Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


kein
Index
»
» kein - deutsche literatur

kein






'und vietnam und ...: oder keine preislieder für freiheitskrieger

Frieds engagiertes Schreiben mündet schließlich in eine solche Verweis-Anthologie von Aufklärungsgedichten ein, deren komplexe Netzwerkstruktur für die Literaturkritik die Phase einer relativ 'kurze Konjunktur des Protestgedichts" einläuten sollte. Berühmt - und auch berüchtigt - wird Fried durch .....
[
hunderts-deutschsprachige/und-vietnam-und-oder-keine-preislieder-fr-freiheitskrieger.php" class="alin2">mehr
]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Stereotypen - kein tabu

Nicht immer begegnet der junge Leser dem Entstehen einer Regel und erobert lesend ihren Mechanismus. Oft hat er es mit Fertigteilen zu tun. Figuren, Situationen, Redewendungen, Konfliktkonstellationen, komische Effekte usw. sind durch häufiges Auftreten zu festen Größen geworden, die von vornherein .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » MARIA LYPP

Selbsterfahrungstexte sind noch keine literatur

Die Beispiele ließen sich beliebig vermehren. Allerdings kommt beim wirklichen Dichter noch etwas hinzu, was über die reine Selbsterfahrung und ihre spontane Niederschrift in Rohtexten beträchtlich hinausgehen kann . Von Franz Kafka hieß es bei einem Symposium zu seinen Ehren mit dem programmatische .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Sich schreibend selbst erfahren

Rainer maria rilke (i875-i926): herbsttag - wer jetzt kein haus hat

Das Gedicht Herbsttag entstand im Herbst 1902. Rilke hatte die Wohngemeinschaft mit seiner Frau, der Bildhauerin Clara Westhoff, und der gemeinsamen Tochter in Westerwede aufgegeben und war nach Paris gezogen, um an einem Rodin-Buch zu arbeiten. Der biographische Hintergrund, der sich im Gedicht an .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Feier später Schönheit

Stefan george (i868-i933): komm in den totgesagten park ... - kein laufplatz für jogger

Komm in den totgesagten park und schau: Der Schimmer ferner lächelnder gestade • Der reinen wölken unverhofftes Blau Erhellt die weiher und die bunten pfade. Dort nimm das tiefe Gelb • das weiche grau Von birken und von buchs • der wind ist lau • Die späten tosen welkten noch nicht ganz • .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Feier später Schönheit

Ludwig christoph heinrich hölty (i748-i776): ihr freunde ... fragment, dem keine zeile fehlt

Ihr Freunde hänget, wann ich gestorben bin, Die kleine Harfe hinter dem Altar auf, Wo an der Wand die Totenkränze Manches verstorbenen Mädchens schimmern. Der Küster zeigt dann freundlich dem Reisenden Die kleine Harfe, rauscht mit dem roten Band, Das, an der Harfe festgeschlungen, Unter den golde .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Klassische Zeit der Elegien

Zauberhafte wirklichkeit und doch keine fluchtwelt

In der zauberhaften Welt von Hogwarts ist es nicht anders. Joanne K. Rowlings Schöpfung hat sehr wenig mit der Welt von Internatsgeschichten in der Art von »Hanni und Nanni« zu tun und sehr wenig mit dem »Herr-der-Ringe«-Kosmos Tolkiens. Obwohl Basilisken vorkommen, Trolle, fliegende Besen und sprec .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Schöpfungsgeschichten

Kein tag ohne eine zeile

Obwohl Flaubert sehr langsam schrieb, vollendete er zahlreiche Werke, weil er fast jeden Tag und sehr lange arbeitete. Er folgte damit einem Motto, das schon die Antike dem Forscher zuordnete: »Nulla dies sine linea«, also »Kein Tag ohne eine Zeile«. Regelmaß, Fleiß, Disziplin, das scheint zum frei .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Vormittag eines Schriftstellers

Heinrich böll: »und sagte kein einziges wort« (i953) - nachkriegsroman im mollton

Die Melancholie der Verarmten Unter den Romanen bringt »Und sagte kein einziges Wort« Böll den ersten großen Erfolg. Er ist im Werk des Kölner Autors ein Scharnier, ein Gelenk zwischen den Erzählungen und den sozialkritischen Romanen, zwischen dem Gebanntsein von Kriegsschrecken und Nachkriegsele .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

Franz kafka: »der verschollene« (i927) - kein roman für gralshüter

Glanz und Elend im Land der unbegrenzten Möglichkeiten Erst drei Jahre nach Kafkas Tod erschien der Roman, den der Herausgeber Max Brod mit dem Titel »Amerika« versah, der von Kafka selbst aber »Der Verschollene« und in seinen Tagebüchern und im Gespräch auch der »amerikanische Roman« genannt wur .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

»neue rundschau« - kein goldener sarg

Werden im heutigen Deutschland literarische Zeitschriften erst dann öffentlich beachtet, wenn sie eingehen sollen oder bereits eingegangen sind ? Den /Texten und ZeichenMerkur< widmete man die größte Aufmerksamkeit im Jahre 1962. Denn damals sollte er liquidiert werden. Als Peter Huchels Zweimonats .....
[ mehr ]
Index » wer schreibt provoziert





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com