Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Bürgerlichkeit
Index
»
» Bürgerlichkeit - deutsche literatur

Bürgerlichkeit






Vermittelte bürgerlichkeit: kultur- und gattungsgeschichte

Interessant war das Genre Bildungs- und Entwicklungsroman für den Bürgerlichen Realismus nicht zuletzt aufgrund seines pädagogisch-didaktischen Anspruchs, aus dem heraus man die Literatur als Vermittlungsinstanz bürgerlicher Interessen funktionalisierte. Denn auch der Bildungs- und Entwicklungsroman .....
[ mehr ]
Index » Bürgerlicher Realismus » Bürgerlicher Realismus und Roman

Künstlertum versus bürgerlichkeit

Kellers Grüner Heinrich ist ein repräsentativer Desillusionsroman des Bürgerlichen Realismus; dennoch lallt die Nähe des Romans zu den klassischidealistischen Bildungsidealen auf. Die Bezüge des Grünen /leinrieh zu Goethes Wilhelm Meisler sind wesentlich auffälliger als bei Freytag. Auf seiner Reise .....
[ mehr ]
Index » Bürgerlicher Realismus » Die Phase des programmatischen Realismus (1848-1870)

Bürgerlichkeit versus jüdischer materialismus

Wie Ereytags Roman Soll und Haben ist auch Der Ihingerpastor in Anlehnung an das Schema des Bildungs- und Entwicklungsromans entstanden, wobei Raabe zugleich Momente des englischen Zeitromans aufgreift. "Hunger" meint in Raabes Roman nicht etwa den Hunger nach Besitz, sondern den Hunger nach Bildung .....
[ mehr ]
Index » Bürgerlicher Realismus » Wilhelm Raabe: Der Hungerpastor (1863/64)

Bruch mit der bürgerlichkeit

Der Bruch des Expressionismus mit der älteren Moderne ist des Weite- ren alsradikale Abkehr von einer bürgerlichen Kunst zu verstehen. Die in jenen Jahren etablierten Schriftsteller gehen zur Subsistenz ihres Lebensunterhaltes häufig einem gesellschaftlich hoch geachteten Brotberuf nach, etwa als A .....
[ mehr ]
Index » Literatur des Expressionismus » Epochenbegriff





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com