Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Verfremdung
Index
»
» Verfremdung - deutsche literatur

Verfremdung






Verfremdung

Künstlerisches Verfahren, das einen eigentlich vertrauten Gegenstand fremd und ungewöhnlich erscheinen läßt. Bertolt Brecht: «Eine verfremdete Abbildung ist eine solche, die den Gegenstand zwar erkennen, ihn aber doch zugleich fremd erscheinen läßt.» Durch Verfremdung werden Teile der Alltagswirkli .....
[ mehr ]
Index » Jugendlexikon Literatur

Sprachliche verfremdungen

'Die Auslegung der Fabel und ihre Vermittlung durch geeignete Verfremdungen" bezeichnete Brecht 1948 als das Hauptgeschäft des Theaters. Sein Begriff von Verfremdung ist allerdings vieldeutig schillernd. Er ist vom Zweck bestimmt, nicht von der Form, 'eingeengt auf ein Ensemble von Kunstmitteln zur .....
[ mehr ]
Index » "Mutter Courage und ihre Kinder" als Muster epischer Theaterkunst

Szenische verfremdungen

Nach dem Muster des Züricher Antigone-Modells von 1948 verfaßte Brecht auch für seine folgenden Inszenierungen Modellbücher. Sie dienten als Regievorlagen, die mit den Rollentexten an die Theater geliefert wurden. Auf Wunsch wurden auch Szenenfotos aus dem Archiv des 'Berliner Ensembles" ausgeliehen .....
[ mehr ]
Index » "Mutter Courage und ihre Kinder" als Muster epischer Theaterkunst

Verfremdung durch songs und musik

Der Vorwurf des 'Formalismus" und der 'volksfremden Dekadenz", von Kulturfunktionären der DDR gegen Brecht erhoben, richtete sich vor allem gegen die Musik zur Mutter Courage. Dabei hatten sie nichts einzuwenden gegen die parteipolitische Zuverlässigkeit des Komponisten Paul Dessau, der sich schon i .....
[ mehr ]
Index » "Mutter Courage und ihre Kinder" als Muster epischer Theaterkunst




Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com