Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


einer
Index
»
» einer - deutsche literatur

einer






'einer, der das weltbild seiner zeit verändert - zur gestalt hermann oberths in rolf hochhuths tragödie hitlers dr. faust

Ãœber kaum einen anderen deutschsprachigen Gegenwartsautor herrscht in der literaturwissenschaftlichen Diskussion so wenig Konsens wie über den Dramatiker, Dichter, Prosaisten und Essayisten Rolf Hochhuth. Man kann an Rolf Hochhuths Schreibmodus die provokante Mixtur aus archivalischer Faktizität un .....
[

mehr ]
Index » Kontextualisierung und Analyse -Zur Literatur der Goethezeit, des ausgehenden 19. und 20. Jahrhunderts

Carossa, was einer ist, was einer war

Am Werk Carossas hat spruchhafte Dichtung einen nicht unbeträchtlichen Anteil; dabei sind es vor allem lehrhafte, an Goethes Epigrammatik und Spruchdichtung erinnernde Strophen. Das vierzeilige Spruchgedicht — vor 1940 entstanden — gehört zum Zyklus »Lebenslied«, womit zugleich die übergreifende The .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Auf der suche nach einer strukturformel: strukturale erzähltextanalyse

Zunächst jedoch sei an einen frühen, methodologisch bahnbrechenden Versuch erinnert, der geradezu entgegengesetzt verfährt und ein »gemeinsames Prinzip« des Erzählens anhand »einfacher« Erzählformen aufzufinden sucht. In Analogie zur botanischen Morphologie, die den »Bau der Pflanze« untersucht, na .....
[ mehr ]
Index » Grundlagen der Textgestaltung » Grundlagen narrativer Texte

Die siebziger und achtziger jahre: aufbrüche und behinderung kindlichen lebens - der traum vom reisen und von einer insel der schwäne

Der entscheidende Einschnitt in der kinderliterarischen Entwicklung der DDR liegt an der Wende von den sechziger zu den siebziger Jahren. In dieser Zeit beginnen Wandlungen, die dann in den siebziger und achtziger Jahren ihre volle Ausprägung erfahren und die einen Paradigmenwechsel bedeuten. Welch .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » KARIN RICHTER

Anatomie einer geistigen krise

Die Biographie des Prinzen aus dem Geisterseher, seine Wandlung vom labilen protestantischen Schwärmer über den rationalistischen Denker und Freigeist hin zum Katholiken und Verbrecher ist bereits ausfuhrlich thematisiert worden.364. In der Tat ist das Schicksal dieser Figur zum wesentlichsten Aspek .....
[ mehr ]
Index » Friedrich Schiller: Der Geisterseher » Biographie des Scheiterns: Im Spannungsfeld zwischen Rationalismus und Irrationalismus

Erzählperspektiven: konstruktion einer verschwörung

Die narrative Gestaltung des Romans trägt wesentlich zur Ästhetisierung des Geheimnisses in der literarischen Fiktion bei. Die Brechung und Staffelung der Erzählperspektiven fällt dabei besonders auf. Nicht ein Erzähler gibt aus seiner individuellen Sicht die Geschichte des Prinzen von ** wieder, s .....
[ mehr ]
Index » Friedrich Schiller: Der Geisterseher » Ästhetisierung des Geheimnisvollen: Rätselstrukturen und Spurensuche

Die magna charta des sturm und drang - johann - journal meiner reise im jahre i769

Analyse Johann , nach dem Studium der Theologie in Königsberg 1764 an die Domschule nach Riga berufen, bald auch Prediger dort, ist mit fünfundzwanzig Jahren bereits ein bekannter Autor. Seine Sammlungen von Fragmenten Ãœber die neuere deutsche Literatur, ein Nachruf auf Thomas Abbt und die Kritis .....
[ mehr ]
Index » Sturm und Drang Epoche » Fragen an die Aufklärung

Die kleineren höfe

Vielfach wird angenommen, daß neben den großen Fürstenhöfen auch die kleinen Herrensitze und Burgen Mittelpunkte der höfischen Dichtung gewesen seien. Der Hauptzeuge dafür ist Wolfram von Eschenbach, der im fünften Buch des >ParzivalParzival< in der einsam gelegenen Odenwaldburg entstanden ist, blei .....
[ mehr ]
Index » Exkurs über die Literatur der DDR (1949-1990)

Hauskloster und herrenhof: die anfänge einer dynastischen geschichtsschreibung

Besonders intensiv gestaltete sich die Verbindung von Herrenhof und Hauskloster. Hausklöster nennt man die Klöster, die von großen Adelsfamilien auf ihrem Eigenbesitz gegründet worden sind und über die diese Familien die weltlichen Herrschaftsrechte, in Form der Vogtei, behielten. Solche Klostergrün .....
[ mehr ]
Index » Der Literaturbetrieb der höfischen Zeit

Ein eigenes territorium von der größe einer briefmarke

Ein bisschen ähnlich arbeitete der Amerikaner William Faulkner, der freilich nicht die ganzen USA als Gegenstand wählte, sondern sein kleines Herkunftsgebiet, das er in veränderter Form neu und doch getreu erschuf: »Angefangen mit >Sartoris< [so heißt sein dritter Roman] entdeckte ich, dass es sich .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Schöpfungsgeschichten

Versuche einer christlichen epik

Wie ein homerisches Epos - nur nicht mit der Anrufung der Musen, sondern der unsterblichen Seele - beginnt Der Messias - Ein Heldengedicht von Friedrich Gottlieb Klopstock ist ein Hymnus auf die Majestät der Natur. Nicht die geschaute Natur, sondern der in ihr verborgene Gedanke wird gestaltet: S .....
[ mehr ]
Index » Aufklärung (18. Jahrhundert)

Mit spitzem bleistift oder mit einer kombination

Ähnlich wie Peter Rühmkorf ein Schriftstellerleben lang - bis heute - mechanischen Schreibmaschinen mit all ihren Typen-Macken, so blieb schon Robert Walser seinem »Fingergesetz« treu. Mit spitzem Bleistift schrieb er im Lauf der Zeit immer winzigere Buchstaben. Seine Nachlassverwalter hielten da .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Zettels Traum im eigenen Zimmer

Ein psychologe seiner selbst: karl philipp moritz und sein »anton reiser«

Sehr eindrucksvoll, vielleicht unerreichbar, tut dies Karl Philipp Moritz in seinem Werk »Anton Reiser. Ein psychologischer Roman«. Hier beschreibt er die Kindheit und Jugend von Anton Reiser. Eine ganze Menge von dem, was der Held erlebt, stimmt mit dem überein, was Moritz selbst erlebt hat. Und d .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Die Karte der »Schatzinsel«

Grundformen der literaturkritik: skizze einer historischen typologie

Diese sehr verallgemeinerten Bestimmungen lassen sich umsetzen in eine historische Typologie der Grundformen von Literaturkritik, in der ihre Geschichte nicht als Entwicklung, sondern als immer wieder neue, konkreten Bedürfnissen entspringende Ausformung fortdauernder Möglichkeiten erscheint. In ein .....
[ mehr ]
Index » Komparatistik » Literaturkritik

Schwierigkeiten einer theorie des literarischen wertes

Wer eine Theorie des literarischen Wertes entwirft, steht zunächst vor der Schwierigkeit, daß sie in jedem Fall eine Theorie der Literatur voraussetzt. Letztlich ist sie im jeweiligen Selbstmodell der Kultur verankert. Umgekehrt enthält jede Literaturtheorie ausdrücklich oder unausdrücklich Wertbeg .....
[ mehr ]
Index » Grundfragen der Textrezeption » Wert, Kanon und Zensur

Belehrung einer kobraschlange

Biberkopf, der vermeintlich wieder da und zugleich anders ist, soli nun - fur den Leser - gezeigt bekommen, daB er sich getăuscht hat. Etwas, das 'wie ein Schicksal aussieht" soli zu dem Zweck ,dreimal gegen ihn fahren . Das zweite Buch bekrăftigt diese Absicht und macht gleichzeitig den geradez .....
[ mehr ]
Index » Romane der Weimarer Republik » GOODBYE TO BERLIN

Thesen zu einer didaktik der volksprosa

1. Grundsätzlich sollte die Behandlung populärer Literaturformen von einer philologisch-kritisch gesicherten Textgrundlage ausgehen. Dazu gehören z.B. auch mundartliche Fassungen von Texten. Diese Voraussetzungen sind gerade bei Märchen und Sagen aber oft nicht gegeben, da sie vielfach überarbe .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » LEANDER PETZOLDT

Kinder- und jugendtheater - gestalten einer theaterform

Kinder und Jugendliche als Rezipienten und als Produzenten Kinder- und Jugendtheater bezeichnet ein sehr komplexes Phänomen von Theater. Einerseits bezeichnet der Begriff die Gesamtheit der von professionellen Künstlern für Kinder und Jugendliche angebotenen Theaterproduktionen sowie die einzelne .....
[ mehr ]
Index » Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur » GERD TAUBE

Angelika mechtel ein kleiner tag

Die Betrachtung der Erzählung soll in zwei Teilen erfolgen: I. Hinweise zum Verständnis der Erzählung, II. Hinweise zur Behandlung der Erzählung im Unterricht. I. Hinweise zum Verständnis der Erzählung 1. Wegen der ungewöhnlichen Form der Erzählung ist es angebracht, zunächst die story herauszuar .....
[ mehr ]
Index » Erzählungen der Gegenwart

Müller, heiner

»Das erste Bild, das ich von meiner Kindheit habe, stammt aus dem Jahre 1933. Ich schlief. Dann hörte ich Lärm aus dem nächsten Zimmer und sah durch das Schlüsselloch, daß Männer meinen Vater schlugen. Sie verhafteten ihn. Die SA, die Nazis haben ihn verhaftet. Ich ging wieder ins Bett und stellte m .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Kunze, reiner

»schriftsteiler K.« weigert sich, »antreten / Kopf bei fuß«. Sein vorläufig letzter, größtenteils in der Bundesrepublik entstandener Gedichtband auf eigene Hoffnung führt im neuen gesellschaftlichen Umfeld konsequent das Thema fort, mit dem er seit Ende der 50er Jahre bei den Kulturfunktionären der .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

In einer deutschen angelegenheit

Hiermit empfehle ich der Aufmerksamkeit aller Leser die Mai-Nummer der Zeitschrift >Der MonatIm Labyrinth der SchuldMonat< kaufen noch diesen meinen Artikel weiterlesen; sie haben sich schon angenehmeren Themen zugewandt - und alle, ausnahmslos alle, sind angenehmer. Sogar Stalingrad. Da kann noch, .....
[ mehr ]
Index » wer schreibt provoziert

Erich weinert - politische satire — politisches kabarett

Wo die Dichtung sich in den Dienst des politischen Kampfes stellt, bedient sie sich entweder der pathetischen oder der satirischen Ausdrucksform. Das Pathos greift an der gefährlichen, die Satire an der lächerlichen Seite des Feindes an. Die Satire ist ihrem Ursprung nach Volksdichtung. Die anonymen .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Werner mittenzwei - der expressionismus. aufbruch und zusammenbruch einer illusion

[•••] Die Wesensbestimmung des Expressionismus kann weder aus einem bestimmten, fest fixierten weltanschaulichen und literarischen Programm noch aus einer einheitlichen Kunstform erklärt werden. Das Wesen des Expressionismus muß man vielmehr aus den eigenartigen gesellschaftlichen Bedingungen .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte

Johann christoph gottsched - versuch einer kritischen dichtkunst

Von den dreien Gattungen der poetischen Nachahmung und insonderheit von der Fabel 1 .§ Die Nachahmung der Natur [...] kann auf dreierlei Art geschehen. Die erste ist eine bloße Beschreibung oder sehr lebhafte Schilderei von einer natürlichen Sache, die man nach allen ihren Eigenschaften, Schönheit .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte




Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com