Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Literatur des expressionismus

Index
» Literatur des expressionismus
» Kontexte
» Doppel- und Drei fachbegabungen

Doppel- und Drei fachbegabungen



Ãober die ästhetischen Parallelen zwischen den unterschiedlichen Küns- ten hinaus ist die Bewegung durch eine auffällige Zahl an Mehrfachbegabungen gekennzeichnet. So sind viele wichtige Autoren zugleich bildkünstlerisch tätig und arbeiten viele Maler auch schriftstellerisch. Zu den prominentesten Doppelbegabungen zählt Ernst Barlach , dessen Skulpturen wie Dramen mit größter Ausdrucksintensität die Erdgebundenheit des Menschen einerseits und die unlösbaren Widersprüche der Moderne andererseits thematisieren . Arnold Schönberg kann gar als Dreifachbegabung gelten. In der Tonkunst stellt er radikal die bisherigen Konventionen - etwa die Form und Struktur der Akkorde - in Frage, als abstrakter Maler schließt er sich um 1910 dem 'Blauen Reiter" an und präsentiert seine Bilder gemeinsam mit denen dieses Kreises der Ã-ffentlichkeit , als Schriftsteller verfasst er eine Reihe von Textbüchern für Musikdramen, zum Beispiel Moses und Aron , und etliche kunsttheoretische Abhandlungen, darunter die Harmonielehre . Albert Paris Gütersloh entwickelt bereits in seiner Jugend vielfältige Talente. Jahrelang übt er den von ihm erlernten Beruf, die Schauspielerei, aus, bis er 1909 auch als Maler an die Ã-ffentlichkeit tritt und ein Jahr später zusätzlich mit seinem Roman Die tanzende Törin reüssiert. Auch in der Folge pflegt er alle diese Talente nebeneinander, um schließlich darüber hinaus noch als Bühnenbildner und Regisseur zu wirken.
     

 Tags:
Doppel-  Drei  fachbegabungen    


Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com