Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Symbolik
Index
»
» Symbolik - deutsche literatur

Symbolik






Zeichenmotivicrung und symbolik als dominante semantische verfahren

Seit dem horazischen Topos ,,ul pictura poesis" sind literarische Diskurse immer wieder als 'Denken in Bildern" bzw. als wesenhaft 'symbolisch" begriffen worden. 'Symbol" wird hier mit Saussure 1967, Hjclmslev 1974, Barthes 1983, Todorov 1977 und Lcvi-Strauss I9 als motiviertes, und zwar ikonisch .....
[ mehr ]
Index » Literaturtheorien » Semiotik und Interdiskursanalyse

Goethes faust ii - kollektivsymbolik und interdiskursive textur

Wie sieht diese praktikenintegricrcnde Weiterverarbeitung im Falle von Goethes 'Faust II" aus? Jede Lektüre wird mit einiger Wahrscheinlichkeit zunächst einmal einen deutlichen ästhetischen, stilistischen und dann auch ideologischen Bruch gegenüber 'der Tragödie erstem Teil" feststellen: Die Figuren .....
[ mehr ]
Index » Literaturtheorien » Semiotik und Interdiskursanalyse

Lyrische symbolik

Wir hatten das Bild, das die Ebene der Denotation in beiden Gedichten jeweils entfaltet, in einem früheren Zusammenhang als imaginäre Evokation bezeichnet. Solche Evokationen sind für große Teile der Lyrik charakteristisch, ob es sich nun um intensiv aufgefaßte Landschaften handelt oder um faszinie .....
[ mehr ]
Index » Grundbegriffe der Texterschließung





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com