Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Literatur des expressionismus

Index
» Literatur des expressionismus
» Forschungsbericht
» Raabes Nach- schlagewerke

Raabes Nach- schlagewerke



Unschätzbare Verdienste um die Materialgrundlage der Expressionismusforschung erwirbt sich in diesen Jahren der Bibliothekar Paul Raabe . Zuerst publiziert er 1965 ein Repertorium der Zeitschriften Jahrbücher, Anthologien, Sammelwerke, Schriftenreihen undAlmanache,die aus der Bewegung hervorgegangen sind. Die künftige Aufarbeitung der Literatur der Epoche wäre ohne dieses zentrale Nachschlagewerk vielfach an fatale Grenzen gestoßen . 1972 erscheint dann der gleichfalls grundlegende 18-bändige Index Expressionismus, eine monumentale Bibliographie der Beiträge in den Zeitschriften und Jahrbüchern des literarischen Expressionismus . Mitte der 1980er Jahre schließlich folgt, vielleicht noch bedeutsamer, das umfassende, bald unverzichtbare Handbuch zu den Autoren und Büchern der Epoche. Dieses Lexikon verzeichnet alle zum Zeitpunkt der Erarbeitung bekannten Schriftstellerinnen und Schriftsteller des Expressionismus mit ihren Lebensdaten und ihren Veröffentlichungen sowie wichtiger Sekundärliteratur .
     

 Tags:
Raabes  Nach-  schlagewerke    


Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com