Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Bildungsroman
Index
»
» Bildungsroman - deutsche literatur

Bildungsroman






Der bildungsroman - eine deutsche literaturgattung?

Unter den Literaturhistorikern besteht Einigkeit darüber, daß Romane, die Bildungsgeschichten zu ihrem zentralen Thema machen, bei deutschen Autoren auffällig zahlreich vertreten sind. Immer wieder hat man versucht, diese Beobachtung aus den Besonderheiten der deutschen Kulturtradition zu erklären. .....
[
r-bildungsroman-eine-deutsche-literaturgattung.php" class="alin2">mehr
]
Index » Sonstige

Der bildungsroman bei wilhelm raabe

Daß einige der wichtigsten Werke Wilhelm Raabes deutliche Affinitäten zum Bildungsroman aufweisen, kann kaum verwundern, wenn man bedenkt, wie sehr die Frage nach den Möglichkeiten der Selbstverwirklichung unter den problematischen Bedingungen des 19. Jahrhunderts gerade diesen Autor immer wieder be .....
[ mehr ]
Index » 19. Jahrhundert

Die entwicklung des bildungsromans im frühen 20. jahrhundert

ie zuerst 1916 publizierte bedeutende Romantheorie Georg Lukäcs hatte die Gattung vor allem unter dem Eindruck der Hegeischen Ã"sthetik und des deutschen Bildungsromans beschrieben . Diese Einflüsse werden sichtbar, wenn er 'das Leben des problematischen Individuums" als Stoff des Romans bezeichnet .....
[ mehr ]
Index » 20. Jahrhundert

Modifikationen des bildungsromans in der 'klassischen moderne

Wo die Autoren die Verunsicherung der herkömmlichen Lebensordnungen in der modernen Welt erkannten und gleichwohl versuchten, individuelle Entwicklungsgeschichten zu erzählen, die von ihren Helden bewußt durchlebt wurden und auf die Gewinnung eines positiven Resultats orientiert blieben, dort wurden .....
[ mehr ]
Index » 20. Jahrhundert

Der bildungsroman als bestandteil des "erbes

Georg Lukäcs hat schon in seiner 1936 geschriebenen Abhandlung über Wilhelm Meisters Lehrjahre dem Goetheschen Bildungsroman vorbildhafte Bedeutung für die sozialistische Literatur der Gegenwart zugeschrieben. Das Buch sei, so meinte er, "ein sehr aktuelles Erbe, denn gerade die ruhig harmonische un .....
[ mehr ]
Index » 20. Jahrhundert » Der Bildungsroman in der deutschen Literatur nach 1945

Sozialistische bildungsromane in den 50er und 60er jahren

Erste Bildungsromane entstanden bereits in den Gründerjahren der DDR zwischen 1949 und 1956 . Zu nennen wären hier Menschen an unserer Seite von Eduard Claudius und Erwin Strittmatters Romane Ochsenkutscher und Tinko . Das letztgenannte Buch stellt einen noch sehr jungen Helden in Generations- und .....
[ mehr ]
Index » 20. Jahrhundert » Der Bildungsroman in der deutschen Literatur nach 1945

Hermann hesse: »narziß und goldmund« (i930) ein bildungsroman im historischen gewand

Künstlertum - Berufung, nicht Beruf Im April 1927, in dem Jahr, da »Der Steppenwolf« erscheint und die Arbeit an »Narziß und Goldmund« beginnt, ergeht in Basel ein merkwürdiges Gerichtsurteil. Die zweite, verhältnismäßig kurze Ehe Hermann Hesses mit der Sängerin Ruth Wenger wird geschieden. Hesse .....
[ mehr ]
Index » Roman Chronik

"philosophischer mantel-und-degen: rezeption eines "anti-bildungsromans

Schillers Romanfragment Der Geisterseher , das von 1786 bis 1789 in der Thalia erschien - als Buch erstmals 1789 -, erfreute sich außerordentlich großer Beliebtheit bei seinen zeitgenössischen Leserinnen und Lesern; es hat ihm "mehr Leser gebracht als alle seine übrigen Werke zusammengenommen" und e .....
[ mehr ]
Index » Friedrich Schiller: Der Geisterseher





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com