Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


ÜBER
Index
»
» ÜBER - deutsche literatur

ÜBER






Ein werk des Übergangs

Mit der novellistischen Erzählung um den Rittmeister Schach vollzieht sich im Schaffen Fontanes ein Übergang zu Romanen, in denen die Gesellschaft schicksalsbestimmend wird. Sprachlich wird das mehr referierende Schildern zugunsten eines symbolischen Darstellungsstils verlassen2; zudem folgen Romane .....
[
bergangs.php" class="alin2">mehr
]
Index » Deutsche Novellen » Theodor Fontane: Schach von Wuthenow

Über den reiz unendlichen erzählens

Wenn mein Bruder Hans-Hermann anruft, weiß ich, es wird wieder eine Stunde dauern. Mindestens! Denn er hat immer etwas zu erzählen. Dabei fängt er innerhalb von zwei Sätzen mindestens drei Geschichten an. Beim Erzählen fallen ihm dann weitere ein. Ich denke oft, er hätte als Märchenerzähler im Orien .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Umleitung

Über bücher, die junge kriegen, und über unsterbliche serienhelden

Bücher sind gesellige Einzelgänger. Jedes für sich ist einzigartig und doch findet man es auf Regalen zusammen mit vielen anderen Büchern. Noch dazu schreiben ihre Autoren eins nach dem anderen. Am Ende seines Schriftstellerlebens kann sie ihr Verfasser dann zufrieden im Regal betrachten, wie sie da .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Fortsetzung folgt lebenslänglich

Über das freie schreiben unter falschem namen

»Das Tagebuch der Anne Frank« ist eines der berühmtesten Bücher der Welt. Es ist sogar eines, das Millionen Menschen nicht nur kennen, sondern tatsächlich auch gelesen haben. Dabei deutet der Titel an, dass es eigentlich gar nicht veröffentlicht werden sollte. Tagebücher schreibt man ja hauptsächlic .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Heimlich schreiben

Vom naturalismus Über die jahrhundertwende

In bewußter Abkehr von der Romantik hatte der Realismus darum gerungen, das Bildnis des "wirklichen Menschen" zu zeichnen. Der Dramatiker Hebbel gestaltete diese Realität dadurch, daß er den feinsten Seelenregungen seiner Helden nachging und Glück und Unglück, Tat und Leid aus psychologischen Motive .....
[ mehr ]
Index » VOM NATURALISMUS ÜBER DIE JAHRHUNDERTWENDE

Überlegungen zu innerlitcrarischen sozialisationsmodellen im roman seit dem

Jahrhundert Es ist gegenwärtig modern, in der Literaturwissenschaft den Sysiembegriff zu benutzen, um Probleme des Gegenstandsbereichs darzustellen, zu beschreiben und um literarische Probleme mit nicht-literarischen zu verbinden1. Daran, daß die Begriffslyrik einer solchen sozialphilosophischen .....
[ mehr ]
Index » Literaturwissenschaft und Systemtheorie » Selbstbezügliches Handeln? - Reinhold Viehoff

Systemtheoretische Überlegungen zu funktion und leistung der massenmedien

Imaginez-vous dans le röle d Hercule se col-letant avec l Hydre de Lerne dan.s une purie de pois qui ferail ressembler le Ugendaire smog londonien ä un volle de brume, et vous aurez une idie de la difficuUe" ä concrttiser lade de commumcalion! Olivier, ct. al. S. 105. Im Gegensatz zu der rapide st .....
[ mehr ]
Index » Literaturwissenschaft und Systemtheorie » Stabilität und Entgrenzung von Wirklichkeiten - Peter M. Spangenberg

Der weg ins paradies - Über christoffel von grimmelshausen

Der Junge mochte zwölf, dreizehn Jahre alt sein. Vor ihm stand eine große Trommel und neben ihm einer von den Kaiserlichen, ein Mann in einer abgerissenen Uniform, mit einem fuchsfarbenen Schnauzbart und mit von zersprungenen Adern durchzogenen Wangen. »Wenn die erste Linie vorrückt«, erklärte er d .....
[ mehr ]
Index » EINE LITERATURGESCHICHTE IN GESCHICHTEN

Novelle oder kalendergeschichte - Überlegungen zum text

Die Kennzeichnung von Brechts "Augsburger Kreidekreis" als "Novelle" findet sich in der Literatur einzig bei Helmut Schwimmer . Er stützt sich dabei auf eine Bemerkung Brechts - wiedergegeben im zweiten Sonderheft von "Sinn und Form" -, bei seinem dichterischen Schaffen könnten oder müßten zwar auc .....
[ mehr ]
Index » Deutsche Novellen » Bertolt Brecht: Der Augsburger Kreidekreis

Über geburtshelfer, schlusspunkt-glück und den schweren abschied

Über zwei Jahre hinweg entstand mein Buch. Die einzelnen Kapitel schrieb ich in recht zufälliger Reihenfolge. Das Schlusskapitel hob ich mir aber bis zuletzt auf, denn hier geht es um das gar nicht so einfache Beenden eines Buches. Weil ich es selbst gerade vor mir habe, kann ich sehr genau verstehe .....
[ mehr ]
Index » Schreiberlust und Dichterfrust » Farewell, My Lovely





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com