Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Romane der weimarer republik
Index » Romane der weimarer republik
» HATTE ICH DAS KINO

HATTE ICH DAS KINO



Die grofle Presse
Rund vierhundert Jahre, s
chreibt Max Wieser 1927 in der konser-vativ-elităren Kulturzeitschrift ,Die Tat', war das Buch alleiniger Kulturtrăger. Jetzt sei es das plotzlich nicht mehr und zwar "durch die Tatsache, dai? es heute eine Reihe anderer Unterhaltungs- und Bildungsmittel" gibt.' Z [ ... ]
Rundfunk
In Deutschland war der Rundfunk spÄfter als in den USA und England eingefiihrt worden. Erst nach abklingender Inflation, 1923, gibt es von Berlin aus die erste offentliche Rundfunksendung. Bald jedoch wird das gesamte Reichsgebiet von Sendern flÄfchendeckend versorgt. Schon 1924 findet die ,Erste de [ ... ]
Film
Eine Äfhnliche Diskussion wie die um den Rundfunk findet man zum Film. Auch hier geht es wieder um die Massenhaftigkeit des Publi-kums, um die Qualitat seines Geschmacks, um Moglichkeiten und Gefahren, die daraus entstehen, um drohende Vermassung und erhoffte kulturelle und politische Erziehung. Was [ ... ]
Autoren und Film
Nicht die Autoren haben also das Kino. Auch die nicht, die bereit sind, sich ruckhaltlos auf den Geschmack der Massen und die techni-schen Erfordernisse des Mediums einzulassen. Sondern das Kino haben die Besitzer von Kapitalien. Denn es bedarf krÄfftiger finan-zieller Mittel nicht erst bei der Verv [ ... ]
Sehmucht nach derţernen Masse
Das eine Beispiel stammt aus dem Jahre 1928. Thomas Mann ÄfuKert sich fiir Schiinemanns Monatshefte ,Uber den Film' so gravitÄftisch, wie er es meist zu tun pflegt: 'Heute nur soviel, dafi mein Interesse fiir diese moderne Lebenserscheinung in den letzten Jahren (. . .) gewachsen ist, ja den Charak [ ... ]
Der wichtigste Gegenstand der Asthetik
Wie sehr fur die damalige Zeit Kino und Masse zusammengehoren, lÄfiSt sich an einer Bemerkung Thomas Manns illustrieren. Er schreibt 1934 von einer Atlantikiiberquerung und von einem Kinobesuch an Bord. 'Das Schlimme war", notiert er, dafi wir den Film 'in so wenig zahlreicher Gesellschaft betrachte [ ... ]
Das Dilemma des Intellektuellen
Dieser Zwiespalt driickt sich in seinem Werk allenthalben aus. So zum Beispiel auch darin, daK er, wÄfhrend er an seinem Aufsatz iiber die ,technische Reproduzierbarkeit' schreibt, gleichzeitig an seinen Kindheitserinnerungen arbeitet, an der Sammlung ,Berliner Kindheit um 1900', einer sehr sensible [ ... ]

Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com