Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Vom naturalismus Über die jahrhundertwende

Index
» Vom naturalismus Über die jahrhundertwende
» Der Symbolismus
» Hugo von Hofmannsthal (I874-I929)

Hugo von Hofmannsthal (I874-I929)



verbindet in bewundernswerter Weise die Kultur des alten Ã-sterreich mit weltmännisch-abendländischer Bildung. Achtzehnjährig schrieb er den 'Tod des Tizian" und ein Jahr darauf das dichterische Kleinod 'Der Tor und der Tod".
      Die Stoffe der späteren Werke entlehnte Hofmannsthal vielfach älteren Dichtungen. Weltberühmt geworden ist er durch die großen Dramen 'Jedermann" und 'Das Salzburger große Welttheater" .
      In dem 'Spiel vom Sterben des reichen Mannes" ist Jedermann der Reiche, dessen Haus im größten Ansehen steht. Für den verarmten Nachbarn hat er kaum etwas übrig und läßt einen alten Schuldner in den Turm werfen, gewährt freilich dessen Weib und Kindern eine notdürftige Unterkunft. Vergebens mahnt ihn seine Mutter, an seinen Tod und an ein frommes Ende zu denken: fühlt er sich doch mit seinen vierzig Jahren noch sehr jung! Darum will er auch noch nicht heiraten, wie die Mutter wünscht, sondern vergnügt sich mit einer Buhlerin bei Schmaus und Tanz. Mitten in der Freude aber tritt ihn der Tod an und fordert ihn vor Gottes Richterstuhl. Aber Jedermann hat Angst und erhält auf viel Bitten vom Tod noch eine Stunde Frist, um sich Begleiter auf seinem letzten Weg zu suchen. Doch überall wird er trotz seines Reichtums zurückgewiesen. Da, wie er schon verzweifelt, hört er von einem elenden Lager her eine schwache Stimme: die seiner guten Taten. So schwach dieses gute Werk auch ist, es ruft seine Schwester, den Glauben, herbei, und beide zusammen retten den Armen vor dem Teufel. Da er inzwischen das Sakrament empfangen hat, geht er getrost zum Grabe. In der prunkvollen Inszenierung durch Max Reinhardt vor dem Salzburger Dom hat das farbenprächtige Stück Tausende von Zuschauern ergriffen.
      Der neuromantische und symbolische Roman fand in Jakob Wassermann, Thomas Mann und Hermann Hesse seine stärksten Vertreter.
     

 Tags:
Hugo  Hofmannsthal  (I874-I929)    


Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com