Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Sonstige

Index
» Sonstige
» Die zweite Leistung des vierfachen Schriftsinns

Die zweite Leistung des vierfachen Schriftsinns



Der Vollzug des Verstehens findet seine Vollendung erst im anagogischen Sinn, in dessen Sog der tropologische Sinn nur einen Haltepunkt ausmacht, an dem der Leser persönlich angesprochen wird.
      Der anagogische Sinn bringt unter den hier eingebrachten Voraussetzungen den poetologischen Zuschauer hervor, dem auch die eigene Belehrung durch den tropologischen Sinn noch zum Thema wird. Der poetologische Zuschauer beobachtet sich selbst im Zugriff seiner geschichtlich bedingten Sorge während der Begegnung mit dem literarischen Text. Sein wahres Interesse nämlich gilt der poetologischen Rekonstruktion des literarischen Textes. Das aber nicht in formalistischer Neutralisierung des Gehalts, sondern in auslegender Entsprechung zu der vom Autor ins Werk gesetzten Verständnislenkung. Anders ausgedrückt: Die Sinnkonstitution wird als ins Werk gesetzte, d. h. veranschaulichte causa finalis verstanden. Stichwort: poetologische Differenz. Dem poetologischen Zuschauer wird das literarische Kunstwerk zum Muster von Sinnstiftung schlechthin. Kehren wir erneut zum Motto des zweiten Kapitels zurück, Goethes Zeilen an Charlotte von Stein vom 3. Mai 1785: »Ich habe es oft gesagt und werde es noch oft wiederholen, die Causa finalis der Welt und Menschenhändel ist die dramatische Dichtkunst. Denn das Zeug ist sonst absolut zu nichts zu brauchen.« Im anagogischen Sinn enthüllt sich die literarische Sinnstiftung in der Bedingung ihrer Möglichkeit. Der literarische Text beglaubigt sich selbst und kann das nur, weil er ein seiner Natur nach endlicher Text ist. Damit ist die zweite Leistung des vierfachen Schriftsinns deutlich geworden: die Zentrierung unserer Aufmerksamkeit auf den literarischen Text in seiner poetologischen Vollendung.

     

 Tags:
Die  zweite  Leistung  vierfachen  Schriftsinns    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com