Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Intertextualität
Index
»
» Intertextualität - deutsche literatur

Intertextualität






Brecht auf villons spuren - plagiat oder intertextualität?

Um Bertolt Brecht, der bereits mit seinen ersten Auftritten - und auch später - Furore machte, ist es in letzter Zeit still geworden. Es dürfte interessant sein, und es würde sich zweifellos auch lohnen, Texte von ihm erneut in Erinnerung zu rufen und sie aus dem Blickwinkel neuerer theoretischer un .....
[
.com/kontextualisierung-und-analyse-zur-literatur-der-goethezeit-des-ausgehenden-und-jahrhunderts/brecht-auf-villons-spuren-plagiat-oder-intertextualitt.php" class="alin2">mehr
]
Index » Kontextualisierung und Analyse -Zur Literatur der Goethezeit, des ausgehenden 19. und 20. Jahrhunderts

Intertextualität in der prosa

Wie jede andere Form von Literatur bezieht sich die Prosa stets auf andere Texte. Diese Intertextualität bei der Prosa zu rekonstruieren, lehrt, den Bezug des Erzählens nicht auf fiktive Wirklichkeit, sondern auf reale Texte zu erfassen. Prototypen der Intertextualität sind Zitate und Namen, doch ka .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Intertextualität

Intertextualität bezeichnet den Umstand, dass ein literarischer Text an Vorläufertexte anknüpft und sich im Austausch mit anderen Texten befindet. Man unterscheidet ein enges von einem weiten Verständnis der Intertextualität. Die enge Version hält an der traditionellen Auffassung von «Autor» und « .....
[ mehr ]
Index » Kontextualisierung von Literatur

Literatur, intertextualität und historische diskursanalyse

Bislang wurden die Notwendigkeit und der Nutzen der Kontextualisie-rung von Literatur anhand von sehr grundlegenden Aspekten untersucht, wie sie zum größten Teil für alle Arten von kulturellen Ã"ußerungen und Medien gelten. Darüber hinaus hat die Literaturwissenschaft aber auch spezifische Verfahren .....
[ mehr ]
Index » Kontextualisierung von Literatur

Intertextualität in romanen von michel braudeau, camille laurens und michel rio

I Mit seltener Einmütigkeit wird die Intertextualität von der Forschung als ein wesentliches Charakterisierungsmerkmal postmoderner Texte betrachtet, die Technik des Verweisens eines Textes auf andere Texte von manchen geradezu als das Kennzeichen des postmodernen Romans definiert. So schreibt etwa .....
[ mehr ]
Index » Die Generation der 80er Jahre

Intertextualität

2.1 Julia Kristeva und poststrukturalistische Intertextualitäts- konzepte Bachtins Ideen blieben jahrzehntelang weitgehend unbeachtet. In den sechziger Jahren wurden dann die beiden Bücher über Dosto-evskij und Rabelais sowie einige Aufsätze gedruckt und einem größeren Publikum in der Sowjetunion b .....
[ mehr ]
Index » Verfahren der Textanalyse » Dialogizität, Intertextualität, Gedächtnis

Intertextualität und leserrolle

Es bleiben zwei literaturtheoretische Konzepte zu erwähnen, die zwar nicht auf narrative Texte beschränkt sind, dort aber - vor allem im Roman - besonders deutlich und produktiv werden. Beide sehen den Erzähltext nicht als geschlossene Struktur, sondern betonen seine >Offenheit Dia-logizität im Wes .....
[ mehr ]
Index » Grundlagen der Textgestaltung » Grundlagen narrativer Texte

Postmoderne als poststrukturalismus: iterabilität, aporie und intertextualität

Wäre das Präfix »post« die einzige Gemeinsamkeit von Postmoderne und Poststrukturalismus, würde sich ein Kommentar erübrigen. Er ist deshalb sinnvoll, weil das Präfix in beiden Fällen andeutet, daß die Suche nach dem Sinn der Vergangenheil angehört. Während ein postmodemer Schriftsteller wie Werner .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Modernismus und Postmoderne: Die literatur wissenschaftliche Debatte

Die sozio-linguistische situation: intertextualität

Geht man davon aus, daß Individuen und Gruppen nicht im luftleeren Raum, sondern im Rahmen von Diskursen und Soziolekten miteinander kommunizieren, dann muß Habermas Begriff der idealen Sprechsituation grundsätzlich in Frage gestellt werden. Eine solche Situation wäre als Voraussetzung einer jeden .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Textsoziologie

Intertextualität

Als der Begriff Intertextualität in den 6oer Jahren von Julia Kristeva im Umfeld der Gruppe «Tel Quel» geprägt wurde1, hatte er in erster Linie politische und kulturkritische Implikationen. In seiner weiteren Entwicklung ist dieser Anspruch jedoch zunächst in den Hintergrund getreten2; entworfen wur .....
[ mehr ]
Index » Sonstige





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com