Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


BALLADE
Index
»
» BALLADE - deutsche literatur

BALLADE






Die ballade

Hier muß auch der Ballade gedacht werden, die in diesem Zeitraum eine überraschende Wiedergeburt erfährt. Daß abgesehen von Börries von Münchhausen in der Hauptsache Frauen — Lulu von Strauß und Tomey, Agnes Mie-gel, Ina Seidel — ihrer Form gerecht wurden, ist insofern bezeichnend, als die Balla .....
[
s="alin2">mehr
]
Index » DIE DEUTSCHE LITERATUR » GRUNDSITUATION DER LYRIK

Hugo von hofmannsthal - ballade des Äußeren lebens

Und Kinder wachsen auf mit tiefen Augen, Die von nichts wissen, wachsen auf und sterben, Und alle Menschen gehen ihre Wege. Und süße Früchte werden aus den herben Und fallen nachts wie tote Vögel nieder Und liegen wenig Tage und verderben. Und immer weht der Wind, und immer wieder Vernehmen wir un .....
[ mehr ]
Index » Sonstige

Das poetische 'ur-ei - die anfänge der kunstballade

Einleitung 1821 schrieb Goethe über die Ballade, sie sei 'lyrisch, episch, dramatisch", und deshalb 'Heise sich an einer Auswahl solcher Gedichte die ganze Poetik vortragen, weil hier die Hlemente noch nicht getrennt, sondern wie in einem lebendigen Ur-Ki zusammen sind, das nur bebrütet werden darf .....
[ mehr ]
Index » Sturm und Drang Epoche » Lyrik

Wolf biermann (geb. i936): ballade vom preußischen ikarus

Partisan zwischen den Parteien BALLADE VOM PREUSSISCHEN IKARUS Da, wo die Friedrichstraße sacht Den Schritt über das Wasser macht da hängt über der Spree Die Weidendammerbrücke. Schön Kannst du da Preußens Adler sehn wenn ich am Geländer steh dann steht da der preußische Ikarus mit grauen Flü .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Dichtung im Schatten der Mauer

Volksballade: die bernauerin - tod der schönen mitbürgerin

Keine Frauengestalt in der deutschen Geschichte hat die Dichter so in ihren Bann gezogen wie die schöne Augsburger Baderstochter, die 1435 dem »Staatsinteresse« geopfert und auf Befehl des regierenden Herzogs von Bayern-München in der Donau ertränkt wurde. Unter den Dramen ist Hebbels Agnes Bernauer .....
[ mehr ]
Index » Stationen der deutschen Lyrik » Lieder zur Glaubensstärkung

Gedichte und balladen

Die großen Erzähler und Dramatiker des poetischen Realismus waren auch die bedeutendsten Lyriker, deren Gedichte und Balladen vor dem Urteil späterer Generationen bestanden. Die Bestrebungen des Münchner Dichterkreises am Hofe Maximilians IL - unter seinem Wortführer Emanuel Geibel -, das klassisc .....
[ mehr ]
Index » Poetischer Realismus (1850-1890)

Balladen und gedichte

Schillers bekannteste Balladen entstanden im regen Gedankenaustausch mit Goethe. Es sind in der Mehrzahl dramatische Erzählgedichte nach antiken oder mittelalterlichen Quellen. Bewußt setzte Schiller das Moment der dramatischen Steigerung ein. Im Ring des Polykrates warnt der ägyptis .....
[ mehr ]
Index » Klassik (1786-1805)

Gedichte und balladen

Goethes lyrisches Schaffen ist so umfangreich und so vielseitig, daß es nur bedingt um Schwerpunkte gruppiert oder nach Entwicklungsstufen geordnet werden kann. Am ehesten lassen sich die Gedichte noch thematisch mit anderen Werken, mit den Dramen und Romanen, vergleichen, die jeweils im gleichen Ze .....
[ mehr ]
Index » Klassik (1786-1805)

Volkslied und volksballade

Schon in der ritterlichen Zeit bemächtigte sich das Volk des Minneliedes, das nun auf anderem Boden und in anderer Luft weitergedieh. Jetzt wurde es nicht mehr vom Ritter, sondern von Angehörigen des Volkes, von Handwerkern, Schulmeistern, Soldaten, Jägern gesungen oder neu gedichtet, wanderte von M .....
[ mehr ]
Index » DIE DICHTUNG DER RITTERLICHEN WELT

Volksballade

Zu den ältesten Formender—»Ballade als epischem Lied gehören die skandinavischen Balladen des 13. und 14. Jahrhunderts, die als Volksballaden jahrhundertelang überliefertwurden. Ihre Themen kreisen um Götter, Helden, Geister, legendäre Gestalten, Ritter und historische Figuren. Ähnlich wie andere .....
[ mehr ]
Index » Jugendlexikon Literatur

Ballade

Die Ballade wird oft als Erzählgedicht bezeichnet. Meist wird in knapper Form und kunstvoller Sprache von einer spannenden, manchmal unheimlichen Begebenheit erzählt. Ursprünglich als —»Lied von Spielleuten vorgetragen, hat die Volksballade ihre Wurzeln in den mittelalterlichen —>Heldenliedern .....
[ mehr ]
Index » Jugendlexikon Literatur

Hans richter - die ballade in der sozialistischen dichtung

[...] Um die Mitte der zwanziger Jahre zeigte sich in Deutschland ein kräftiges Aufblühen der sozialen und politischen Poesie, und zwar insbesondere einer dem revolutionären Proletariat verpflichteten Poesie. Dieser Prozeß, der sich mehr und mehr zu einer umfassenden Literaturbewegung ausweitete, h .....
[ mehr ]
Index » Textsammlung zur deutschen Literaturgeschichte




Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com