Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


gar
Index
»
» gar - deutsche literatur

gar






Die avantgarde ist tot - es lebe die veränderung

Walter Höllerer, Poet, Philologe und Redakteur, denkender Lyriker, lyrischer Wissenschaftler und wissenschaftlicher An-thologist, Herausgeber der Zeitschriften > Akzente < und > Sprache im Technischen Zeitalter < sowie der Buchreihe »Literatur als Kunst«, Ordinarius, Rundfunk-Würdenträger und Fernse .....
[
ot-es-lebe-die-vernderung.php" class="alin2">mehr
]
Index » wer schreibt provoziert

Mead, margaret

Zu den bekanntesten Anthropologen und Ethnologen unserer Zeit gehört die Amerikanerin M. Sie zählt wie Alfred L. Kroeber. Edward Sapir und Ruth Benedict zu den Schülern des deutsch-amerikanischen Ethnologen Franz Boas, einem der Begründer der amerikanischen »cultural an-thropology«. Hiermit wird - r .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Hildegard von bingen

1147 wurden Papst Eugen III. und hohen geistlichen Würdenträgern während einer Synode in Trier erste Auszüge aus dem Sni iiw-Buch der Meisterin des benediktinischen Frauenkonvents am Disibodenberg vorgetragen. Die Wirkung blieb nicht aus. Fortan verschaffte die päpstliche Anerkennung der Autorin die .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Garve, christian

Als G. wemge Wochen vor seinem Tod Bilanz zieht über seine philosophische Lebensleistung. scheint er ein deutliches Bewußtsein davon zu haben, daß die Zeit und die philosophische Entwicklung über ihn und sein Philosophieverständnis bereits hinweggegangen sind. »Es gibt Philosophen«, so rechtfertigt .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Baumgarteten, alexander gortth

»Der friedliche Baumgarten ward mit seiner seltenen, fast ängstlichen Präcision, ohne daß ers wußte und wollte, der Vater einer Schule... der schönen Wissenschaften und Künste in Deutschland.» So würdigte Herder den Ã"sthetiker B., der Kant als »vortreffliche^) Analyst« galt, und den der Königsberge .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Kupfer-koberwitz, edgar

Ein Pole Moll, Michael. In: Lyrik in entmenschlichter Welt, 1988, S. 200 - 202. Einer Moll, Michael. In: Lyrik in entmenschlichter Welt, 1988, S. 198 - 200. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Hannsmann, margarete

Pfad in Eftalu Hinderer, Walter. In: Frankfurter Anthologie 11, 1988, S. 203 - 206. Zugauskunft Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991, S. 502 - 505. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Wernher der gartenaere

Wernher der Gartenaere ist nur durch ein einziges Werk, den Helmbrecht, als Dichter greifbar. Ãober ihn selbst gibt es keine gesicherten biografischen Daten. Die zeilliche Einordnung des urkundlich nicht bezeugten Autors ergibt sich aus der Datierung seines Werkes, die sich aber in recht weiten Gr .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Vvallace edgar

Edgar Wallace war der wohl erfolgreichste »Vielschreiber« der 1920er Jahre, sein Name wurde zum Markenzeichen für spannende Unterhaltung: Der Autor veröffentlichte in der Zeit von 1925 bis 1930 in Deutschland über fünfzig Bücher, deren Gesamtauflage 1,5 Millionen Exemplare betrug. Seine Anfangserfo .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Poe, edgar allan

Edgar Allen Poe gilt als Schöpfer der Kurzgeschichte sowie der Detektiverzählung und ist dem Leser vor allem als Verfasser fantastischer Schauergeschichten bekannt. Der früh verwaiste Poe wurde im Haus des Kaufmanns John Allan erzogen, der ihm ab 1826 ein Studium an derUniversity of Virginia ermögl .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Der glückliche garten - peter huchel

Einst waren wir alle im glücklichen Garten, ich weiß nicht mehr, vor welchem Haus, wo wir die kindliche Stimme sparten für Gras und Amsel, Kamille und Strauß. 5 Da saßen wir abends auf einer Schwelle, ich weiß nicht mehr, vor welchem Tor, und sahn wie im Mond die mondweißen Felle der Katzen und Hun .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Der garten des theophrast - peter huchel

Meinem Sohn Wenn mittags das weiße Feuer Der Verse über den Urnen tanzt, Gedenke, mein Sohn. Gedenke derer, Die einst Gespräche wie Bäume gepflanzt. Tot ist der Garten, mein Atem wird schwerer, Bewahre die Stunde, hier ging Theophrast, Mit Eichenlohe zu düngen den Boden, Die wunde Rinde zu binden m .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus unserer Zeit - Interpretationen

Avantgarde, popkultur und postmoderne »entdit ferenzierung«

Um das Verhältnis von Avantgarde und Postmoderne zu verstehen, erscheint es sinnvoll, von zwei Ãoberlegungen auszugehen: Werner Schwabs sprachliche und ästhetische Revolte ist weder als modernistisch noch als avantgardistisch zu bezeichnen, weil sie sich keine gesellschaftskritischen oder utopischen .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Modernismus und Postmoderne: Die literatur wissenschaftliche Debatte

Expressionistische lyrik-avantgarde um i9i0

Die Dekade zwischen 1910 und 1920 war aus heutiger Sicht die wohl produktivste Phase in der Lyrik des 20. Jahrhunderts überhaupt. Es hat zu keiner Zeit je wieder derart viele Lyriker gegeben wie in diesem Jahrzehnt. Raabe hat rund 350 Namen von Buchautoren aufgeführt. Schon diese Zahl macht deuüich .....
[ mehr ]
Index » Lyrik des 20. Jahrhunderts (1900-1945) » Das Jahrzehnt der Menschheitsdämmerung 1910-1920

Noske, edgar

Biograhe: *31.1.1957. E. Noske stammt aus einer Eifeler Bauernfamilie. Er studierte vorübergehend Italienisch, Geschichte und Philosophie, machte eine Lehre als Industriekaufmann und jobbte u.a. als Taxifahrer, Kellner und Vertreter. Seit 1991 ist er freier Autor. Kriminalromane: 1994 Nacht über Ni .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Garski, peter

Pseud. für: Arno Lob Biografie: *3.4.1 in Niederhatzko-fen. P. Garski studierte Gestaltung und Kommunikationsdesign an der Fachhochschule. P. Garski lebt als freier Autor in Augsburg. In seinen beiden Kriminalromanen recherchieren der ehemalige Polizeipressesprecher Klaus Kessler und dessen Freund u .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Ein kurzes wort zu edgar allan poes philosophie der komposition

Werfen wir einen Blick auf Poes Schilderung der Entstehung seines berühmtesten Gedichts, The Raven. Es handelt von einem Raben, der sprechen kann, wenn auch nur ein einziges Wort: »nevermore«, und besteht aus 18 Strophen, die eine Geschichte erzählen, die in der letzten Strophe ihre Pointe hat. Poe .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

In memoriam edgar allan poe.t

Poet Ich bin ein Poet... Wie klingt das für mich? Was ist das - ein Poet? Der »Arme Poet« ist ein mir vertrautes Bild. So will ich nicht sein. Schließlich habe ich Verantwortung. Drei unmündige Kinder ... Nur ein Klischee? Um eine Ausrede zu haben - nicht Poet sein zu müssen -? Ganz anders kling .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » In der Schreib-Werkstatt

Das fremde kind - ein ungebetener gast von geburt an oder gar ein feind?

Mehr oder weniger ungebetene Gäste sind die Kinder in dem Kinderheim alle, über die Peter Härtung in seinem Buch 'Dus wur der Hirbel" schreibt. Am wenigsten gelitten ist aus der Sicht vieler Bewohner des Heims der Hirbel, denn Hirbel ist den meisten in seinem Verhalten fremd: Er ist der schlimmste .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » GUDRUN SCHULZ

>nicht-mitteilende< sprachfunktionen und formen der avantgarde

Bisher war ausschließlich von jener Art Dichtung die Rede, die Sprache in der einen oder anderen Weise als Mitteilungsorgan verwendet. Wo dies nicht der Fall ist, in der sogenannten Avantgarde-Literatur, versagt daher das Bühlersche Organon-Modell als Klassifikationsinstrument, und der Geltungsberei .....
[ mehr ]
Index » Grundlagen der Textgestaltung » Gattungsfragen

Schiller nach der bucht aus stuttgart

Nach der Flucht aus Stuttgart im Jahre 1782 war Schiller auf die Hilfe von Freunden angewiesen. Seine Anstellung als Theaterdichter in Mannheim dauerte nur ein Jahr. Trotz der finanziellen Not und des Wanderlebens vollendete er den Fiesco und Kabale und Liebe , begann er die Arbeiten am Don Carlos .....
[ mehr ]
Index » Klassik (1786-1805)

Im abstände folgt mörike von den lyrikern dieser zeit der unglückliche - deutsch-ungar- nikolaus lenau (niembsch von strehlenau), i802-i850.

Auch Lenau fand den Ausgleich zwischen romantischem Wesen und der wirklichen Welt nur in seiner Dichtung. Er hat den Sprung aus der romantischen Befangenheit seines Wesens in die Realität der Welt um 1840 wohl gewagt und ist nach Amerika gegangen, um Farmer zu werden; aber vor der Wirklichkeit .....
[ mehr ]
Index » VON DER ROMANTIK ZUM REALISMUS

Umberto eco: von der avantgarde zur postmoderne

Von Roland Barthes sagt Eco, er habe "in einer Dialektik von Kühnheit und Scham die Bedeutung denunziert und negiert". So radikal war Leo in keinem Stadium seiner Entwicklung. Seine frühe Position, die am klarsten wohl in Opera aperta zum Ausdruck kommt, könnte im Bereich des formalistischen Kant .....
[ mehr ]
Index » Literarische Ästhetik - Aufläse » Die Ästhetiken der Semiotik: Drei Modelle

Mitchell, margaret

Margaret Mitchell erlangte Weltruhm mit ihrem einzigen Roman Vom Winde verweht, in dem sie den amerikanischen Sezessionskrieg und seine Auswirkungen auf die Südstaatengesellschaft verarbeitet hat. Mitchells Vorfahren waren u.a. Baumwollfarmer und Bauholzfabrikanten. Bereits mit sieben Jahren fing .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Atwood, margaret

Margaret Atwood ist die bedeutendste zeitgenössische Autorin Kanadas, die sowohl als Lyrikerin als auch als Erzählerin Erfolg hat. Zentrales Thema ihres Werks ist die Wechselwirkung zwischen den gesellschaftlichen Strukturen und dem Individuum, die sie aus feministischer Sicht schildert. Ihre Heldin .....
[ mehr ]
Index » Autoren




Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com