Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Detlev
Index
»
» Detlev - deutsche literatur

Detlev






Detlev von liliencron

Der Impressionismus war für die Gattungsform der Novelle nicht in dem Maße ertragreich wie der Naturalismus. Man wird in diesem Kapitel den österreichischen Novellisten Arthur Schnitzler - allerdings nur in begrenzter Weise - einbeziehen. An erster Stelle aber ist Detlev von Liliencron zu nennen. Zw .....
[
liencron.php" class="alin2">mehr
]
Index » Die Novelle unter dem Einfluß des Impressionismus

Liliencron, detlev von

An meinen Freund, den Dichter Häntzschel, Günter. In: Gedichte und Interpretationen 4, 1983, S. 419 - 432. Das schönste Mädchen Hippe, Robert. In: Liebe im Gedicht, 1971, S. 58 - 60. Der Handkuß Kaiser, Gerhard. In: Heine bis Gegenwart, 1991, S. 286 - 288. Fetscher, Iring. In: Frankfur .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel

Die musik kommt - detlev von liliencron

Klingling, bumbum und tschingdada. Zieht im Triumph der Perserschah? Und um die Ecke brausend brichts Wie Tubaton des Weltgerichts, 5 Voran der Schellenträger. Brumbrum, das große Bombardon, Der Beckenschlag, das Helikon, Die Piccolo, der Zinkenist, Die Türkentrommel, der Flötist, 10 Und da .....
[ mehr ]
Index » Gedichte aus sieben Jahrhunderten Interpretationen

Detlev von liliencron (i844-i909)

zu echtem Leben. Er ist seit langem wieder der erste echte deutsche Lyriker, dem die Welt zum lyrischen Erlebnis geworden ist. Ursprünglich preußischer Offizier, mußte er wegen Schulden den Dienst quittieren und lebte bald in München, bald in Berlin oder Altona, abseits der literarischen Kreise, äuß .....
[ mehr ]
Index » VOM NATURALISMUS ÜBER DIE JAHRHUNDERTWENDE » Der Impressionismus

Detlev von liliencron (i844-i909): der handkuß - frech und salopp

Wie eine frische Brise fuhr die Lyrik des schleswig-holsteinischen Dichters Detlev von Liliencron in die Windstille der Ateliers, in denen Epigonen die klassizistischen und romantischen Formen kopierten. Er selbst, der Sohn eines adligen Zollbeamten und einer amerikanischen Generalstochter, wurde vo .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Ein frischer Ton

Liliencron, detlev von

»Damals war Liliencron mein Gott, / ich schrieb ihm eine Ansichtskarte«, erzählt Gottfried Benn in einem seiner letzten Gedichte über eine Reise zu Anfang des Jahrhunderts. L. war der lyrische >Gott< auch schon der »Modernen«, der »Jüngstdeutschen« um 1890 gewesen. Im We .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com