Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


schrei
Index
»
» schrei - deutsche literatur

schrei






Schwierigkeiten heute die wahrheit zu schreiben

Der Sammelband mit dem Titel Schwierigkeiten heute die Wahrheit zu schreiben < war nicht überflüssig. Allerdings wird sich wohl enttäuscht sehen, wer die hier gebotenen Bekenntnisse und Reflexionen einer Anzahl namhafter deutscher Autoren als schriftstellerische Leistungen betrachten und werten möch .....
[

ten-heute-die-wahrheit-zu-schreiben.php" class="alin2">mehr
]
Index » wer schreibt provoziert

Viele wollen schreiben lernen: ein Ãoberblick

Aber so leicht sollten wir es Umberto Eco nicht machen. Nur so aus »Spaß an der Freud« setzt sich niemand hin und produziert einen Roman mit einem Umfang von 635 Seiten. Wer jemals ein umfangreiches Manuskript geschrieben hat, der weiß, dass die Lust am Fabulieren rasch nachlässt, dass bald Zweifel .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Jeder Zehnte ein Schriftsteller?

Kleiner exkurs über die installation der hirn-schreib-maschine

An dieser Stelle sei ein Nebengedanke eingefügt, der nur scheinbar vom Thema abweicht. Es gibt nicht wenige Journalisten und Schriftsteller, die befürchten, dass die Benützung eines Computers zum Schreiben die Kreativität hemmen oder gar zerstören könnte. Hierzu möchte ich nur so viel bemerken: De .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Jeder Zehnte ein Schriftsteller?

»wer sich schreibend verändert, ist schriftsteller«

Ã"sthetik und Distanz zu sich selbst einerseits - Nähe zu sich selbst und Desinteresse an ästhetischen Kriterien andererseits scheinen also in unserer Kultur irgendwie zusammenzugehören. Und wer »gut« schreibt - der schreibt leider viel zu häufig langweilig. Warum machen sich eigentlich so wenige S .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Jeder Zehnte ein Schriftsteller?

Die achtzehn funktionen des schreibens

Wir sind gewöhnt, dem Schreiben eine einzige Aufgabe zuzuordnen, nämlich irgendwelche Inhalte »aus dem Kopf« auf das Papier zu befördern, so korrekt wie möglich. Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich dies jedoch als gewaltige Unterschätzung: Nicht weniger als achtzehn verschiedene Aufgaben kann das S .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Die achtzehn Funktionen des Schreibens

Vierzehn provozierende thesen über das handwerk des schreibens

1. These Wir sind fast alle »Analphabeten zweiten Grades« Auf so manchem alten ägyptischen Papyrus wird von den Vorzügen des Schreibens geradezu geschwärmt. Und dennoch: Das schriftliche Formulieren ist die am meisten vernachlässigte Kulturtechnik. Zwar haben wir in der Schule gelernt, die Buchsta .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Vom Papyrus zum Computer

Zwei grundlegende bedürfnisse - im schreiben vereint

Ist nicht in uns allen ein tiefes Bedürfnis nach mehr Freiheit - und zugleich die scheinbar so gegenteilige Sehnsucht nach Aufgehobensein und Geborgenheit? Wer Glück hatte, konnte beides als Kind erfahren, damals, als man sich vom Boden langsam erhob und das Laufen lernte, als man das Krabbeln aufg .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Zum Geleit: Die wichtigste aller Kulturtechniken

Sparsamer gebrauch sprachlicher mittel als merkmal zweier weiblicher schreibweisen: agota kristof und leslie kaplan

Die Literaturkritikerin Mariane Alphant stellt fest, daß sich die Neuerangen in der französischen Prosa in den 80er Jahren nicht in den großen sondern in den kleinen Formen abspielen: "L innovation est plus consi-derable [...] du cöte du mini ou du micro [...] Elle se fait dans l economie des moyens .....
[ mehr ]
Index » Die Generation der 80er Jahre

Macht und magie der worte zur funktion des schreibens im werk annie ernaux

Die Schriften Annie Ernaux bieten dem Leser eine neue Art von Literatur. Sie verbinden soziologische und biographische Elemente, entwerfen ein Bild der Autorin über sich selbst, ihre Eltern und ihre soziale Lebenswelt. Die Lehrerin und Schriftstellerin wuchs als Tochter einer Kleinhändlerfamilie in .....
[ mehr ]
Index » Die Avantgarde der 60er und 70er Jahre

Beschreibung einzelner ausgewählter themenbereiche

Im Folgenden sollen einzelne ausgewählte Themenbereiche exemplarisch vorgestellt werden, um Entwicklungslinien und literarische Darstellungsmöglichkeiten zu verdeutlichen. Ende der Weimarer Republik / 'Machtergreifung" Zu diesem Thema liegen nur 28 Bücher vor . Otto meint, dass ganz offensicht .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » GUNTER LANGE

Hauskloster und herrenhof: die anfänge einer dynastischen geschichtsschreibung

Besonders intensiv gestaltete sich die Verbindung von Herrenhof und Hauskloster. Hausklöster nennt man die Klöster, die von großen Adelsfamilien auf ihrem Eigenbesitz gegründet worden sind und über die diese Familien die weltlichen Herrschaftsrechte, in Form der Vogtei, behielten. Solche Klostergrün .....
[ mehr ]
Index » Der Literaturbetrieb der höfischen Zeit

Martin luther (i483-i546): aus tiefer not schrei ich zu dir

Lieder wurden schon vor 1500 im Gottesdienst gesungen und bereits im Spätmittelalter traten an die Stelle lateinischer Hymnen auch deutsche Lieder. Aber erst mit der Reformation erhält das Kirchenlied seinen festen Platz im Gottesdienst und im Gemeindeleben. Als Bitte, Ermahnung oder Lobgesang, als .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Lieder zur Glaubensstärkung

Aufbewahrung und Ãoberschreitung der geschichte

Stiehlt sich damit das lyrische Subjekt aus der Geschichte, aus der geschichtlichen Wirklichkeit davon? Selbst die idealistische Ã"sthetik bestreitet es energisch. Nach Hegels Ã"sthetik ist auch in der Lyrik »eine konkrete Behandlung nur in zugleich historischer Weise« möglich. Denn »fast in keiner .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Das Gedicht: Entschlackte Sprache

Fremde bücher weiterschreiben

Bücher können auch auf andere Weise verwandt sein - gleichsam Kinder von anderen Büchern. So überlegte sich der deutsche Autor Victor Auburtin , als er die »Odyssee« von Homer gelesen hatte, wie es wohl mit dem Helden weitergehe, nachdem das Werk zu Ende ist. Odysseus kehrt nach zehn Jahren Krieg vo .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Fortsetzung folgt lebenslänglich

Schreibt man fürs publikum, für sich oder für die nachwelt?

Wenn jemand einfach Spaß an der Literatur hat, könnte er auch nur für sich allein schreiben: Kein Lektor, kein Verleger, kein Kritiker, kein Leser beschwerte sich über seine Zeilen. Er hätte sogar noch die Hoffnung, dass vielleicht die Nachwelt seine Werke zufällig finden könnte und er nach seinem T .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Brotlose Kunst

Ein brotberuf als zwang oder als basis für freies schreiben

Die meisten freien Autoren und Autorinnen blieben in aller Regel abhängig von ihren Verlegern und dazu arme Schlucker - bis heute. Ein Grund lag auch darin, dass Kunst und Geld immer wieder geradezu als Gegensätze gesehen wurden. Die Literatur sollte nicht eine beliebige Ware sein wie ein Pfund Fisc .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Brotlose Kunst

Sich schreibend selbst erfahren

Die Angst vor dem leeren Blatt Papier, in der Schule eingebläut, hat uns eine der wichtigsten Chancen für Selbsterfahrung genommen: Wir haben nie gelernt, dass Schreiben ein Weg der Kommunikation mit sich selbst sein kann. Doch man kann diese Blockierung aufbrechen und seine Seele »frei schreiben«. .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Sich schreibend selbst erfahren

Sich »frei« schreiben

Eine wichtige Hilfe bei der Ãoberwindung von Schreibstörungen und zugleich ein sehr brauchbarer Zugang zur schreibenden Selbsterfahrung ist für mich das »Freie Assoziieren« geworden. Genau wie der Analysand auf der Couch des Psychoanalytikers frei drauflosspricht, schreibt man sich dabei scheinbar b .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Sich schreibend selbst erfahren

Wer schreibt, provoziert die gesellschaft

Muß ein Schriftsteller gegen die Gesellschaft sein, in der er lebt? - fragte soeben Hans Mayer aus Leipzig auf dem literarischen Ost-West-Streitgespräch in Hamburg. Nein, antwortete Mayer; Moliere, beispielsweise, habe die Gesellschaft seiner Zeit ausdrücklich befürwortet. Nun gut, der Schriftstelle .....
[ mehr ]
Index » wer schreibt provoziert

Gedichte schreiben als Ãoberleben. zeit des exils und der verfolgung

Auch wenn bereits am Ende der 20er-Jahre die traditionalistische Wende über weltanschauliche Grenzen hinweg eine deutliche Zäsur innerhalb der Lyrikgeschichte markierte, war politisch-gesellschaftlich wie lebensgeschichtlich der Sieg des Faschismus im Januar 1933 eine entscheidende Bruchstelle. Aus .....
[ mehr ]
Index » Lyrik des 20. Jahrhunderts (1900-1945) » Lyrik in finsteren Zeiten 1930-1945

Bertolt brecht - fünf schwierigkeiten beim schreiben der wahrheit

Wer heute die Lüge und Unwissenheit bekämpfen und die Wahrheit schreiben will, hat zumindest fünf Schwierigkeiten zu überwinden. Er muß den Mut haben, die Wahrheit zu schreiben, obwohl sie allenthalben unterdrückt wird; die Klugheit, sie .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Maxim gorki - wie ich schreiben lernte

Die Kunst des literarischen Schaffens, die Kunst, Charaktere und 'Typen" zu gestalten, erfordert Phantasie, Vorstellungsvermögen, 'Einfälle". Wenn der Schriftsteller einen ihm bekannten Krämer, Beamten oder Arbeiter beschreibt, fertigt er eine mehr oder weniger gelungene Photographie eben dieses .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Willschrei, karl-heinz

Biografie: *18.3.1 in Homberg. K.-H. Willschrei studierte Theaterwissenschaft, Germanistik, Philosophie und Zeitungswissenschaft. Nach Studium und Promotion arbeitete er als Drehbuchautor und Produzent bei der Münchener Bavaria, wo er von 1970 bis 1973 als Abteilungsleiter für internationale Co-Prod .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Zwei argumente gegen die praxis der literaturgeschichtsschreibung

Wie die soeben bereits zitierten Bedenken Rene Welleks und Austin Warrens gegenüber der Praxis der Literaturgeschichtsschreibung zeigen, wurde die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit einer Geschichte der Literatur bereits 1949 zum Lehrbuchwissen. Inzwischen sind immer weiter Literaturgeschichte .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Fünf schritte zu kreativem schreiben

Was ist beim Schreiben in einem Seminar oder einer »Schreib-Werkstatt« wesentlich? Der kreative Prozess, der dabei abläuft, lässt sich in folgende Schritte gliedern: 1. Spontaner Einfall. Hierbei scheint, ähnlich wie beim Träumen, ein schöpferischer Kompromiss zwischen den Ansprüchen der Innenwelt .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » In der Schreib-Werkstatt





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com