Deutsche Literatur - Der literarische Treffpunkt


Jugendlexikon literatur

Index
» Jugendlexikon literatur
» Symposium

Symposium




Im antiken Griechenland war ein Symposium eine Mahlzeit mit mehreren Teilnehmern, die nach dem Essen beim Wein über ein vorher vereinbartes Thema scherz- oder ernsthaft diskutierten. Seit dem
«Symposion» von Piaton und dem von Xenophon entstand aus diesem Brauch eine neue literarische Form, bei der in —»Dialogen zwischen fiktiven oder historischen Personen wiederum oft scherzhaft-ironisch und parodistisch Themen abgehandelt wurden. Symposien waren dann in der griechischen und römischen —»Antike als unterhaltend-belehrende Literatur sehr verbreitet. Heute sind Symposien Diskussionsveranstaltungen geladener Gäste über ein Thema, gegessen wird meist nicht dabei.
     


 Tags:
Symposium    





Impressum | Datenschutz

Tags: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Kontact Sitemap
Copyright © litde.com