Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Feld
Index
»
» Feld - deutsche literatur

Feld






Das härtsfeld

Wer aufs Härtsfeld will, kann zum Beispiel nach Aalen fahren und dort den »Härtsfeldexpreß« besteigen, der sich von der alten, in einem Talkessel gelegenen Kreisstadt auf Schmalspurschienen in steilen Kehren hochwindet und schließlich atemberaubend langsam über die einsame Hochebene zuckelt. Ab und .....
[ mehr ]

Index » Deutsche Landschaften

Das literarische feld

Die Bedeutung dieser allgemeinen Prämissen sollen nun anhand eines Theoretikers verdeutlicht werden, der in der skizzierten Wissenschaftstradition gearbeitet hat: Es geht um den vielbeachteten französischen Soziologen Pierre Bourdieu. Auf der Grundlage des Konzepts der Ausdifferenzierung und in Anle .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Institutionen

Lichtenfeld, herbert

Biografie: *16.6.1 in Leipzig, tll.12.2001. H. Lichtenfeld begann gegen Kriegsende in Leipzig ein Musikstudium, das er 1950 in der Bundesrepublik nicht fortsetzen konnte. Er schlug sich mit Gelegenheitsarbeiten durch, begann als Lokal- und Gerichtsreporter für das Badische Tagesblatt zu schreiben, s .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Hahnfeld, ingrid

Biografie: *19.9.1 in Berlin. I. Hahnfeld studierte an der Schauspielschule Berlin und war 11 Jahre Schauspielerin an den Landesbühnen in Dresden und in Greifswald. Sie spielte Rollen wie die Emilia Galotti, die Luise in Kabale und Liebe und die Polly in der Dreigroschenoper. Seit 1971 ist sie freib .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachigen Krimi-Autoren

Schriftsteller, verlagswesen und literarisches feld

Frankreichs literarisches Leben wird noch immer von Paris dominiert. Trotz ihrer großen Zahl bleibt die Bedeutung der Provinz-Verleger im Vergleich mit den wichtigen, im Zentrum der Hauptstadt gelegenen Verlagshäusern gering, den auch "Dinosaurier" genannten Verlagen wie Galli-mard, Le Seuil, Grasse .....
[ mehr ]
Index » Das literarische Feld

Kinderliteratur im umfeld der jugendschriftenbewegung

Die im Umfeld der Jugendschriftenbewegung neu entstehende Kinderliteratur bewegt sich auf einer Linie, die E. Linde 1902 in seinem Aufsatz 'Kunstwert und Kindertümlichkeit" in der Jugendschriften-Warte aufgezeigt hatte und die dann nach dem Krieg zum allgemeinen Bewertungsmaßstab der Zeitschrift wer .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » OTTO BRUNKEN

Bildfelder der moderne

In seiner Darstellung der literarischen Moderne führt Silvio Vietta fünf Bildfelder auf, die er als zentrale „Epochenmetaphern" bezeichnet, die also die Literatur der Moderne in besonderer Weise geprägt haben: Es sind dies Bilder einer durchleuchteten, fast göttlich zu nennenden Schönheit, die sich .....
[ mehr ]
Index » Sichtweisen der Moderne II: Phantastik und Schrecken

Bildfeld und allegorie

Für den literarischen wie nichtliterarischen Metapherngebrauch spielen schließlich nicht nur einzelne Metapherntypen, sondern deren komplexe Bildfelder eine wichtige Rolle. Weinrich hat den Begriff in Anlehnung an Jost Triers Wortfeldbegriff geprägt: »Die aktuell geprägte oder vernommene Metapher wi .....
[ mehr ]
Index » Grundlagen der Textgestaltung » Bildlichkeit

Das ende des bitterfelder weges

Ende April 1964 trafen sich Politiker und Schriftsteller zur zweiten Bitterfelder Konferenz. Hans Bentzien, Minister für Kultur, und Walter Ulbricht, Vorsitzender des Staatsrates, lobten in langen Grundsatzreferaten die Ergebnisse des Bitterfelder Weges und die Entwicklung einer eigenen 'sozialistis .....
[ mehr ]
Index » Exkurs über die Literatur der DDR (1949-1990)

Der bitterfelder weg

In einer Kulturkonferenz des Zentralkomitees der SED im Oktober 1957 wurde in mehreren Thesen der sozialistische Realismus als „die neue schöpferische Methode der sozialistischen Kunst" deklariert und seine Überlegenheit gegenüber der „kapitalistischen Dekadenz" im Westen unterstrichen. Das immer de .....
[ mehr ]
Index » Exkurs über die Literatur der DDR (1949-1990)

Günter grass: »ein weites feld« (i995) - die vernetzung literarischer und zeitgeschichtlicher anspielungen

Fontane redivivus Die Romanautoren Theodor Fontane und Günter Grass sind nicht nach demselben ästhetischen Gesetz angetreten. Nichts deutete auf Wahlverwandtschaft, als dem Autor des Romans »Die Blechtrommel« sozusagen aus dem Stand der Sprung in die Weltliteratur gelang. Kaum ein Ohr haben konn .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

Ein anderes feld: literary criticism

Eine Formulierung, wie die des amerikanischen Literaturwissen-schaftlers Alkins: 'A major force in contemporary literary criticism is Jacques Derrida" , würde in der Bundesrepublik immer noch vor allem Verblüffung auslösen und verdeutlicht insofern die andere Diskussionslage innerhalb der amerikanis .....
[ mehr ]
Index » Literaturtheorien » Dekonstruktion - Lektüre: Derrida literaturtheoretisch

Czepko von reigersfeld, daniel

An den Menschen Haas, Alois M. In: Schweizer Monatshefte 45, 1965, S. 572 - 577. Das treuhertzige Creutze Garbe, Burckhard und Garbe, Gisela. In: Eupho- rion 69, 1975, S. 100 - 106. Poema Germanicum Roloff, Hans-Gert. In: Textkritik und Interpretation, 1991, S. 102 - 108 und 133 - 141. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Hirschfeld, magnus

Magnus Hirschfeld, Gründer des Berliner Instituts für Sexualwissenschaft, erforschte vor allem die Entwicklung des sexuellen Verhaltens. Das Forschungsgebiet, auf dem er bahnbrechend wirkte, war die Empirie der gesellschaftlichen Erscheinungsformen der Homosexualität des Mannes und der Frau. Hirsch .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Eibl-eibesfeldt, irenäus von

Irenäus von Eibl-Eibesfeldt begann seine Laufbahn als Zoologe. Heute gilt er als der Begründer der modernen Humanethologie. Mit dem Verhaltensforscher Konrad -> Lorenz teilte Eibl-Eibesfeldt nicht nur wissenschaftliche Ansichten, sondern auch die Liebe zur Natur. 1951 folgte er Lorenz nach Deutschla .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Das lechfeld

Hinter Augsburg, auf der Bundesstraße 17, hält man lange Zeit vergebens Ausschau nach dem Lechfeld. Die Ebene duckt sich hinter, wie es scheint, endlosen Häuserzeilen entlang der Straße, die sich mit dem Beiwort »Romantische« schmücken darf. Wir folgen ihr ein Stück, jedoch nicht bis dahin, wo sie i .....
[ mehr ]
Index » Deutsche Landschaften

Das grabfeld

Wenn einmal die altehrwürdige Dorflinde umstürzt, dann wird Schlimmes über das Land kommen, er-zählten sich früher die alten Leute in Breitensee im Grabfeld. Eines Morgens, im Jahre 1939, lag sie dann am Boden, von einem orkanartigen Unwetter gefällt. Ãœber dreißig Kilometer Zonengrenze trennen heu .....
[ mehr ]
Index » Deutsche Landschaften

Das maifeld

Die Mutter und die Nachbarin — die Männer waren im Krieg — fuhren mit der Eisenbahn aus dem Bergischen über Köln rheinaufwärts bis Andernach oder Weißenthurm. Sie trugen Rucksäcke und fuhren zum Hamstern ins Maifeld. Mit einer kleinen Spanne maß das Kind die Welt. Um fünf Pfund Kartoffeln, fünf .....
[ mehr ]
Index » Deutsche Landschaften

Spee von langenfeld, friedrich

»Persönlich kann ich unter Eid bezeugen, daß ich jedenfalls bis jetzt noch keine verurteilte Hexe zum Scheiterhaufen geleitet habe, von der ich unter Berücksichtigung aller Gesichtspunkte aus Ãœberzeugung hätte sagen können, sie sei wirklich schuldig gewesen«, schreibt der Jesuitenpater S. in seiner .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com