Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Literaturwissenschaft und systemtheorie
Index » Literaturwissenschaft und systemtheorie
» Buch

Buch



Die Form des neuzeitlichen Buches
In der griechischen und römischen Antike hatte das Buch ursprünglich die Form der Rolle aus Papyrus oder Pergament. Diese Rollengestalt hat sich bis heute in der Tora-Rolle erhalten. In bibliographischen Termini, wie lat. volumen, engl, volume (abgekürzt vol.), wird zur Bezeichnung des Bandes ein Wo [ ... ]
Satzverfahren
Beim Bleisatz werden sogenannte Metallmatrizen zu Einzellettern oder Zeilen ausgegossen. Die erhaben druckenden Teile tragen die Schrift spiegelverkehrt. Die ursprüngliche Form des Bleisatzes ist der Handsatz. Der Bleisatz ist Bestandteil der aufeinander abgestimmten Erfindungen Gutenbergs. Der Setz [ ... ]
Druckverfahren
Von einigen Sonderformen, wie z. B. dem Durchdruckverfahren des Siebdrucks, abgesehen, gibt es drei Hauptverfahren: Hochdruck, Tiefdruck und Flachdruck. Nach dem druckgraphischen Blockdruck (z.B. für Holzschnitte) stellt der Buchdruck die älteste Form des Hochdrucks dar. Der Hochdruck ist dadurch g [ ... ]
Papier
Bis ins 19. Jahrhundert wurde das - etwa 100 n. Chr. in China erfundene und von den Arabern ins Abendland eingeführte — Papier mit großem Aufwand in den Papiermühlen handgeschöpft, und zwar überwiegend aus Hadern, also textilen Abfallmaterialien wie Hanf oder Flachs. Die sogenannten Wasserzeichen, [ ... ]
Buchbinderei
Unter den papierverarbeitenden Berufen hat die Buchbinderei eine lange Tradition. Im Mittelalter wurde sie in Klöstern und an Höfen ausgeübt. Nach der Erfindung des Buchdrucks entwickelte sie sich zu einem eigenen Gewerbe, das seit dem 16. Jahrhundert in Zünften organisiert war. Bis ins 19.Jahrhunde [ ... ]
Buchillustration
Buchillustration ist der Oberbegriff für Buchmalerei und Druckgraphik. Buchmalerei bezeichnet die handgemalte Buchillustration des Mittelalters, die sich besonders auf die liturgischen Bücher (Sakra-mentar, Evangeliar, Evangelistar, Missale), antike Autoren, naturwissenschaftliche Lehrbücher, im spä [ ... ]
Buchmuseen
Das älteste Buchmuseum in Deutschland ist das 1884 vom Deutschen Buchgewerbeverein begründete Deutsche Buch- und Schriftmuseum in Leipzig, das heute eine Abteilung der Deutschen Bibliothek/ Deutschen Bücherei bildet. In privater Initiative ist in Leipzig im Ge bäude der Offizin Haag-Drugulin vor kur [ ... ]



Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com