Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Romane der weimarer republik
Index » Romane der weimarer republik
» DAS SCHWEINISCHSTE HANDWERK AUF DER WELT

DAS SCHWEINISCHSTE HANDWERK AUF DER WELT


(Lania, Kăstner, Fallada, Tergit)


Gipfelpunkt kapitalistischer Verdinglichung
Im Jahre 1927 bringt der Verlag ,Die Schmiede' eine neue Reihe heraus, die durch Anpassung an den mutmaftlichen Publikumsge-schmack den finanziell bedrohten Verlag renommierter Expressioni-sten salvieren soli: ,Berichte aus der Wirklichkeit'. In der Edition - fur die u. a. E. E. Kisch und Joseph Rot [ ... ]
Schwein
ZunÄfchst Erich KÄfstners (1899-1972) ,Geschichte eines Moralisten', unter dem Titel .Fabian'.10 KÄfstner schreibt seinen Roman als Journalist - und tatsÄfchlich: Motive und Pointen seiner Gedichte, von denen Walter Benjamin sagt, dafi sie durch die Tageszeitungen 'flitzen (. . .) wie ein Fisch im [ ... ]
Organisation des Geredes
Der letzte Roman dieser Reihe scheint wieder zum Ausgangspunkt, zu Regers Thema, zuriickzufuhren. Gabriele Tergit, d. i. Elise Reifen- berg (1894-1982), erklÄfrt im nachhinein die Absicht ihres Romans ,KÄfsebier erobert den Kurfiirstendamm'15 folgendermafien: 'Ich plante schon lange eine Satire [ ... ]


Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com