Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


fall
Index
»
» fall - deutsche literatur

fall






Der einfall als anfall

Andere Autoren werden von Buchideen regelrecht angefallen. Die irische Autorin Edna O Brien beschreibt so ein Ereignis, das ihr erstes Buch entstehen ließ. Obwohl sie keine literarische Vorbildung hatte, schrieb sie schon früh, aber nur für sich selbst. Dann heiratete sie und zog mit ihrem Mann nac .....
[
.php" class="alin2">mehr
]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Weil ich muss

Verfall des dramas um i700

Auf sehr einprägsame Weise spiegelte sich die Krise der voraufklärerischen Dramatik in der zeitgenössischen Theaterszenerie. Bis weit ins 18. Jahrhundert hinein blieben im deutschen Sprachbereich die Wandertruppen dominierend, die sich nach dem Vorbild der englischen Komödianten formiert hatten. Ihr .....
[ mehr ]
Index » DRAMA UND THEATER » Drama zwischen Barock und Aufklärung

Aug. heinrich hoffmann von fallersleben (i798-i874)

ließ 'Unpolitische Lieder" erscheinen, die ihn den Lehrstuhl für Germanistik kosteten, den er an der Universität Breslau innegehabt hatte. Als Verfasser der deutschen Nationalhymne 'Deutschland, Deutschland über alles", deren Text er am 26. 8. 1841 auf Helgoland schrieb und die er zuerst als Flugbl .....
[ mehr ]
Index » VON DER ROMANTIK ZUM REALISMUS

Ernst stadler (geb. i883, gefallen i9i4)

hat mit Georg Heym das männlich-harte Zupacken gemeinsam. Jugendlicher Schwung paart sich bei ihm mit strenger Formzucht. Seine hymnischen Verse reißen den Menschen mit in die geahnte neue, sich umgestaltende Welt: . . . Fühle! Licht und Regen deines Traumes sind zergangen, Welt ist aufgerissen, A .....
[ mehr ]
Index » DAS ZWANZIGSTE JAHRHUNDERT » Der Expressionismus

Hans fallada: »wolf unter wölfen« (i937) - dramatisierende erzählung

Die Weimarer Republik in der Zerreißprobe »Es ist Berlin, Georgenkirchstraße, dritter Hinterhof, vier Treppen, Juli 1923, der Dollar steht jetzt - um 6 Uhr morgens - vorläufig noch auf 414 Tausend Mark.« Dieser Satz, mit dem der Erzähler nach kurzem Anlauf unmittelbar in die Situation springt, re .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

Volker braun (geb. i939): das eigentum - die hoffnung - eine falle

Der Text von 1990 ist wohl das eindringlichste Klage- und Selbstanklagegedicht zur politischen »Wende« von 1989/90, ein Dokument der Zerrissenheit. Volker Braun, ein Autor der DDR, der den »Arbeiter- und Bauernstaat« nie auf der Höhe seiner Möglichkeiten sah und sich auch durch Zurechtweisungen im e .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Dichtung im Schatten der Mauer

Fallhöhen

Die unheimlichen Metamorphosen, die schöne, ebenmäßige Körper und scheinbar gesunde, moralisch gefestigte Persönlichkeiten in häßliche, deformierte und triebhaft-mörderische Wesen verwandeln und das Genre der Phantastik mit abscheulichen, furcht- und ekelerregenden Geschöpfen bevölkern, sind so zahl .....
[ mehr ]
Index » Sichtweisen der Moderne II: Phantastik und Schrecken » Verwandlungen: Ästhetik, Ethik und Rationalismus

Wolfdietrich schnurre die falle

Erschließung des Sachgehalts 1.1. Um das Verhalten der handelnden Personen zu verdeutlichen und um das Spannungsverhältnis zwischen ihnen sichtbar werden zu lassen, sollte ein Kommunikationsmodell entwickelt werden: Kinder stellvertretend t Von den drei Jungen spielt Heini die dominierende Rol .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Wolfdietrich schnurre ein fall für herrn schmidt

Die literarische Form der Detektivgeschichte erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Längst hat sich die Literaturwissenschaft ihrer angenommen. Der Philosoph Ernst Bloch hat sie für würdig befunden, zu den philosophischen Strömungen der Zeit in Beziehung gesetzt zu werden1. Er findet Verwandt .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Der fall billy milligan

Der nun zu schildernde Fall des »Billy Milligan« ist so ungewöhnlich - und für viele offenbar auch so unglaubhaft -, dass es nicht verwundert, wenn man erfährt, dass die deutsche Ãobersetzung im Rahmen einer Science-Fiction-Reihe erschienen ist. Aber es han- delt sich, dies sei hier betont, nicht .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Ich bin viele

A hard rain s a gonn-a fall

Innerer Monolog für acht meiner Inneren Gestalten am Freitag, dem 16. Mai 1986, gegen 20.00 Uhr. Spötter: »Auf den Stimmen-Salat bin ich schon gespannt. Aber Salat soll man jetzt ja gar keinen zu sich nehmen, habe ich gehört, und keine frische Milch - alles kontaminiert.« Nihilist: »Endlich is .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » A hard rain s a gonn-a fall

Der zerfall der dramatischen struktur im i9. und 20. jahrhundert

Die Schauspiele des 19. Jahrhunderts radikalisieren die Spannung von Sprache und Körper. Heinrich von Kleists Penthesilea will sich weder von der Wortgewandtheit Achills noch von seiner anmutigen und zugleich brutalen Haltung täuschen lassen. Mit Lippen, Zähnen und Zunge, den Werkzeugen des Spreche .....
[ mehr ]
Index » Analyse literarischer Texte

Im falle von deleuze

Im Falle von Deleuze, Lyotard, Foucault und Rorty wird man jedoch stets von neuem an die ausweglose Situation von Musils Protagonistin Diotima erinnert: »Jedesmal, wenn Diotima sich beinahe schon für eine solche Idee entschieden hätte, mußte sie bemerken, daß es auch etwas Großes wäre, das Gegenteil .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Postmoderne Philosophien als Kritiken der Moderne

Der fall baudrillard: indifferenz ohne ideologie

Baudrillard ist deshalb ein Fall , weil sein Werk wesentliche Aspekte der postmodernen Problematik bündelt und der im vorigen Abschnitt angesprochenen Indifferenz eine extreme Form gibt. Im Gegensatz zu Münch und Welsch, die eher das Demokratisierungspotential der spätmodernen oder nachmodernen Gese .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Moderne und Postmoderne aus soziologischer Sicht

Hoffmann von fallersleben, august heinrich

Das Ã"hrenfeld Micke, Norbert. In: Lyrische Labyrinthe, 1995, S.9- 12. Das Lied der Deutschen Preitz, Max. In: Jb FDH, 1926, S. 289 - 327. Girschner-Woldt, Ingrid. In: Theorie, 1971, S. 25-29 . Hermand, Jost. In: Basis 7, 1977, S. 75 - 88. Halbach, Kurt Herbert. In: Mittelalter-Rezept .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Nathan der weise als gattungspoetischer sonderfall

Das schwierige Lustspieh Minna von Barnhelm zeichnet bereits den Ãobergang zu jenem Werk vor, mit dem Lessing sein Bühnenschaffen abschließt. Nathan der Weise, im Gefolge der unersprießlichen Goeze-Kontroverse zwischen November 1778 und Frühjahr 1779 vollendet, zu Lebzeiten des Autors aus Zensurgrün .....
[ mehr ]
Index » DRAMA UND THEATER » Entwicklung der Komödie

Das aristokratische vergnügen, zu mißfallen

Ein Dichten, das zu seiner Rechtfertigung solcher Begriffe bedarf, provoziert den Leser oder entzieht sich ihm. Der mit Rousseau eingetretene Riß zwischen Autor und Publikum hatte in der Romantik zu dem noch einigermaßen melodisch behandelten Lieblingsthema vom einsamen Dichter geführt. Baudelaire g .....
[ mehr ]
Index » Autoren » BAUDELAIRE

Im vorübergehen: ein fallbeispiel komparatistischer textanalyse

Die Vorstellung des Faches ist inzwischen so weit vorangeschritten, daß, wie bei einem Menschen, den man gut kennt, Physiognomie und Charakter der Komparatistik erkennbar werden. Manches blieb dabei theoretisch; doch das soll nicht so bleiben. Die folgende Darstellung versteht sich als eine Modellan .....
[ mehr ]
Index » Konturen der Komparatistik

Narrali ve fiktion als paradigmatischer fall literarischer fiktion - literarische fiktion und narration

Insofern die Beschreibungen der Spezifizität der Sprachverwendung in fiktiona-len Texten immer auch als Beschreibung der Abweichungen vom normalen Sprachgebrauch entwickelt werden sollen, gilt es, die Vergleichsgrundlage weiter zu präzisieren. Um diese so weit wie möglich zu konkretisieren, werden .....
[ mehr ]
Index » Analysen zur Fiktion in der Literatur » Sprachtheoretische Grundlagen: Text, Narration, Theorietypologie

Fallaci, oriana

Oriana Fallaci ist eine der bekanntesten politischen Autorinnen des 20. Jahrhunderts. In den 1960er Jahren avancierte sie zur internationalen Starreporterin, die unter anderem für die Zeitschriften L Epoca, Look und Life sowie die Zeitungen New York Times und die Londoner 77messchrieb. Von ihrem Va .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Fallada, hans

Hans Fallada gehört zu den bekanntesten deutschen Literaten des 20. Jahrhunderts. In seinen Romanen widmete er sich vor allem den Sorgen und Nöten des Kleinbürgers in den wechselvollen Jahrzehnten nach dem Ersten Weltkrieg. Der Sohn eines Landrichters und späteren Reichsgerichtsrats besuchte ab 190 .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Zerfallene sprache

Die Kritik der Sprache, die Nietzsches Polemik gegen die Metaphysik und deren ewige Wahrheiten entfachte, wird in den zwanziger und dreißiger Jahren zu einem der Hauptprobleme kritischer Philosophien. Nach Nietzsche, der die unaufhebbare Ambivalenz der Wörter entdeckt, die keine Synthese, keine "bes .....
[ mehr ]
Index » Ideologie und Theorie » Ideologie als Diskurs: Von Adorno zu Derrida

Der zerfall der hegeischen Ã"sthetik bei den junghegelianern

Die Erklärung der Pendelschwingung kann sich - soweit sie überhaupt möglich ist - nicht auf den ästhetischen Bereich beschränken. Sie kann nur in einem sozio-historischen und erkenntnistheoretischen Zusammenhang anvisiert werden, in dem die politischen Faktoren zutage treten, die nicht nur den Zerfa .....
[ mehr ]
Index » Literarische Ästhetik - Aufläse » Ästhetik und Dialektik: Zwischen Kant und Hegel

Kritik - der fiktionsbegriff in der referenz-falle

Der Begriff der Literatur ist "ein anderer als der der Fiktion" , und nicht alle literarischen Werke sind fiktional. Doch da sie zumeist "Mischungsverhältnisse von Realem und Fiktivem" darstellen, ist die Bestimmung des Begriffs der Fiktion von grundlagentheoretischer Bedeutung für die Objektkonsti .....
[ mehr ]
Index » Literaturwissenschaft und Systemtheorie » Liebe als Medienrealität - Georg Jäger

Fallada, hans (d. i. rudolf ditzen)

Sein Leben würde Stoff für einige Romane bieten, wenn es darum ginge, die vielfältigen seelischen Brechungen zu zeichnen, denen ein im Schoß des Wilhelminismus aufgewachsener, für die Wahrheit empfindlicher Charakter unterworfen ist, der den Ersten Weltkrieg, die Weimarer Republik, das Dritte Reich .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com