Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Huch
Index
»
» Huch - deutsche literatur

Huch






Peter huchel (i903-i98i)

I. Ach! diese allgemeine Lyrizität - ist s wirklich ein Fortschritt, wenn man das Naturgedicht pathetisch erweitert mit Stalingrad und dem Schweigen der Toten? Ich glaube, es ist vielmehr seine Schwächung. Will man das Naturgedicht auch nicht mehr gelten lassen - auf jeden Fall bleibt Genauigkeit s .....
[
i.php" class="alin2">mehr
]
Index » Autoren » Lyriker des 20. Jahrhunderts (Deutschsprachige)

Peter huchel (i903-i98i): ophelia. shakespeare-variationen - menschenfang

Auch nachdem Peter Huchel im Jahr 1971 mit seiner Ausreise aus der DDR die heimatliche märkische Landschaft verlassen hatte, blieb in Gedichten gegenwärtig, was den Lyriker von Anfang an in Bann gezogen und berückt, manchmal auch als Beklemmung heimgesucht hatte: die Flut der Bilder von sandigen Ebe .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Dichtung im Schatten der Mauer

Peter huchel (geb. i903),

der bis 1971 in der DDR lebte. Unter dem Einfluß der Naturlyrik von Wilhelm Lehmann entstanden seine ersten seiner märkischen Heimat gewidmeten Gedichte, die bereits einen unverwechselbaren eigenen Ton zeigen: Wenn aus den Eichen der Tau der Frühe leckt, knarren die Türen, rädern die Speichen v .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Nach 1945

Ricarda huch (i864-i947),

die von Thomas Mann zu ihrem 65. Geburtstag 'die erste Frau Deutschlands" genannt wurde. Das Einmalige ihrer Persönlichkeit liegt in der harmonischen Verbindung von dichterischer Gabe und echtem Forschergeist. In ihren wissenschaftlichen Werken zeichnet sie sich durch eine tiefe Einfühlungsgabe und .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Zwischen den beiden Weltkriegen

Unter der wurzel der distel - peter huchel

Unter der Wurzel der Distel Wohnt nun die Sprache, Nicht abgewandt, Im steinigen Grund. Ein Riegel fürs Feuer 5 War sie immer. Leg deine Hand Auf diesen Felsen. Es zittert das starre Geäst der Metalle. 10 Ausgeräumt ist aber Der Sommer, Verstrichen die Frist. .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Der garten des theophrast - peter huchel

Meinem Sohn Wenn mittags das weiße Feuer Der Verse über den Urnen tanzt, Gedenke, mein Sohn. Gedenke derer, Die einst Gespräche wie Bäume gepflanzt. Tot ist der Garten, mein Atem wird schwerer, Bewahre die Stunde, hier ging Theophrast, Mit Eichenlohe zu düngen den Boden, Die wunde Rinde zu binden m .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Letzte fahrt - peter huchel

Mein Vater kam im Weidengrau und schritt hinab zum See, das Haar gebleicht vom kalten Tau, die Hände rauh vom Schnee. 5 Er schritt vorbei am Grabgebüsch, er nahm den Binsenweg. Hell hinterm Röhricht sprang der Fisch, das Netz hing naß am Steg. Sein altes Netz, es hing beschwert, 10 er stieß die St .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Der glückliche garten - peter huchel

Einst waren wir alle im glücklichen Garten, ich weiß nicht mehr, vor welchem Haus, wo wir die kindliche Stimme sparten für Gras und Amsel, Kamille und Strauß. 5 Da saßen wir abends auf einer Schwelle, ich weiß nicht mehr, vor welchem Tor, und sahn wie im Mond die mondweißen Felle der Katzen und Hun .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Huchel, peter

Ankunft Vieregg, Axel. In: Ãober Peter Huchel, 1973, S. 105- 110. An taube Ohren der Geschlechter Mayer, Hans. In: Peter Huchel, 1986, S. 205 - 207. Auffliegende Schwäne Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991, S. 686 - 689. Bartok Behrendt, Martin. In: Lyrik, 1981, S. 71 - 76 .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Huch, rlcarda

Frieden Meyer, Heinz. In: Gedichtstunde, 1964, S. 146 - 148. Nicht alle Schmerzen Fuld, Werner. In: Frankfurter Anthologie 14, 1991, S. 139- 141. Tief in den Himmel verklingt Goes, Albrecht. In: Dichter, 1983, S. 11 - 15. Uralter Worte kundig Hahn, Ulla. In: Frankfurter Anthologie 9, .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Huchel, peter

Der schweigsame Mann aus der Mark Brandenburg hat immer unwirsch seine wenigen Gedichte gegen einseitige biographische oder politische Interpretation zu bewahren gesucht, wolle doch jeder Text »für sich selber stehen und sich nach Möglichkeit behaupten gegen seine Interpreten, gegen etwaige Spekulat .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart




Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com