Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Deleuze
Index
»
» Deleuze - deutsche literatur

Deleuze






Deleuze, gilles

D. ist einer der profiliertesten Vertreter der französischen Ge- genwartsphilosophie. Er gehört zu jener Generation von Denkern, deren Themen und Thesen seit den 60er Jahren die herkömmliche akademische Philosophie herausfordern und dabei weit über den universitären Bereich hinaus Beachtung gefu .....
[
">mehr
]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Im falle von deleuze

Im Falle von Deleuze, Lyotard, Foucault und Rorty wird man jedoch stets von neuem an die ausweglose Situation von Musils Protagonistin Diotima erinnert: »Jedesmal, wenn Diotima sich beinahe schon für eine solche Idee entschieden hätte, mußte sie bemerken, daß es auch etwas Großes wäre, das Gegenteil .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Postmoderne Philosophien als Kritiken der Moderne

Postmoderne sozialphilosophie und das ende der meta-erzählungen: von koucault, deleuze und lyotard zu vattimo und rorty

Wer seit Jahren die postmodernen Debatten über das »linde der Melaerzählungen« verfolgt, der mag sich bisweilen verwundert fragen, weshalb Albert Camus nicht als der eigentliche Initiator dieser Auseinandersetzungen erkannt und genannt wird. Möglicherweise hängt diese Zurückhaltung mit der Forderung .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Postmoderne Philosophien als Kritiken der Moderne

Postmoderne erkenntnistheorie i: foucault, deleuze, vattimo und rorty

Angesichts der starken Partikularisierungstendenzen, die sich im Denken der hier kommentierten Autoren bemerkbar machen, mag es verwegen erscheinen, von einer postmodernen Erkenntnistheorie zu sprechen, da Erkenntnistheorie häufig mit einem Streben nach Allgemeingültigkeit assoziiert wird. Rorty, de .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Postmoderne Philosophien als Kritiken der Moderne

Erkenntnistheorie ii: sprache, begriff, partikularität -von deleuze und derrida zu vattimo

Eine Darstellung poslmodemer Erkenntnistheorie wäre unvollständig, wenn sie nicht die »sprachliche Wende« in Betracht zöge, die ganz wesentlich zur Stärkung der neuromanlischen und vor allem nietzscheanischen Partikularisierungs- und Pluralisierungs-lendenzen beitrug. Die beiden Werke von Gilles Del .....
[ mehr ]
Index » Moderne / Postmoderne Literatur » Postmoderne Philosophien als Kritiken der Moderne





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com