Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Magie
Index
»
» Magie - deutsche literatur

Magie






Okkultismus, magie und sprachmagie

Mallarme hat ein lebhaftes Interesse an der okkultistischen Literatur gehabt. Durch Vermittlung von Freunden waren ihm die Schriften des Eliphas Levi bekanntgeworden. Er stand im Briefwechsel mit V. E. Michelet, der die unter dem Namen des Hermes Trismegistos gehenden spätantiken Geheimlehren verbr .....
[
hp" class="alin2">mehr
]
Index » Autoren » MALLARME

Sprachmagie

Die Fleurs du Mal sind keine dunkle Lyrik. Sie fassen ihre abnormen Bewußtseinslagen, ihre Geheimnisse und Dissonanzen in verstehbare Verse. Auch die Dichtungstheorie Baudelaires ist durchaus klar. Indessen entwickelt sie Einsichten und Programme, die, von seiner eigenen Lyrik nicht oder nur in Ans .....
[ mehr ]
Index » Autoren » BAUDELAIRE

Bewegungsdynamik und sprachmagie

Das Spannungsgeflecht einer RiMBAUDschen Dichtung kömmt durch Energien zustande von der Art, wi,e die Musik sie kennt. Dabei liegt die Analogie zur Musik weniger in den Klangfiguren als vielmehr im Ablauf der Intensitätsgrade, in den absoluten Bewegungen von Anstieg und Abstieg, im Wechsel zwische .....
[ mehr ]
Index » Autoren » RIMBAUD

Sprachmagie und suggestion

Moderne Lyrik ist seit Rimbaud und Mallarme zunehmend Sprachmagie geworden. Was darunter zu verstehen ist, hatten wir in den früheren Kapiteln geschildert. In den Dichtungstheorien des 20. Jahrhunderts stellt sich auch immer wieder der Begriff der Suggestion ein, sobald die Frage der lyrischen Wirku .....
[ mehr ]
Index » EUROPÄISCHE LYRIK IM ZWANZIGSTEN JAHRHUNDERT

Christoph meckel drusch, der glückliche magier

Christoph Meckel, der nicht nur als Schriftsteller, sondern auch als Graphiker einen guten Namen hat, erweist sich hier als ein überaus phantasiebegabter Erzähler. Die meisten Schüler werden seine Geschichte mit großer Begeisterung lesen, da sie sprachlich sehr lebendig und einfach formuliert ist. D .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Kurtmartin magiera in den sand geschrieben

Analyse Die Geschichte ist nur auf dem Hintergrund der europäischen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verhältnisse zu verstehen. Die Industriestaaten brauchen mehr Arbeitskräfte, als ihre eigene Bevölkerung stellen kann. Einige Staaten haben einen Ãoberschuß an arbeitsfähigen Menschen, die nu .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Macht und magie der worte zur funktion des schreibens im werk annie ernaux

Die Schriften Annie Ernaux bieten dem Leser eine neue Art von Literatur. Sie verbinden soziologische und biographische Elemente, entwerfen ein Bild der Autorin über sich selbst, ihre Eltern und ihre soziale Lebenswelt. Die Lehrerin und Schriftstellerin wuchs als Tochter einer Kleinhändlerfamilie in .....
[ mehr ]
Index » Die Avantgarde der 60er und 70er Jahre





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com