Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Romane der weimarer republik
Index » Romane der weimarer republik
» FUR EINEN NEUEN DEUTSCHEN MENSCHEN

FUR EINEN NEUEN DEUTSCHEN MENSCHEN


(Frontromane, rechts und links)


Kameradschaft des Schwăchlings
DaB Remarques Roman anderes als nachgetragene Beschreibung des Krieges enthălt, ist seinerzeit schon bemerkt worden. Ernst Bloch, lapidar: "Der Kriegsstoff ist ein bloBer Psychologiestoff geblieben."' Und in einer Rezension der Jnternationalen Zeitschrift fur Individu-alpsychologie' wird gleich [ ... ]
MÄfnner itn Matsch
Die ObsessivitÄft, mit der die Phantasie dieser rechten Kritiker weit iiber den Anlafi - die vergleichsweise beilÄfufige Latrinenszene des Romans - um die SphÄfre des FÄfkalischen kreist, legt den Verdacht nahe, gerade hier habe Remarque bei ihnen an ein Heikles geriihrt. In diesen, mit Ekel und Lus [ ... ]
Doppelte Bindung
DaB aktivistische Positionen nicht notwendig im realen oder phanta-sierten Blutrausch anlangen miissen, zeigen Autoren wie Bertolt Brecht, Kurt Hiller oder Johannes R. Becher, wiewohl bei letzterem die UbergÄfnge flieBend sind. Sein Roman ,Levisite', von 1926, eine Art Antikriegs-Zukunftsroman, Extr [ ... ]
Montage des Wahnsinns
Uber Renns Buch hat Ernst WeiB geschrieben: 'Die Lektiire dieses Buches gibt das schauerlichste Gefuhl der Leere. Gottver-lassenheit. Menschenverlassenheit. (...) Es gibt nicht nur eine Einsamkeit der Isolierten, sondern auch eine des in der Masse Erdriickten. Die Masse denkt eben nicht. Und dieses [ ... ]

Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com