Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Rede
Index
»
» Rede - deutsche literatur

Rede






Fiktionale rede als rede ohne anspruch auf referenzialisierbarkeit

Eine Searles Ãoberlegungen in mancher Hinsicht ähnliche Theorie hat ungefähr zur gleichen Zeit, jedoch unabhängig von ilun G. Gabriel entwickelt. Wie Searle hat auch Gabriel das Ziel, den Begriff fiktionale Rede zu bestimmen, und entgegen Searle kommt Gabriel zur Formulierung eines auf den ersten Bl .....
[
-der-literatur/fiktion-im-zusammenhang-der-textproduktion/fiktionale-rede-als-rede-ohne-anspruch-auf-referenzialisierbarkeit.php" class="alin2">mehr
]
Index » Analysen zur Fiktion in der Literatur » Fiktion im Zusammenhang der Textproduktion

Hugo von hofmannsthal et les "gentillesses de la langue francaise (französische redensarten, i897)

Les bases de l enseignement secondaire autrichien contemporain ont ete je-tees en 1849, au moment de la grande reforme du Systeme educatif et universitäre qui a suivi le mouvement revolutionnaire de 1848 et la reprise en main neo-absolutiste de la monarchie habsbourgeoise. Avec sept lustres de reta .....
[ mehr ]
Index » Kontextualisierung und Analyse -Zur Literatur der Goethezeit, des ausgehenden 19. und 20. Jahrhunderts

Lehre 2: rede - macht und erkenntnis

Nicht am geringsten hat zu Biberkopfs Schicksal beigetragen, daB er nicht richtig zu sehen versteht, dai? sein Blick entweder leer und stumpf oder vom sinnlichen Begehren getriibt und kurzsichtig ist, auf den naheliegenden Vorteil reflektierend. So mul? er am Ende das distanzierte Betrachten erst le .....
[ mehr ]
Index » Romane der Weimarer Republik » GOODBYE TO BERLIN

Charakteristische merkmale - gleichnishafte rede

Die Fabel ist nicht nur ein Werkzeug der Kritik und ein Mittel der Ãoberzeugung zum Besseren, sie ist gleichermaßen ein Kunstprodukt. Die dichterische Einkleidung einer bestimmten Lehre oder Wahrheit in eine erfundene Geschichte macht die Fabel zu einer Form gleichnishafter Rede ; hierin ist sie m .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » FRANZ-JOSEF PAYRHUBER

Kredelbach, thomas

Biografie: *1 in Köln. Th. Kredelbach machte eine Ausbildung als Bankkaufmann und studierte Erziehungswissenschaften. Er veröffentlichte seine ersten Kurzgeschichten Anfang der 90er-Jahre im Bastei Lübbe Verlag. Aus dieser Zeit rührt seine Leidenschaft für das Krimigenre. Beeinflusst von den Werken .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Das aquivalenzprinzip der wortkunst: poetische rede

Eine gute Grundlage für die Lyrikanalyse bietet die These des russischamerikanischen Sprach- und Literaturwissenschaftlers Roman Jakobson, die Funktionsweise poetischer Rede nutze ein Prinzip, das wir bei Ã"ußerungen in der Prosasprache des Alltags nicht in der Abfolge der Laute, Silben, Wörter, Sät .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Bildliche rede und (un-)zulässigkeit der wortkunst?

Michail Bachtin hat die Wortkunst abgewertet, weil sie nur eine einzige sprechende Instanz - das lyrische Ich - voraussetze und daher monologisch spreche. Dagegen hat Renate Lachmann die These vom dialogischen Charakter übertragenen Sprechens gesetzt: Er begründe Mehrdeutigkeit. Ist nicht aber das .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Redeformen in der prosa

Bei der Analyse von Redeformen der Prosa ist auf das Wechselspiel zwischen Erzähler- und Personenrede zu achten, die oft gegensätzliche Sprecherstandpunkte verkörpern. Die Rede des Erzählers kann sich zu ihrem Gegenstand verschieden verhalten, indem sie beschreibt, schildert oder kommentiert. Anders .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Friedrich schiller - vorrede zur ersten ausgabe der 'räuber

Da sie [die dramatische Methode] uns ihre Welt gleichsam gegenwärtig stellt, und uns die Leidenschaften und geheimsten Bewegungen des Herzens in eigenen Ã"ußerungen der Personen schildert, so wird sie auch gegen die beschreibende Dichtkunst um so mächtiger würken, als die lebendige Anschauung kräfti .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Kurt pinthus - zuvor (vorrede zur anthologie 'menschheitsdämmerung)

[...] Die Jünglinge dieser Generation fanden sich in einer Zeit, aus der jedes Ethos geschwunden war. Es galt, in jeder Situation Haltung zu bewahren; möglichst umfangreich und mannigfaltig mußte die Menge des genießerisch Rezipierten sein; Kunst wurde ganz nach ästhetischem, Leben ganz nach statis .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Organisation des geredes

Der letzte Roman dieser Reihe scheint wieder zum Ausgangspunkt, zu Regers Thema, zuriickzufuhren. Gabriele Tergit, d. i. Elise Reifen- berg , erklÄfrt im nachhinein die Absicht ihres Romans ,KÄfsebier erobert den Kurfiirstendamm 15 folgendermafien: 'Ich plante schon lange eine Satire auf den .Be .....
[ mehr ]
Index » Romane der Weimarer Republik » DAS SCHWEINISCHSTE HANDWERK AUF DER WELT

Redeformen und bewußtseinswiedergabe

Seit über zweitausend Jahren wird die Erzählung als Nachahmung , genauer gesagt als Darstellung oder Nachahmung »handelnder Menschen« definiert : Das muß die Wiedergabe dessen einschließen, was jene sagen oder denken und fühlen. Schon Piaton hatte verschiedene dichterische Darbietungsweisen danach u .....
[ mehr ]
Index » Grundlagen der Textgestaltung » Grundlagen narrativer Texte

Der lyriker alfred margul-sperber. ein forschungsbericht. nebst einer kurzen nachrede

I Zu den unumstößlichen Gewißheiten rumäniendeutscher Literaturgeschichtsschreibung gehörte die Ãoberzeugung von der Ranghöhe des Lyrikers Alfred Margul-Sper-ber. Werturteile, wie etwajenes von Hans Liebhardt-'Alfred Margul-Sperber war der bedeutendste Dichter, der in Rumänien in deutscher Sprache .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Einreden und agitieren: oder zurufe eines stabilen juden aus der ferne

m Gegensatz zum Innovationspotenzial der Gedichte gelten Frieds zumeist situative politische Redetexte und Schriften als weniger aufregend oder originell; auch dort wo sie sich mit besonders heiklen Tageskonflikten oder zähen Dauerthemen, wie z. B. mit der Nahostfrage, auseinandersetzen. Es scheint, .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Vorverständigung über "die doppelte rede des franz kafka

Rudolf Kreis hat unter diesem Titel sowohl eine textlinguistische Analyse wie ein sozialpsychologisches Verstehenskonzept für Kafkatexte vorgelegt, in welchem unter Verarbeitung der denk- und triebpsychologischen Forschungen Piagets, Lacans, Rene A. Spitz und unter Akzentuierung der "double-bind"-D .....
[ mehr ]
Index » Deutsche Novellen » Franz Kafka: Das Urteil

Problematisierung der rede von fiktiven objekten

In diesem Kapitel wurde bisher ganz selbstverständlich von realen, pseudo-realen, nicht-realen oder fiktiven Objekten gesprochen. Allein jedoch die Tatsache, von nicht-wirklichen Gegenständen zu sprechen, birgt paradox anmutende Fragen nach der Existenz des Nicht-Existierenden in sich: 'Sind fiktive .....
[ mehr ]
Index » Analysen zur Fiktion in der Literatur » Fiktion im Zusammenhang der Geschichte (Fiktivität)

Fiktions-produktion als fiktionale rede und pretense

Fiktionale Rede als pretense Eine der wichtigsten und meistdiskutierten sprachhandlungstheoretischen Beschreibungen der Produktion fiktionaler Texte ist J. Searles 1975 veröffentlichter Aufsatz "The Logical Status of Fictional Discourse". Searles Ausgangspunkt ist eine im Rückgriff auf seine Sprec .....
[ mehr ]
Index » Analysen zur Fiktion in der Literatur » Fiktion im Zusammenhang der Textproduktion

Forsyth, frederick

Frederick Forsyth zählt zu den auflagenstarksten Autoren von Politthrillern und Spionageromanen. Seine Romane, die vor dem Hintergrund aktueller zeitpolitischer Ereignisse oder gesellschaftlicher Umbrüche spielen, verbinden souverän den nüchternen Stil des versierten politischen Journalisten mit min .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Hermans, willem frederik

WillemFrederikHermans gilt vielen als der bedeutendste niederländische Prosa-Autor der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein Werk umfasst neben Romanen und Erzählungen auch Gedichte, Theaterstücke und zahlreiche Essays. Besonders gefürchtet waren seine scharfen Polemiken, mit denen er sich in vi .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Die beschreibende rede von der selbstorganisation

Die einschneidendste Folge des Theorieneklektizismus der ETL resultiert aus dem Zusammenzwingen gänzlich verschiedener Auffassungen über die Natur des Sozialen in den soziologischen Theorieteilen . Die Reflexion über die sozialen Aspekte ästhetischen Handelns in der Gesellschaft wird überlagert vo .....
[ mehr ]
Index » Literaturwissenschaft und Systemtheorie » Integration von Systemkonzepten - Lutz Kraiwischki

Horst redeker - die produktivität im kunstgenuß

'Was nutzt die glühende Natur An deinen Augen dir, Was nutzt dir das Gebildete Der Kunst rings um dich her, Wenn liebevolle Schöpfungskraft Nicht deine Seele füllt Und in den Fingerspitzen dir Nicht wieder bildend wird?" Goethe Die Rezeption des Kunstwerks ist dessen gesellschaftliche .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com