Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Literatur des expressionismus

Index
» Literatur des expressionismus
» Aspekte und Geschichte der Literatur
» Benn

Benn



Im schneidendsten Gegensatz zu Werfeis Lyrik steht die erste, 1912 ver- öffentlichte Gedichtsammlung Gottfried Benns Morgue und andere Gedichte . Die makabere Themenwahl, der provozierend lakonische Ton, die Ignoranz gegenüber allen Formkonventionen der poetischen Tradition sind auch für die folgenden Lyrikbände Söhne und Fleisch kennzeichnend . Auch auf dem Gebiet der expressionistischen Prosa stammt eine der entscheidendsten Leistungen aus der Feder Benns. Die Erzählsammlung Gehirne gestaltet die Erlebnisse des 30jährigen Arztes Werft Rönne, der in zunehmende soziale Isolation und psychische Schwierigkeiten gerät, weil er sowohl die Zumutungen seines Berufes wie auch die zeitgenössische Gesellschaft nicht zu ertragen vermag. Er gerät unter anderem in Phasen der Apathie, der Entfremdung von der Gesellschaft und von sich selbst, verfällt dem Kokain und gibt sich zuletzt selbst den Tod.
     

 Tags:
Benn    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com