Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Kontextualisierung von literatur
Index » Kontextualisierung von literatur
» Die Kategorie der Fremde

Die Kategorie der Fremde



Einengung: Der Begriff der kulturhistorischen "Fremde
Erst die Literaturwissenschaft der letzten zehn Jahre hat einen Begriff davon erbracht, unter welchen Bedingungen sich der Leseakt vollzieht, wo die Möglichkeiten und wo die Grenzen der " Vereindeutigung" eines literarischen, zumal eines fiktionalen Textes liegen.1 Diese Problemstellung ist immer da [ ... ]
Differenzierung: Lesen und Interpretieren
Lesen wir in Europa literarische Monumente der europäischen Vergangenheit, etwa des Mittelalters, haben wir doch, wenn wir für ein historisch rückgreifendes Lesen einigermaßen qualifiziert sind, eine hinreichende Menge solchen Wissens bei der Hand, das unserem hermeneutischen Vorgehen eine gewisse S [ ... ]
Konkretisierung: Goethe in Sri Lanka, Brecht in Japan'
Ein Beispiel dafür, wie 'fremd" ein so 'allgemeinmenschliches" Literaturwerk wie (zum Beispiel) Goethes Lyrik wirken kann, wenn man sie nur weit genug von ihrem Ursprung entfernt, kann folgende Erfahrung von der Lektüre des Gedichts 'Auf dem See" mit Studenten in einem Tropenland, in Sri Lanka, abge [ ... ]
Tendenzen der Problemabweisung
Diese Problemlage der Hermeneutik der transkulturellen Literaturvermittlung, insbesondere der Vermittlung in ein nichteuropäisches und europafernes Land,17 ist längst gesehen und theoretisch' bekannt. Daß sie in der Praxis der Fremdsprachenphilologie immer wieder bagatellisiert oder gar beiseitegesc [ ... ]



Impressum

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com