Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Ereignis
Index
»
» Ereignis - deutsche literatur

Ereignis






Faktoren der fiktivität: ereignisträger, ort und zeit

Fiktive Geschichten sind nicht-wirkliche Geschichten, Geschichten, die nicht darstellend oder berichtend auf ein Geschehen in der Alltagswirklichkeit bezogen sind. Diese Rede von der Nicht-Wirklichkeit einer fiktiven Geschichte kann mittels einiger erzähltheoretischer Unterscheidungen präzisiert .....
[
der-literatur/fiktion-im-zusammenhang-der-geschichte-fiktivitt/faktoren-der-fiktivitt-ereignistrger-ort-und-zeit.php" class="alin2">mehr
]
Index » Analysen zur Fiktion in der Literatur » Fiktion im Zusammenhang der Geschichte (Fiktivität)

Die deutsche klassik - ein ereignis in der provinz

Das Wort Klassik ist von dem lateinischen Adjektiv classicus abgeleitet, das in der römischen Verfassung den Angehörigen der höchsten Vermögensklasse bezeichnete. Bereits in der Antike wurde es schon im übertragenen Sinne für erstklassig, vorbildlich verwendet. Bei der Übernahme in andere Sprachen w .....
[ mehr ]
Index » Klassik (1786-1805)

Die ereignishaftigkeit figurenperspektivischer erfahrungen

Um eine in Worten gestaltete literarische Figur wie den «jungen Mann » methodisch zu beschreiben, sei gefragt, ob die Autoren ihren Figuren das Merkmal zuschreiben, in der textinternen Welt Erfahrungen zu machen. Die Antwort ergibt: Offenbar ist es ein zentrales Anliegen epischer und dramatischer Au .....
[ mehr ]
Index » Grundbegriffe der Texterschließung

Die erste ereigniskette: die figur begehrt etwas

Innerhalb der Kette der ereignishaften Erfahrungen einer Figur ist zwischen Anfang, Mitte und Ende bzw. handlungseröffnenden, -begleitenden und -beschließenden Erfahrungen zu unterscheiden. Eine häufig dargestellte Ereigniskette wird durch die figurenperspektivische Erfahrung eingeleitet, daß die Fi .....
[ mehr ]
Index » Grundbegriffe der Texterschließung

Weitere ereignisketten: die figur siebt sich bedroht, sie erfährt eine schädigung, sie fühlt sich schuldig

Eine zweite ereignishafte Ausgangserfahrung liegt vor, wenn die Figur sich in dem, was sie als Gut besitzt und genießt, bedroht fühlt. Die handlungseröffnende Erfahrung ist also semantisch und psychologisch anders aufgebaut als die des Begehrens. Gesetzt, der junge Mann hätte in Ruhms Geschichte das .....
[ mehr ]
Index » Grundbegriffe der Texterschließung

Johann wolfgang goethe - glückliches ereignis

[...] Schiller zog nach Jena, wo ich ihn ebenfalls nicht sah. Zu gleicher Zeit hatte Batsch [1] durch unglaubliche Regsamkeit eine naturforschende Gesellschaft in Tätigkeit gesetzt, auf schöne Sammlungen, auf bedeutenden Apparat gegründet. Ihren periodischen Sitzungen wohnte ich gewöhnlich bei; ein .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Ereignis und struktur

Struktur und Ereignis sind Relationsbegriffe. Von einem Ereignis läßt sich nur relativ zu vorgängigen bzw. nachfolgenden Strukturen sprechen, es bezeichnet die Unterbrechung oder Aufhebung einer Dauer und die Möglichkeit zu neuer Strukturbildung. Die Beziehung von Struktur und Ereignis ist reflexiv, .....
[ mehr ]
Index » Grundfragen der Literaturwissenschaft





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com