Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Stationen der deutschen lyrik

Index
» Stationen der deutschen lyrik
» Das Gedicht: Entschlackte Sprache
» Abwerfen von Ballast

Abwerfen von Ballast



Als Beispiel taugt ein Vierzeiler Bertolt Brechts, das Gedicht Meine Mutter, geschrieben auf den Tod der Mutter im Jahre 1920:
Als sie nun aus war, ließ man in Erde sie Blumen wachsen, Falter gaukeln darüber hin ... Sie, die Leichte, drückte die Erde kaum Wieviel Schmerz brauchte es, bis sie so leicht ward!
Hier wird keiner »sanft Entschlafenen« gedacht. Den Vorrat an Motiven und Danksagungen für unvergessliche Mutterliebe, das Vokabular des Schmerzes über den Verlust schlägt Brecht aus. Wer die geölten Wendungen von Bestattungsunternehmen und die Versatzstücke der gestanzten Kondolenzsprache im Ohr hat, ist erfrischt von dieser unverbrauchten lyrischen Sprache. Nicht mit Roheit verwechselt werden darf die Unterkühltheit des ersten Verses. In der Wendung »Als sie nun aus war« lagern sich die Bedeutungen von »als es nun aus war mit ihr «, »als es vorbei war mit ihrem Leiden« oder »als sie ausgelitten hatte« übereinander. Als eine Kreatur ist die Mutter gestorben, als eine Kreatur »ließ man in Erde sie«.
      Freundlich begegnen der toten Mutter die Erde und die Natur und für einen Augenblick scheint das Gedicht mit den Bildern der Blumen und des gaukelnden Falters auf Beschwichtigungspoesie zuzudriften. Aber dann geht die Sprache wieder auf Gegenkurs, in Opposition zur Grabreden-Floskel »Möge ihr die Erde leicht werden«: »Sie, die Leichte, drückte die Erde kaum.« Hier meldet sich biographische Wirklichkeit; wie ein Kommentar liest sich im Lied von meiner Mutter, das sich unter den sogenannten Psalmen Brechts findet, der Satz: »Dann starb sie, und man fand einen Kinderleib.«
Der Schlussvers holt noch einmal ihr Leiden, ihr Dahingehen, ihr Verschwinden in die Erinnerung zurück. Diese Zeile steht unter dem starken Außendruck, mit dem sich der Sprachvorrat für Gemütsbewegungen anbietet. Sie wehrt den Ballast ab. Nur das Ausrufungszeichen gibt die starke Empfindung zu erkennen. - Diesen Vierzeiler des zweiundzwanzigjährigen Brecht konnten auch die späten Buckower Elegien an Schlackenlosigkeit und verdichtender Kürze nicht übertreffen.
     

 Tags:
Abwerfen  Ballast    


Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com