Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


MARX,
Index
»
» MARX, - deutsche literatur

MARX,






Dekonstruktion, marxismus und marxistische kritik

Diesen Ursprung hatte möglicherweise Michael Ryan vor Augen, als er sich in seinem Buch Marxism and Deconstruction eine Synthese von Derridas Dekonstruktion und einem Marxismus vornahm, den man als humanistisch bezeichnen könnte. Wie einige ältere Versuche, den Marxismus mit der Psychoanalyse oder d .....
[
ion-marxismus-und-marxistische-kritik.php" class="alin2">mehr
]
Index » Kritik der Dekonstruktion

Ferdinand lassalle, karl marx, friedrich engels - die 'sickingendebatte

Lassalles Aufsatz über die tragische Idee Beilage zum Brief Lassalles an Marx vom 6. März 1859 Ãober die formelle tragische Idee, die ich dem Drama und seiner Katastrophe zugrunde legte - den tiefen dialektischen Widerspruch, welcher der Natur alles Handelns, zumal des revolutionä-. ren, innewohnt .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Karl marx - zur kritik der hegeischen rechtsphilosophie. einleitung

Der Kampf gegen die deutsche politische Gegenwart ist der Kampf gegen die Vergangenheit der modernen Völker, und von den Reminiszenzen dieser Vergangenheit werden sie noch immer belästigt. Es ist lehrreich für sie, das ancien regime, das bei ihnen seine Tragödie erlebte, als deutschen Revenant seine .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Karl marx - aus: einleitung zur kritik der politischen Ã-konomie

Bei der Kunst bekannt, daß bestimmte Blütezeiten derselben keineswegs im Verhältnis zur allgemeinen Entwicklung der Gesellschaft, also auch der materiellen Grundlage, gleichsam des Knochenbaus ihrer Organisation, stehn. Z. B. die Griechen verglichen mit den modernen oder auch Shakespeare. Von gewiss .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Marxistische kritik: für und wider die »postmoderne«

Die marxistischen Reaktionen auf die postmoderne Problematik sind heterogen, weil es keinen einheitlichen Marxismus gibt -ebensowenig wie einen einheitlichen Fxislentialismus oder Feminismus. Während ein Autor wie John O Neill die von ihm drastisch simplifizierte Postmoderne zwar ablehnt, zugleich a .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Moderne und Postmoderne aus soziologischer Sicht

Zur auseinandersetzung zwischen konstanzer rezeptionsästhetik und marxistisch-leninistischer rezeptionstheorie

In der Vergangenheit habe ich mich wiederholt mit dem polemisch geführten Dialog zwischen diesen beiden Iitcraturwisscnschaftlichen Positionen ausführlich befaßt. Hier geht es mir deshalb nicht mehr um eine Aufarbeitung dieser Diskussion, sondern darum, im Anschluß an dieses und das zweite Kapitel .....
[ mehr ]
Index » Literarische Ästhetik - Aufläse » Die Rezeptionsästhetik zwischen Hermeneutik und Phänomenologie

Marx, karl/ engels, friedrich

Karl Marx und Friedrich Engels, die Begründer des »wissenschaftlichen Sozialismus«, entfalteten einen Einfluss auf die politische Ideengeschichte und die Praxis politischer Kämpfe, der bis heute von keinem anderen Schriftsteller der Moderne erreicht worden ist. Aufbauend auf Einsichten der Geschicht .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Marx, karl

Als geistiger Vater eines offiziösen Despotismus im Westen verunglimpft, im Osten reklamiert, wurde lange vergessen, was Karl Marx jenseits aller ideologischen Vereinnahmungen war: ein Aufklärer par excellence und einer der großen Theoretiker des 19. Jahrhunderts. Marx studierte Jura und Philosophi .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Der literatur- und kunstbegriff bei marx und engels

Die These, Karl Marx sei in allen Phasen seiner Entwicklung als materialistischer Hegelianer oder zumindest als ein kritischer Schüler Hegels zu verstehen, ist umstritten: Während Marxisten wie Henri Lefebvre, Lucien Goldmann und Georg Lukäcs von der Annahme ausgehen, daß Marxens materialistische K .....
[ mehr ]
Index » Literarische Ästhetik - Aufläse » Vom Marxismus zum Formalismus

Ideologie und marxistische wissenschaft: louis althusser

Althusser ist von vielen Kritikern unfair behandelt worden: Die Marxisten unter ihnen nahmen ihm seine szientistische Interpretation von Marxens Spätwerk übel: die Liberalen sahen ihre Vermutung, der Marxismus sei in allen seinen Erscheinungsformen eine dogmatische Lehre, endgültig bestätigt. Unfa .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Ideologie in der Theorie: Soziologische Modelle

Epistemologischer schnitt ii: marx-exegese: von althusser zu neurath

Es mag sein, daß ich mich inzwischen selbst von der rationalistischen Metapher des 'Mechanismus" habe anstecken lassen, aber ich meine, daß man anhand der hier erönenen Schlüsselbegriffe und Gegensatzpaare Althussers Marx-Lektüre fast mechanisch generieren könnte, ohne Lire le Capital zu kennen. Si .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Ideologie und Wissenschaft: Von Louis Althusser zu Michel Pecheux

Karl marx oder theorie als praxis

Schon in seiner Schrift Zur Kritik der Hegeischen Rechtsphilosophie zeigt sich, daß der Wahrheitsgehalt der Gedanken nicht mit deren formaler Konstruktion identifiziert wird, sondern mit der praktischen Relevanz: "Es genügt nicht, daß der Gedanke zur Verwirklichung drängt, die Wirklichkeit muß sich .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Ideologie und Wissenschaft bei Marx und im Marxismus

Marxistische studien und der stil der neuen sachlichkeit

Als ich das Kapital von Marx las, verstand ich meine Stücke. Dieser Marx war der einzige Zuschauer für meine Stücke, den ich je gesehen hatte.34 Brecht, Nov. 1927 Die Wortwahl ist aufschlußreich: Brecht hatte Marx 'gesehen". Die Marx-Lektüre war ihm eine Offenbarung, sie hatte etwas Visionäres. De .....
[ mehr ]
Index » Biographische und werkgeschichtliche Hintergründe





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com