Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


was
Index
»
» was - deutsche literatur

was






Was bedeutet 'gut - was heißt 'schlecht?

Ãœber Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten - oder eben doch - mit meist fruchtlosem Ausgang der Debatte. Was für den einen eine unwichtige, schlecht gemachte Kassette ist, kann für die andere der Inbegriff von Qualität sein. Noch komplizierter wird es bei den häufig sehr unterschiedlichen .....
[
gge/was-bedeutet-gut-was-heit-schlecht.php" class="alin2">mehr
]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » JAN-UWE ROGGE

Carossa, was einer ist, was einer war

Am Werk Carossas hat spruchhafte Dichtung einen nicht unbeträchtlichen Anteil; dabei sind es vor allem lehrhafte, an Goethes Epigrammatik und Spruchdichtung erinnernde Strophen. Das vierzeilige Spruchgedicht — vor 1940 entstanden — gehört zum Zyklus »Lebenslied«, womit zugleich die übergreifende The .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Was ist multikulturalität? - multikulturalität als thema der kinder- und jugendliteratur (kjl)

Umgangssprachlich ist der Begriff in der BRD seit den frühen 80er Jahren präsent. Als wissenschaftliche Kategorie entstand er im Umfeld der „cultural stu-dies" und wurde in Deutschland von einer eher kleinen Fachöffentlichkeit im Zusammenhang mit der amerikanischen Kanon-Debatte zur Kenntnis genomme .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » GUDRUN SCHULZ

Und was war der gewinn?

Solange man erzählt, befindet man sich in unmittelbarem Kontakt mit anderen Menschen, nämlich seinen Zuhörern. Das abendliche Palavern im Busch ist das beste Beispiel dafür - eine Situation, die seit undenklichen Zeiten zu den Grundbedingungen sozialen Lebens gehörte, lange ehe die ersten Bilder und .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Das letzte Geschenk der Götter

Günter bruno fuchs ansprache des autowaschenden vaters an sein kind das drachensteigen möchte

Ein Gedicht? Ja, die wortkarge Sprache und der gestische Rhythmus erweisen es als ein solches. — Eine Erzählung? Ja, eine allsonntägliche Geschichte, in wenigen Worten gesagt. — Der moderne Schriftsteller bedient sich der Form zwischen den beiden Gattungen, des Erzählgedichts. 1. Die einleit .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Bertolt brecht - was ist formalismus?

Die bürgerliche Freiheit ist für die Proletarier ein Formalismus, etwas 'auf dem Papier", eine leere Phrase, etwas zum Augenauswi-schen; denn*sie sind nur 'der Form nach" frei. Der pompöse Satz der Weimarer Verfassung 'Jeder kann ein Grundstück erwerben" ist nur ein formaler Fortschritt gegenüber Ze .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Hellmut holthaus wahrhaftige geschichte von der spazierfahrt oder mit dem auto sieht man etwas von der welt

1. Erster Arbeitsschritt: Motivationsphase Methode: Vor Lektüre der Erzählung können die Schüler von Autospazierfahrten, z. B. an Sonntagen, berichten. 1.1. Wie sehen unsere Sonntagsausflüge aus? 1.2. Warum unternimmt man Spazierfahrten mit dem Auto? 2. Zweiter Arbeit .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Georg britting brudermord im altwasser

I. Zur Textinterpretation Auffallend an dieser Erzählung ist die enge Verflechtung von Naturschilderung und Handlungsablauf. Der Leser hat den Eindruck, daß eine solche Handlung nur in einer Natur geschehen kann, wie Britting sie schildert, bzw. daß nur diese Natur in der Lage ist, eine solche Hand .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Karl krolow (i9i5-i999): was blieb zurück? - ein lachen, eine spur

Was blieb zurück? Ein Band von Vögeln war der Herbst, das weiter nach Ägypten zog. Die Dunkelheit wächst wie die Wand durchs Zimmer. Sie nimmt überhand. Man raucht. Man schweigt. Und läßt den Rauch vorüberziehn. Das Jahr verschwindet, Bild um Bild. Das Jahr verbrennt. Aus dem Kamin steigt es noch .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Das Liebesgedicht kommt in Fahrt

Hugo von hofmannsthal (i774-i929): was ist die welt? - schönheit als droge

Was ist die Welt? Ein ewiges Gedicht, Daraus der Geist der Gottheit strahlt und glüht, Daraus der Wein der Weisheit schäumt und sprüht, Daraus der Laut der Liebe zu uns spricht, Und jedes Menschen wechselndes Gemüt, Ein Strahl ists, der aus dieser Sonne bricht, Ein Vers, der sich an tausend andre f .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Feier später Schönheit

Was leistet die rückbesinnung auf den vierfachen schriftsinn?

Unter den hier dargelegten Prämissen hat die Rückbesinnung auf den vierfachen Schriftsinn folgende Konsequenzen: 1. Das mit Nietzsches Begriff der »kritischen Historie« herrschend gewordene Hinterfragen der Tradition im Namen des »frischen Lebens der Gegenwart« wird als nur ein Moment des Umgangs m .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Kaltwasser, vera

Biografie: *1 in Freiburg. V. Kaltwasser studierte Germanistik, Anglistik und Pädagogische Psychologie und wurde Gymnasiallehrerin. Aus Interesse an dem Gebiet der Persönlichkeitsentwicklung machte sie zusätzliche Ausbildungen in Theaterpädagogik, Psychodrama und Qi Gong. Die praktische Lehrtätigke .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Bertolt brecht - zu wordsworths: 'she was a phantom of delight

[...] Lyrik ist niemals bloßer Ausdruck. Die,lyrische Rezeption ist eine Operation so gut wie etwa das Sehen oder Hören,d. h. viel mehr aktiv. Das Dichten muß als menschliche Tätigkeit angesehen werden, als gesellschaftliche Praxis mit aller Widersprüchlichkeit, Veränderlichkeit, als geschichtsbedin .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Was bedeutet ?

Diese Kernannahme der aktiven Konstruktivität menschlicher Informationsverarbeitung ist innerhalb und außerhalb der Literaturwissenschaft entwickelt worden. Innerhalb der literaturwissenschaftlichen Theorie handelt es sich dabei vor allem um Modelle der Rezeptionsästhetik und Semiotik4, die die Mehr .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Friedrich schiller - was kann eine gute stehende schaubühne eigentlich wirken?

[Die Schaubühne als eine moralische Anstalt betrachtet] Die Gerichtsbarkeit der Bühne fängt an, wo das Gebiet der weltlichen Gesetze sich endigt. Wenn die Gerechtigkeit für Gold verbündet und im Solde der Laster schwelgt, wenn die Frevel der Mächtigen ihrer Ohnmacht spotten und Menschenfurcht den .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Die erste ereigniskette: die figur begehrt etwas

Innerhalb der Kette der ereignishaften Erfahrungen einer Figur ist zwischen Anfang, Mitte und Ende bzw. handlungseröffnenden, -begleitenden und -beschließenden Erfahrungen zu unterscheiden. Eine häufig dargestellte Ereigniskette wird durch die figurenperspektivische Erfahrung eingeleitet, daß die Fi .....
[ mehr ]
Index » Grundbegriffe der Texterschließung

Was ist dramatisch?

Als das Schauspiel Bonn im Januar 2000 Jeff Koons von Rainald Goetz aufgeführt hatte, las man in der Zeitung: «Aber ist es überhaupt ein Stück, was Goetz da zu Papier gebracht, aus Splittern und Schnipseln, Alltagsbeobachtungen und Reflexionen, Abgelauschtem und Aufgeschnapptem, Stammel- und Stumme .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Was ist wichtig bei der wahl einer text-edition?

Wer einen Text analysieren will, muss in der Lage sein, die Zuverlässigkeit der Textgrundlage zu beurteilen, von der er ausgeht. Dazu gilt es, Kriterien zu kennen, die das angemessene Ãœbertragen eines vom Autor hergestellten Textes auf die Buch- oder Bildschirmseiten der Werkausgabe sicherstellen. .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Was ist ein text?

Wer mit Texten umgeht, muss über die Fähigkeit verfügen, Texte von Nicht-Texten zu unterscheiden. Dies ist schwieriger, als es auf den ersten Blick scheint. Wir gehen zunächst von der Beobachtung aus, dass der Begriff «Text» in der Umgangssprache, obwohl er unterschiedlich gebraucht wird, kaum Miss .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Was heißt kontext?

Es ist leicht, zu behaupten, jedes Werk der Literatur sei in einen Kontext eingebettet. Es muss aber geklärt werden, woraus dieser Kontext besteht und wie die «Einbettung» wissenschaftlich nachgewiesen werden könnte. Die Schwierigkeit besteht darin, dass es praktisch nichts gibt, was man für die .....
[ mehr ]
Index » Kontextualisierung von Literatur

Friedrich schiller - aus: was heißt und zu welchem ende studiert man universalgeschichte?

Unser menschliches Jahrhundert herbey zu führen haben sich — ohne es zu wissen oder zu erzielen — alle vorhergehenden Zeitalter angestrengt. Unser sind alle Schätze, welche Fleiß und Genie, Vernunft und Erfahrung im langen Alter der Welt endlich heimgebracht haben. [...] Ein edles Verlangen muß in u .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Was ist höfische liebe?

Definitionen »Kann mir jemand sagen, was Liebe ist?« Die Frage nach dem Wesen der Minne wurde für die höfischen Dichter zu einem zentralen Thema. Je mehr man aber darüber nachdachte, um so klarer trat nur zutage, daß menschlicher Verstand nicht ausreichte, das Geheimnis der Liebe zu ergründen, die .....
[ mehr ]
Index » Das höfische Gesellschaftsideal

Was der leser wissen muss

In Faulkners Fantasie-Bezirk findet sich ein Leser schnell zurecht. Man muss nicht alle Bücher nacheinander lesen, um sie zu verstehen. Jedes ist für sich eine abgeschlossene Geschichte. Doch zusammen genommen bilden sie eine kleine Welt, die man immer besser versteht, je mehr man über sie liest. Es .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Schöpfungsgeschichten

Was macht der leser, der einen text liest?

Als elementare Rezeptionsleistung bei der Aufnahme auch nicht-fiktionaler Texte hat Karlheinz Stierle die Konstitution und Per-spektivierung von Sachlagen herausgearbeitet. Dieser Vorgang geschieht sukzessiv, ist aber stets sinnbezogen und ganzheitlich. Das heißt: Der einzelne, beim Lesen aufgenomme .....
[ mehr ]
Index » Literaturinterpretation » Text - Leser - Wirklichkeit: Rezeptionsästhetische Analyse

Etwas fachgeschichte

Mit 'etwas Fachgeschichte" setzt die Darstellung gleichsam im Diminuendo ein und scheint damit dem Leser zu suggerieren, daß ein wenig schon genügen werde. Die Geschichte der Komparatistik ist komplex, faszinierend und in ihrem Verlauf nicht ohne Komplikationen, und das heißt zugleich: Sie fordert e .....
[ mehr ]
Index » Konturen der Komparatistik




Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com