Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Paradigma
Index
»
» Paradigma - deutsche literatur

Paradigma






Miss sara sampson als gattungsparadigma

Zum Zeitpunkt des Disputs über die Wirkungslehre des Trauerspiels lag mit Lessings Miss Sara Sampson {1755) bereits ein Werk vor, das die tragischen Valenzen der neuen bürgerlichen Affektkultur exemplarisch vor Augen geführt hatte. Im Mittelpunkt des Dramas steht, sämtliche übrigen Konflikte bereits .....
[
auerspiel/miss-sara-sampson-als-gattungsparadigma.php" class="alin2">mehr
]
Index » DRAMA UND THEATER » Das bürgerliche Trauerspiel

Narrali ve fiktion als paradigmatischer fall literarischer fiktion - literarische fiktion und narration

Insofern die Beschreibungen der Spezifizität der Sprachverwendung in fiktiona-len Texten immer auch als Beschreibung der Abweichungen vom normalen Sprachgebrauch entwickelt werden sollen, gilt es, die Vergleichsgrundlage weiter zu präzisieren. Um diese so weit wie möglich zu konkretisieren, werden .....
[ mehr ]
Index » Analysen zur Fiktion in der Literatur » Sprachtheoretische Grundlagen: Text, Narration, Theorietypologie

Episteme, paradigma und soziolekt

Es geht hier um das im 4. Kapitel bereits angeschnittene Problem der theoretischen Kommunikation zwischen heterogenen Kollektivsprachen und um die Frage nach der Kom-mensurabilität oder Inkommensurabilität der verschiedenen Diskurse. Die Kontroversen zwischen Popper, Kuhn, Lakatos, Toulmin u. a. hab .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Der interdiskursive Dialog

Episteme, paradigma und sozio-linguistische situation

Die hier skizzierte Problematik wird ganz gut durch eine Gegenüberstellung der Begriffe 'Episteme" und 'Paradigma" veranschaulicht. Denn beide Begriffe sind in bestimmten Soziolekten entstanden, die außerdem kulturspezifischen Charakter haben: Während das Wort episteme in seiner modernen Bedeutung a .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Der interdiskursive Dialog

Paradigma und soziolekt

Im folgenden möchte ich ausführlicher auf den Paradigma-Begriff eingehen, um anschließend zu zeigen, daß er aufgrund seines exklusiven, hermetischen Charakters, der die In-kommensurabilitätsthese begründet, in der sozialwissenschaftlichen Diskussion nicht sehr fruchtbar ist. Als Alternative schlage .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Der interdiskursive Dialog

Verschwörungsangst als paradigma moderner existenzangst

Phantastik und Kriminalliteratur repräsentieren zwei einander ergänzende Sichtweisen der Moderne. Wie die geistesgeschichtlichen Ausprägungen von Rationalismus und Irrationalismus sind die Genres der kriminalistischen und der phantastischen Literatur Abkömmlinge der Aufklärung, die auf zunächst komp .....
[ mehr ]
Index » Sichtweisen der Moderne III: Vernunft und Logik

Paradigmatische vs. syntagmatische bezüge, texte

Alle durch Konstanthaltung bestimmter Elemente und kombinatorische Variation gebildeten Serien stehen in paradigmatischen Bezügen. Dazu gehören nicht bloß die erwähnten Wortserien wie Reime oder semantische Serien , sondern auch umfangreiche Komplexe wie alle Verse eines Gedichts mit bestimmtem metr .....
[ mehr ]
Index » Grundbegriffe der Texterschließung

Zur analyse überstrukturierter texte: abbildung des paradigmas auf das syntagma

Der Strukturalist Roman Jakobson hat ein einfaches, doch grundlegendes Gesetz aller von ihm so genannten poetischen Texte formuliert: «Die poetische Funktion überträgt das Prinzip der Ã"quivalenz von der Achse der Selektion auf die Achse der Kombination.» Der Achse der Selektion entspricht die parad .....
[ mehr ]
Index » Grundbegriffe der Texterschließung




Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com