Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Langgässer,
Index
»
» Langgässer, - deutsche literatur

Langgässer,






Elisabeth langgässer (i899-i950)

Mit zehn Jahren verlor Elisabeth den jüdischen Vater; kurz vor der Eheschließung war sie katholisch getauft worden. Sie zog mit der Mutter aus dem rheinhessischen Alzhey nach Darmstadt, wo sie nach dem Abitur 1918 sich zur Lehrerin ausbilden ließ. Das Milieu eines durch Assimilierung gesteigerten Pa .....
[
tschsprachige/elisabeth-langgsser-ii.php" class="alin2">mehr
]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Langgässer, elisabeth

Im Zentrum der Werke von Elisabeth Lang-gässeT steht der um Erlösung ringende Mensch, der - verstrickt im Kampf von Gut gegen Böse -Heil und Gnade durch ein erneuertes christlich-katholisches Weltbild findet. Vom ekstatisch-mystischen Erühwerk [Der Wendekreis des Lammes, 1924) bis zum surreal-magisc .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Langgässer, elisabeth

Daphne Vieregg, Axel. In: Gedichte und Interpretationen 5, 1983, S. 348 - 359. Daphne an der Sonnenwende Blöcker, Günter. In: Frankfurter Anthologie 2, 1977, S. 171 - 175. Der Laubmann und die Rose Schmidt-Ihms, Maria. In: Acta Germanica 1, 1966, S. 99- 116. Frühling 1946 Krüger, Horst .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Elisabeth langgässer (i899-i950)

aus der Bedrückung der modernen Angst mit ihrem Roman 'Das unauslöschliche Siegel" , in welchem der Glaube an Gott und die Nachfolge Christi als letzte Plattform eines sinnerfüllten Lebens erscheint. Die 'Märkische Argonautenfahrt" behandelt ein ähnliches Thema: Menschen, die sich der Wirklichkeit .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Nach 1945

Elisabeth langgässer (i899-i950): frühling i946 - heimkehr ins leben

Wie nur wenige Schriftsteller und Autorinnen hatte Elisabeth Langgässer die Widersprüche und Absurditäten einer Epoche auszuhalten. Tochter eines katholisch getauften Kreisbaurats jüdischer Herkunft, fiel sie im »Dritten Reich« als sogenannte »HalbJüdin« unter die Nürnberger Rassegesetze und erhielt .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Erneuerungs- und Warngedicht

Elisabeth langgässer saisonbeginn

Analyse Die Erzählerin scheint zunächst eine alltägliche, ganz belanglose Begebenheit darzustellen. Zum erstenmal wird der Leser stutzig, als das neue Schild ausgerechnet bei dem Kruzifix errichtet werden soll. Doch vergißt er das schnell wieder, da das Beratschlagen und Arbeiten der Männer den Bli .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Elisabeth langgässer untergetaucht

Die Auseinandersetzung mit der Gegenwart reicht nicht aus, die Zukunft zu bewältigen. Es gehört zu unseren wichtigsten Erziehungsaufgaben, der jungen Generation Erfahrungen und Wissen zu vermitteln, das ihr ermöglicht, sich geschichtlich zu interpretieren. In mancher Hinsicht sind Erfahrungen wirksa .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Langgässer, elisabeth

Sie wurde als Tochter eines Architekten geboren, besuchte die höhere Schule in Darmstadt und war etwa zehn Jahre lang Lehrerin an verschiedenen Schulen in Hessen. 1929 zog sie nach Berlin, wo sie bis 1930 als Dozentin an der sozialen Frauenschule tätig war. Ab 1930 hatte sie als freie Schriftsteller .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart




Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com