Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


zwischen
Index
»
» zwischen - deutsche literatur

zwischen






Zwischen wiesental und weltliteratur - zu goethes sprachkonzeption

Sprache und Identität Der Fußwanderer, der den "Wäschtweg" von Pforzheim nach Basel auf den Höhenkämmen des Schwarzwalds begeht, wird eine Tagesetappe auf dem Sattel des Feldbergs beenden und im Feldberger Hof einkehren, einem häss-lichen Betonklotz, der aber in seinem Inneren eine kulturhistorisch .....
[
sierung-und-analyse-zur-literatur-der-goethezeit-des-ausgehenden-und-jahrhunderts/zwischen-wiesental-und-weltliteratur-zu-goethes-sprachkonzeption.php" class="alin2">mehr
]
Index » Kontextualisierung und Analyse -Zur Literatur der Goethezeit, des ausgehenden 19. und 20. Jahrhunderts

Lyrik zwischen reflexion und agitation

Zwar erlebte Gottfried Benns Lyrik in den fünfziger Jahren eine erstaunliche Renaissance; denn Benn entwarf in seinen Gedichten ein autonomes Reich der Kunst, unberührt und unbelastet von politischen Querelen. Aber diese Flucht in das Ã"sthetische, diese Konstruktion reiner 'Artistik" blieb Episode. .....
[ mehr ]
Index » Gegenwartsliteratur (seit 1945)

Schleiermachers hermeneutik - medium der vermittlung zwischen den traditionen, ferment neuer konzepte

Mit Schleiermachers Hermeneutik beginne in jeder Hinsicht etwas grundsätzlich Neues, das Verstehen als solches werde zum Problem gemacht, und so stelle die psychologische Interpretation »sein Eigenstes« dar: lange ist diese Meinung die vorherrschende gewesen - angefangen mit Wilhelm Dilthey, gestütz .....
[ mehr ]
Index » Grundfragen der Textanalyse » Hermeneutische Modelle

Die schwierigkeit des gesprächs zwischen hermeneutik und >anti-hermeneutik

Nicht nur das Denken von Hermeneutik und >Anti-Hermeneutik< ist grundsätzlich verschieden, sondern auch die Objektkonstitution. Traditionelle -> Hermeneutik rekonstruiert ein Textobjekt im Sinne des Autors; an der -> Rezeptionsästhetik orientierte Hermeneutik beschreibt die Appellstruktur der Texte, .....
[ mehr ]
Index » Grundfragen der Textanalyse » Zum Verhältnis von Hermeneutik und neueren antihermeneutischen Strömungen

Wie sich das verhältnis zwischen autor und geld entwickelt hat

Als vor dreitausend Jahren Dichter über die Irrfahrten des Odysseus oder über die Heldentaten des Achill sangen, da unterschied sich ihre Rolle nicht so sehr von der eines Priesters. Tausend Jahre lang hielt man sie häufig für eine Art Sprachrohr der Götter. Geld bekamen nur die berühmten Theaterdic .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Brotlose Kunst

Der konflikt zwischen lehre und praxis

Die christliche Ehelehre stimmte in einigen wichtigen Punkten mit dem feudalen Ehemodell überein: für beide lag der Hauptzweck der Ehe in der Fortpflanzung; in beiden war von Liebe, das heißt von dem, was die Eheleute persönlich miteinander verband, kaum die Rede. In anderen wichtigen Punkten stande .....
[ mehr ]
Index » Das höfische Gesellschaftsideal

Wechselspiel zwischen rationalismus und irrationalismus

Schauerroman und Detektivgeschichte - Merkmale beider Gattungen fließen in Schillers Geisterseher zusammen und erklären mithin die Popularität des Romans und seine stilbildende Kraft. Der philosophische Gehalt unter dieser Oberfläche spannender und spekulativer Reize hebt ihn gleichwohl über den Ran .....
[ mehr ]
Index » Friedrich Schiller: Der Geisterseher » Schauerroman und Kriminalgeschichte: Rationaler Irrationalismus und irrationaler Rationalismus

Zwischen ratio und paranoia: die protagonisten der x-files

Die beiden Protagonisten der X-Files, Fox Mulder und Dana Scully, scheinen auf den ersten Blick ein Ermittlerpaar in geradezu klassischer Konstellation zu repräsentieren. Mulder ist der Gläubige, der bei der Erforschung ihrer ungewöhnlichen Fälle auch abwegige Erklärungen zu akzeptieren bereit ist, .....
[ mehr ]
Index » The Truth is Out There - Die Fernsehserie The X-Files

Der adoleszenzroman zwischen moderne und postmoderne

In Folge der Ausdifferenzierung des Handlungs- und Symbolsystems Kinder-und Jugendliteratur sind seit den 70er Jahren vergleichbare Gattungen entstanden, wie sie sich in der Allgemeinliteratur mit dem ausgehenden 18. Jahrhundert herausgebildet haben. So bezeichnet der Begriff Jugendromafl alle roma .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » CARSTEN GANSEL

Vergangenheit zwischen schule, familie und kunst

Eine umfassende historiographische Darstellung der Geschichte des Kinder-und Jugendtheaters steht noch aus. Es existieren bisher nur einzelne Arbeiten und Studien, die bestimmte historische Perioden oder spezielle Phänomene des Theaters mit Kindern und Jugendlichen sowie des Theaters für Kinder und .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » GERD TAUBE

Zwischen ästhetischer bildung und kunst

Theater, ob man ihm zuschaut oder ob man es selbst macht, hat immer mit der Gesellschaft, ihrer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, also mit der Lebenswelt der Zuschauer und Macher zu tun. Schauspieler, Regisseure und Theaterleiter, Theaterpädagogen, Spielleiter und Theaterlehrer haben daher immer .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » GERD TAUBE

Zwischenbemerkung

Beide Texte haben gemein, dass sie eine Fiktion innerhalb der Fiktion präsentieren, wobei die eingelagerte Fiktion die Hauptsache ist. Beide Autoren konstruieren die Hauptsache im Namen der Hauptgestalt als jeweils deren Welt im Kopf. Bleibt dieses Konstruktionsprinzip ungesehen, so verhüllt sich di .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Anfänge: die noch unbegriffene, zwischen außen und innen bewegliche fremde

Literatur mit ihrer Darstellungsbedingung, sich nur in 'schematischer Hinsicht" auf Wirklichkeit beziehen zu können, ist auf Kontrastbildung angewiesen. Fremde in allen Dimensionen, als barbarisch-heidnische, rassischethnische, als kulturelle, existenzielle," als Geschlechter-Fremde und als Fremde d .....
[ mehr ]
Index » Literatur als Vermittlung » Utopie und Allotopie

Klaus kÃ"ndler - drama und klassenkampf. beziehungen zwischen epochenproblematik und dramatischem konflikt in der sozialistischen dramatik der weimarer republik

[...] Die Realismusproblematik, das zeigt die Entwicklung der sozialistischen Dramatik seit 1918, steht in unmittelbarem Zusammenhang mit den Beziehungen des dramatischen Konfliktes zur Epochenproblematik. Indem sich das sozialistische Drama den objektiven Konflikten der Gesellschaft, dem Klassenka .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Rhetorik zwischen diffamierung und rehabilitierung

Ãober zweitausend Jahre als Bildungsmacht in Europa und bis gegen Ende des 19. Jahrhunderts hinein als Unterrichtsfach in den Schulen etabliert, erlebte die « ars bene dicendi» insbesondere in Deutschland im 20. Jahrhundert ihren vorläufigen Niedergang. Erst in den 70er Jahren kam es zu einer bis he .....
[ mehr ]
Index » Grundbegriffe der Texterschließung

Fiktion oder nichtfiktion - zum zweifelhaften ort der literatur zwischen lüge, schein und wahrheit

Pro captu lectoris habent sua fata libelli. Terentianus Maurus: De litteris, syllabis et metris. Vers 1286 Widersprüchliche Auskünfte Unter denen, die über Wahrheitsgehalt und Wirklichkeitsbezug von Literatur diskutieren und richten, sind zwei Gruppen unterscheidbar1: zum einen diejenigen, die s .....
[ mehr ]
Index » Grundfragen der Literaturwissenschaft

Theater zwischen regelzwang und schöpferischer phantasie

In der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts gab es in Deutschland noch keine ortsansässigen Theaterensembles mit einer eigenen Bühne. Das Angebot und auch den Aufführungsstil bestimmten die Wandergruppen. Um das Niveau zu heben und ein anspruchsvolles deutsches Theater zu schaffen, gab der Leipziger P .....
[ mehr ]
Index » Aufklärung (18. Jahrhundert)

Der roman zwischen idealbild und satire

Ordnung und Chaos, göttlicher Heilsplan und menschliche Sündhaftigkeit - das waren die großen Themen der Literatur im 17. Jahrhundert, am sinnfälligsten dargestellt im Roman. Dabei gingen religiöse Vorstellungen und staatspolitische Interessen ineinander über. So wie der eine Gott die ganze Welt zus .....
[ mehr ]
Index » Barock (17. Jahrhundert)

Theorie zwischen ideologie und indifferenz - oder: »engagement und distanzierung«

Keine Theorie kommt ohne ein ideologisches Engagement aus: Marxens parti pris für das Proletariat und seine Revolution ist die Triebfeder der Marxschcn Theorie; ohne den Glauben an das Individuum, die offene Gesellschaft und die kritische Diskussion hätte Karl R. Popper seinen Kritischen Rationalism .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Dialogische Theorie: Zwischen Umversahsmus und Partikulansmus

Erinnerung an samuel kastriener - zum wirken des banater jüdischen autors in der zwischenkriegszeit

Unter den Zeitgenossen bekannt und von ihnen geschätzt, ist Samuel Kastriener, der Temeswarer Publizist und Buchautor, in der Erinnerung der Nachwelt kaum noch eine Bezugsperson. In Anton Peter Petris Lexikon des Banater Deutschtums, 1992 erschienen, das von Fall zu Fall auch deutschsprachige Banate .....
[ mehr ]
Index » Ästhetik und Minderheitenraum -Aspekte der deutschen Regionalliteraturen in Rumänien

M zwischenbereich von realität und fiktion

Karin Gündischs Auswanderergeschichte Das Paradies liegt in Amerika Karin Gündischs Auswanderergeschichte Das Paradies liegt in Amerika, die erstmalig im Jahre 2000 im Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim und Basel, erschien und kurz danach in erweiterter Fassung auch ins Amerikanische ü-bersetzt wu .....
[ mehr ]
Index » Ästhetik und Minderheitenraum -Aspekte der deutschen Regionalliteraturen in Rumänien

Die gattung zwischen trivialisierung und desillusionierung

Der Bildungsroman in der literaturtheoretischen Diskussion Das 19. Jahrhundert erlebte den Aufstieg des Romans zur repräsentativen und führenden Literaturgattung. Der Roman schien aufgrund der Prosaform, die dem Autor vielfältige schriftstellerische Freiheiten ließ, besonders geeignet, die Wirkli .....
[ mehr ]
Index » 19. Jahrhundert

Zwischen kritik und affirmation

Im Zuge des wirtschaftlichen Aufstiegs zeigte sich immer deutlicher, dass sich die Freiheilsvorstellungen der Bourgeoisie von denen der liberalen Intelligenz zunehmend entfernten. Das Besitzbürgertum, vor allem die Industriellen verstanden unter Freiheit, Liberalismus und Liberalität primär die unei .....
[ mehr ]
Index » Bürgerlicher Realismus

Zwischen repräsentation und resignation

Der bürgerliche Liberalismus wich angesichts seiner politischen Ohnmacht in Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur aus; dessen ungeachtet war eine gewisse Resignation des Bürgertums nicht zu vermeiden. Sie wird zur Grundstimmung nicht nur der bürgerlichen Kreise, sondern auch der Literatur jener Zeit. .....
[ mehr ]
Index » Bürgerlicher Realismus

Paul de man zwischen hegel, nietzsche und heidegger

In der Einleitung war bereits von einer gewissen Kontinuität zwischen Paul de Mans Dekonstruktion und dem anglo-amerikani-schen New Criticism die Rede. De Man knüpft insofern an die Positionen der New Critics an, als er sich eine Variante des dose reading zu eigen macht und es wie Ransom, Brooks ode .....
[ mehr ]
Index » Paul de Man: Rhetorik und Aporie





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com