungen zu schreiben begann. Seit 1989 lebt er als freier Autor, der viel liest und Schreibwerkstätten vor allem an Schulen durchführt.



      Kriminalromane: 2000 Trau keiner Leiche, Militzke
Krim.-Erz.: 2001 Der Mann mit dem Gehstock, in: dtv-Urlaubslesebuch 2001, Hrsg. Lutz-W. Wolff, dtv 20424 Sonstige Publ.: Zahlreiche Kurzgeschichten und Erzählungen in Zeitungen und Zeitschriften, Filmbesprechungen Preise: 1986 Kurzgeschichtenwettbewerb der Polizeistiftung des Landes Baden-Württemberg für die Kurzgeschichte Das Klingelzeichen

Mitglied: Syndikat Kontakt: Klaus.Schuker@t-online.de


Rumäniendeutsche lyrik der 70er bis 90er jahre: 'aktionsgruppe banat - richard wagner - franz hodjak - werner söllner - rolf bossert - klaus hensel (i973-i997)

I. In der zweiten Hälfte der 60er Jahre glitt ein Lichtstrahl Hoffnung über die kahl geschlagene und verödete Kulturlandschaft Rumäniens. 1965 war aus der Riege der kommunistischen Spitzenfunktionäre ein geradezu unorthodox junger, 47-jähriger Mann namens Ni-colae Ceausescu zum Ersten Parteisekretä .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Klaus kÄndler - drama und klassenkampf. beziehungen zwischen epochenproblematik und dramatischem konflikt in der sozialistischen dramatik der weimarer republik

[...] Die Realismusproblematik, das zeigt die Entwicklung der sozialistischen Dramatik seit 1918, steht in unmittelbarem Zusammenhang mit den Beziehungen des dramatischen Konfliktes zur Epochenproblematik. Indem sich das sozialistische Drama den objektiven Konflikten der Gesellschaft, dem Klassenka .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Klaus schaefer - die hoch- und spätromantik - zwei phasen einer neuen entwicklungsetappe der deutschen literatur

Die deutsche Romantik zwischen dem Untergang des 'Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation" und der Gründung des 'Deutschen Bundes" Neue Schriftsteller und ihre Gruppierungen Als Napoleon im Oktober 1806 durch den Sieg bei Jena und Auerstädt seine Herrschaft über Mitteleuropa festigte, war bere .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Joachim g. boeckh, gÜnter albrecht, kurt bÖttcher, klaus gysi, paul gÜnter krohn, hermann strobach

Geschichte der deutschen Literatur. Bd. 5: 1600-1700 [...] Die innerhalb der Literaturentwicklung des 16. und 17. Jahrhunderts - die sich insgesamt als Ãœbergangsepoche vom Feudalismus zum Kapitalismus darbietet - kurz vor 1600 gesetzte Zäsur bezeichnet den Anfang einer neuen gesellschaftlichen un .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Stiller, klaus

Mieter als Vermieter Schindelbeck, Dirk. In: Veränderung / Sonettstruktur, 1988, S. 161 - 164. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Groth, klaus

Abendfreden Hubert, Gerda. In: Abend und Nacht in Gedichten, 1963, S. 165 - 169. De Snee Martens, Peter. In: Klaus Groth-Gesellschaft, Jahresgabe 1982, S. 33 - 55. De Soen, de harr er banni leef Schulz, Kurd. In: Klaus Groth-Gesellschaft, Jahresgabe 1969, S. 15 - 19. Lied vom Docter Höwel .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Mann, klaus

Klaus Mann, der sich in seinem Werk immer wieder mit der eigenen Person auseinander setzte und gegen den Faschismus kämpfte, gilt als wichtiger Vertreter der deutschen Exilliteratur. Der älteste Sohn von Thomas -> Mann litt zeitlebens darunter, sich schriftstellerisch gegen Vater und Onkel behaupt .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Ständeklausel

In der -»Poetik der —»Renaissance und des -»Barock erhobene Forderung nach standesgemäßer Trennung der dramatischen Gattungen . In der —»Tragödie sollten nur erhabene Personen auftreten, in der —> Komödie dagegen Personen aus dem Volk. Diese Trennung nach Standesherkunft wurde aus der maßgebli .....
[ mehr ]
Index » Jugendlexikon Literatur

Klaus buch

Der auf Helmut Halm bezogene Gegenspieler ist sein Klassenkamerad und Studienkommilitone Klaus Buch. Dessen Part in der Handlung ist, Halms innengerichtete Bewegung nach außen zu treiben, aufzureißen. Buchs Auftreten — natürlich immer aus der Perspektive Halms gesehen-macht von vorneherein bedenk .....
[ mehr ]
Index » Deutsche Novellen » Martin Walser: Ein fliehendes Pferd

Mann, klaus

»Immer schweifend, immer ruhelos, beunruhigt, umgetrieben, immer auf der Suche«, so hat M. sich selbst in seiner Autobiographic charakterisiert und hinzugefügt, sein Leben sei »die Geschichte eines Schriftstellers, dessen primäre Interessen in der ästhetisch-religiös-erotischen Sphäre liegen, der ab .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

 Tags:
Schuker,  Klaus    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com