Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Einem
Index
»
» Einem - deutsche literatur

Einem






Zu einem spitzbuben will s grütz! - Ãober friedrich schiller

Der Regimentsarzt S. siebt sich im Zimmer um, das er zu Stuttgart Im Kleinen Graben mit dem Leutnant Kampf teilt. Der Zimmergenosse ist abwesend, er hat Dienst auf der »So-litude«, wo beute Abend ein Empfang für den russischen Großfürsten Paul und dessen brau Maria Teodora, die Nichte des regierende .....
[
n-geschichten/zu-einem-spitzbuben-will-s-grtz-ber-friedrich-schiller.php" class="alin2">mehr
]
Index » EINE LITERATURGESCHICHTE IN GESCHICHTEN

Begegnung mit einem unbekannten - Ãober friedrich hölderlin

Friedrich ist Magister der Philosophie, vierundzwanzig Jahre alt, Verfasser hymnischer, schwer verständlicher Gedichte -und Hauslehrer, weil man auf irgendeine Weise ja seinen Lebensunterhalt verdienen muss. Schon auf der Reise hierher, nach Jena, hat es ihn gefröstelt. Und immer noch friert ihn, se .....
[ mehr ]
Index » EINE LITERATURGESCHICHTE IN GESCHICHTEN

Das berauschende glück des schreibens in einem zug

Weil es so unglaublich ist, wenn ein schöpferischer Rausch einen Autor hinreißt, dachte man im Altertum, es sei gar nicht der Mensch, der da ein Werk erschaffe. Er sei vielmehr nur von einem Gott besessen, der aus ihm spreche. Dichter galten in einem positiven Sinn als Wahnsinnige, die göttliche Wah .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » In einem Zug oder »writer s block«?

Medizin gegen wochenbett-depressionen und die suche nach einem titel

Es dauert immerhin in der Regel eine Zeit, bis die Figuren sich ganz auflösen, denn der Autor hat noch mit ihnen zu tun, bis der Verlag das Buch endgültig drucken und dann ausliefern kann. Und selbst dann noch werden Briefe von Lesern kommen, die etwas wissen oder einfach ihre Bewunderung ausdrücken .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Farewell, My Lovely

Die entdeckung der naturpoesie johann gottfried herder: auszug aus einem briefwechsel über oßian und die i jeder alter völker

Herder wurde 1 764 mit den Gesängen Ossians bekannt, als in Deutschland die ersten Übersetzungen erschienen. Es waren Gesänge in rhythmisierter Prosa: die F.pen Vingal und Tetnora sowie einundzwanzig kürzere Prosagedichte. Teils waren es Funde altgälischer Volksdichtungen aus dem schottischen Hoch .....
[ mehr ]
Index » Sturm und Drang Epoche » Lyrik

Einem inneren zwang folgen

Wie kommt jemand eigentlich dazu, sich hinzusetzen und zu schreiben? Da es sich um eine anstrengende Tätigkeit handelt, dürfen wir vermuten, dass eine Art Zwang dahinter steckt - frei- willig macht man so etwas üblicherweise kaum. Dieser Zwang kann aus zwei Richtungen kommen: Von außen, beispi .....
[ mehr ]
Index » Kreatives schreiben » Zählen und Er-Zählen

Johann gottfried herder - auszug aus einem briefwechsel über ossian und die lieder alter völker

Je wilder, d. i. je lebendiger, je freiwürkender ein Volk ist, desto wilder, d. i. desto lebendiger, freier, sinnlicher, lyrisch handelnder müssen auch, wenn es Lieder hat, seine Lieder sein. Je entfernter von künstlicher, wissenschaftlicher Denkart, Sprache und Letternart [1] das Volk ist, desto w .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte




Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com