Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


geistliche
Index
»
» geistliche - deutsche literatur

geistliche






Geistliches drama

oder geistliches Spiel. Seit dem 10. Jahrhundert wurde den Gläubigen die biblische Geschichte auf der Bühne vorgespielt, vor allen Dingen zu Ostern und Weihnachten. Im 14. Jahrhundert verlagerten sich diese Vorstellungen von der Kirche auf Marktplätze und in Säle; sie wurden in der jeweiligen Landes .....
[ mehr ]
Index » Jugendlexikon Literatur

Geistliche dichtung im spätmittelalter

Die cluniazensische Reform, zunächst auf das Klosterleben beschränkt, hatte sich schon im Hochmittelalter auch auf den Weltklerus und die Gläubigen ausgedehnt. Bettelorden und Predigerorden lehrten eine neue Religiosität der Armut. Eine ihrer Hauptaufgaben war die christliche Belehrung des Volkes .....
[ mehr ]
Index » Vom Spätmittelalter bis zur frühen Neuzeit

Die geistlichen ritterorden

Eine Gruppe von französischen Kreuzrittern, unter der Führung von Hugo de Payns, beschloß im Jahr 1118/19, im Heiligen Land zu bleiben und sich dort ganz dem Schutz der Pilger auf ihrem Weg nach Jerusalem zu widmen. Sie bekannten sich zu einer religiösen Lebensform und nahmen die Regel der Augustine .....
[ mehr ]
Index » Das höfische Gesellschaftsideal

Bischöfe und geistliche würdenträger als auftraggeber höfischer literatur

Die Frage, in welchem Umfang geistliche Fürsten die weltliche Literatur gefördert haben, ist besonders für die Frühgeschichte der höfischen Dichtung von großer Bedeutung. Um die Mitte des 12. Jahrhunderts war das Rheinland die führende Literaturprovinz in Deutschland. Die religiösen Dichtungen, die .....
[ mehr ]
Index » Exkurs über die Literatur der DDR (1949-1990)




Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com