Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Benjamin,
Index
»
» Benjamin, - deutsche literatur

Benjamin,






Babel oder die unmögliche Ãobersetzung: von benjamin zu derrida und de man

Walter Benjamin und Jacques Derrida stimmen in der Ansicht überein, daß, wie Benjamin es ausdrückt, die Sprache »nicht ein verabredetes System von Zeichen ist«1", und die Signifikanten folglich nicht als konventionelle Markierungen universell geltender Begriffe im Sinne von Saussure aufzufassen sind .....
[
derrida-dekonstruktion-philosophie-und-literaturtheorie/babel-oder-die-unmgliche-bersetzung-von-benjamin-zu-derrida-und-de-man.php" class="alin2">mehr
]
Index » Derrida: Dekonstruktion, Philosophie und Literaturtheorie

Benjamin, walter

Walter Benjamin zählt zu den wichtigsten ge-schichtsphilosophischen und kunstsoziologischen Denkern des 20. Jahrhunderts. Benjamin, Sohn einer bürgerlichen deutschjüdischen Familie, studierte Philosophie und Literatur in Freiburg im Breisgau, Berlin und München, promovierte 1919 in der Schweiz über .....
[ mehr ]
Index » Autoren

Walter benjamins dialektik im stillstand

Ein wesentliches Charakteristikum Hegelscher und hegelianischer Dialektik ist ihre historische Dynamik: Aus den Widersprüchen der Gegenwart geht ein höheres historisches Stadium hervor, in dem die Gegensätze solange in einer Synthese aufgehoben werden, bis neue Widersprüche ausbrechen. So herrscht t .....
[ mehr ]
Index » Literarische Ästhetik - Aufläse » Die Ästhetik der Kritischen Theorie: Von Benjamin zu Adorno

Benjamin, walter

»benjamin ist hier, er schreibt an einem essay über baudelaire. ...das ist nützlich zu lesen, merkwürdigerweise ermöglicht ein spieen benjamin, das zu schreiben, er geht von etwas aus, was er aura nennt.. .diese soll in der letzten zeit im zerfall sein, zusammen mit dem kultischen... alles mystik, b .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Benjamin, walter

Die Haltung eines Physiognomikers. der Phänomene wie Rätseifiguren ausdeutet, und die unbeirrte Bindung des Metaphysiken an seine esoterische Doktrin - dem Denken B.s haben beide Wesenszüge eine eigentümliche Faszination verliehen. Jene Charakteristika lassen sich aus der besonderen Verfassung der B .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Philosophen biographisch

Schmolck, benjamin

Das Letzte, das Beste Binder. Alwin und Richartz, Heinrich. In: Lyrikanalyse, 1984, S. 34 - 87. .....
[ mehr ]
Index » Autoren » Index der Gedichttitel





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com